30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Physik

Diese Naturwissenschaft versucht, das gesamte Universum zu erklären.

Themenübersicht in Physik

Physik in der Schule

Du kennst die Physik zumeist als das echt schwere Fach, zu dem man einen Haufen unverständlicher Mathematik braucht. „Ist ja nicht schlimm, da auszusteigen“. leider entgehen dir mit dieser Denkweise unzählige spannende Erkenntnisse. Mit deinem Schulwissen alleine kannst du dir unzählige Dinge erklären, die um dich herum passieren. Die Physik basiert auf der Naturbeobachtung und dem Finden einer Erklärung für die Beobachtung.

Geschichte der Physik

Die Naturwissenschaft Physik entwickelte sich aus der Philosophie. Noch heute stellt man Behauptungen auf und versucht sie zu bestätigen oder zu widerlegen. Doch heute vertraut man auf Experimente statt auf Argumente. Ziel war und ist es noch immer, das Universum in seiner Gesamtheit zu verstehen und damit auch Vorhersagen treffen zu können. Mit den Forschern Galileo und Newton nahm die Physik ihre heutige Gestalt an.

Einteilung der Physik

Untergebiete der Physik sind: die Mechanik, welche sich mit der Bewegung von massereichen Körpern beschäftigt, die Optik, welche sich mit Licht, aber auch mit anderen elektromagnetischen Wellen beschäftigt und die Elektrizitätslehre, welche sich mit elektrischen Ladungen und deren Wirkungen beschäftigt. Der Magnetismus gehört auch zur Elektrizitätslehre.

hochspannung-hörner.gif

Weitere Untergebiete sind die Akustik, welche sich mit den Schallwellen beschäftigt, und die Wärmelehre, welche sich mit den Auswirkungen einer Temperaturänderung beschäftigt.

Zudem gibt es gleich drei Teilbereiche, die sich mit Aufbau und Struktur der Materie beschäftigen: die Atomphysik, welche sich mit dem Aufbau der Materie beschäftigt, die Kernphysik, welche sich mit dem Aufbau der Atomkerne und ihren Wechselwirkungen wie Radioaktivität beschäftigt und die Astrophysik, welche sich mit der Erklärung unseres Nachthimmels beschäftigt.

Erde.jpg

Dabei gibt es unzählige Themen, die nicht nur einem Gebiet zugeordnet werden können.

Werkzeuge der Physik

Um die Physik wirklich zu verstehen, muss man Experimentieren und Auswerten. Für die Auswertungen braucht man dann notwendigerweise als Werkzeug die Mathematik. So kann man aus seinen Ergebnisse auch allgemeingültige Naturgesetze formulieren.