30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Geschichte, 5. Klasse Oberstufe

Im Geschichtsunterricht der 5. Klasse verlässt du die Gefilde des 19. Jahrhunderts und widmest dich ganz einer der größten Katastrophen des 20. Jahrhunderts: dem Zweiten Weltkrieg.

5. Klasse Oberstufe

Alle Themenbereiche in Geschichte, 5. Klasse Oberstufe

Themenübersicht in Geschichte, 5. Klasse Oberstufe

Geschichte lernen in der 5. Klasse der Oberstufe

In dieser Klassenstufe lässt du das 19. Jahrhundert hinter dir und beschäftigst dich intensiv mit dem 20. Jahrhundert. Es passiert schon zu Beginn unglaublich viel: Der Fortschritt der Technik und der Politik ist rasant. Ausgehend von der Beschäftigung mit der Weimarer Demokratie lernst du die existenzielle Gefährdung demokratischer Ordnungen in Europa durch extremistische Gewaltregime kennen. Dabei wirst du dich intensiv mit dem 2. Weltkrieg und dem menschenverachtenden und verbrecherischen Charakter der nationalsozialistischen Ideologie beschäftigen. Du lernst die Bedeutung des Widerstandes im Nationalsozialismus kennen und erfährst darüber hinaus, dass Mentalitäten trotz politischer Umbrüche fortbestehen können.

Die wichtigsten Eckdaten dieser Klassenstufe sind:

  • 1918 Novemberrevolution
  • 1923 Hitlerputsch
  • 1929 Weltwirtschaftskrise
  • 30.1.1933 Hitler wird Reichskanzler
  • 9.11.1938 Novemberpogrom
  • 1.9.1939 Beginn des Zweiten Weltkriegs
  • 8./9.5.1945 bedingungslose Kapitulation Deutschlands.

Du wirst außerdem neuen, historischen Begriffen und Themen begegnen, wie etwa: Völkerbund, Weimarer Verfassung, Inflation, Antisemitismus, Ermächtigungsgesetz, Gleichschaltung, Nürnberger Gesetze, Holocaust und Shoa, Konzentrations- und Vernichtungslager, Münchner Abkommen und Konferenz von Potsdam.

Konzentrationslager

Endes des 1. Weltkriegs

Das Jahr 1918 ist besonders wichtig für Deutschland: Der Kaiser dankt im Zuge der Novemberrevolution ab und es wird gleich zwei Mal eine Republik ausgerufen. Du erfährst, welche Ziele die SPD und die Kommunistische Partei verfolgten und welche politischen Parteien sich schlussendlich durchsetzten.

Weimarer Republik

Ein weiteres wichtiges Kapitel im Geschichtsunterricht der Klasse 5 ist die Weimarer Republik. An Schaubildern untersuchst du ihre politische Verfassung und vergleichst sie mit der der Bundesrepublik. Du erfährst etwas über das Leben der Menschen, die Rolle der Frau und die Kultur in dieser Zeit. Über die „Goldenen Zwanziger” geht es dann recht zügig zur Weltwirtschaftskrise und Massenarbeitslosigkeit in Europa. Du lernst ihre Ursachen und Auswirkungen kennen. Dazu gehört zum Beispiel auch der Erfolg neuer radikaler Parteien: Kommunismus und Nationalsozialismus sind wichtige Gegenpole in dieser Zeit, die beide die herrschende Demokratie in Frage stellten. Erstmals in der 5. Klasse arbeitest du dabei auch mit Ton- und Filmdokumenten und Farbfotos als Quellen. Du bist mittlerweile Experte darin, verschiedene Quellen und Darstellungsarten zu interpretieren und historische Veränderungen mithilfe historischer Quellen zu rekonstruieren. Auch in der 5. Klasse ist es wichtig, mit Karikaturen zu arbeiten und diese zu analysieren sowie politische Literatur und Symbolik zu interpretieren.

Nationalsozialismus und Adolf Hitler

Schließlich kommt es zur Machtübernahme Hitlers und der NSDAP. Du untersuchst, wie die Nationalsozialisten Schritt für Schritt die Demokratie zerstörten und welche Maßnahmen sie zur Verfolgung ihrer politischen Gegner trafen, zum Beispiel das Ermächtigungsgesetz oder die Errichtung von Konzentrationslagern wie Dachau. Du erfährst etwas über die Innen- und Außenpolitik Hitlers und untersuchst an Beispielen die Wirkung seiner Reden. Schließlich verfolgst du die Schritte, mit denen er den Zweiten Weltkrieg herausforderte. Auch die Ausgrenzung und Entrechtung der Juden spielt im Unterricht eine wichtige Rolle. An beispielhaften Schicksalen wie dem von Anne Frank lernst du in der 5. Klasse die furchtbaren Auswirkungen der Judenverfolgung kennen. Du kannst die Verbrechen des Holocaust beschreiben und diskutierst, welche Folgen man heute noch daraus ziehen muss.

Anne Frank