30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

1. Februar 1933 – Die Auflösung des Reichstags

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 3.3 / 3 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team History
1. Februar 1933 – Die Auflösung des Reichstags
lernst du in der Unterstufe 4. Klasse - Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Grundlagen zum Thema 1. Februar 1933 – Die Auflösung des Reichstags

Nachdem Adolf Hitler an die Macht kam hatte, löste er den Reichstag und somit die Demokratie auf. Doch wer ernannte den Diktator kurz zuvor zum Reichskanzler? Das und vieles mehr erfährst du in diesem Video. Du siehst dabei viele historische Aufnahmen von Hitler, von Aufmärschen der Nationalsozialisten sowie dem Tag von Potsdam. Dir wird hier auch erklärt, welche Rolle die SA und SS in dieser Zeit spielten und wo das erste Konzentrationslager entstand.

Transkript 1. Februar 1933 – Die Auflösung des Reichstags

Am 1. Februar 1933 löst Reichspräsident Paul von Hindenburg auf Wunsch Hitlers den Deutschen Reichstag auf. Zwei Tage zuvor, am 30. Januar, hatte der greise General den einstigen Gefreiten zum Reichskanzler ernannt. Der Reichstagswahlkampf 1933 steht unter dem Vorzeichen der aufziehenden Diktatur. Die NSDAP schüchtert ihre politischen Gegner massiv ein. SA und SS werden in Preußen vom kommissarischen Innenminister Hermann Göring zur Hilfspolizei ernannt. Per Notverordnung wird die Versammlungs- und Pressefreiheit weiter eingeschränkt. Nach dem Reichstagsbrand, für den die NSDAP die Kommunisten verantwortlich macht, brechen offen Terror und Verfolgung aus. Während der „Vorwärts“, die Parteizeitung der SPD, verboten wird, nutzen die Nationalsozialisten den Rundfunk gezielt als Propagandamittel. Beginnender Terror und Massenbeeinflussung zeigen Wirkung. Bei den Reichstagswahlen erreicht die NSDAP 43,9 Prozent. Wenig später zelebrieren die Nationalsozialisten die konstituierende Sitzung des Reichstages, den Tag von Potsdam, als Symbol der Verbindung vom alten und neuen Deutschland, während in Dachau das erste Konzentrationslager eingerichtet wird.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.575

sofaheld-Level

5.784

vorgefertigte
Vokabeln

10.212

Lernvideos

42.303

Übungen

37.382

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden