30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

12. August 1940 – Der Beginn der Luftschlacht um England

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 4.0 / 1 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team History
12. August 1940 – Der Beginn der Luftschlacht um England
lernst du in der Unterstufe 4. Klasse - Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Grundlagen zum Thema 12. August 1940 – Der Beginn der Luftschlacht um England

Wann begann der Luftkrieg auf England? In diesem Clip kannst du mehr über die deutschen Angriffe auf die britische Insel erfahren, die am 12. August 1940 begonnen haben. Gegen welche Ziele waren die Luftangriffe gerichtet? Wie erfolgreich gestaltete sich der Luftkrieg für die deutsche Luftwaffe? Wie lange ging die Offensive? Und was waren letztendlich die Konsequenzen dieses deutschen Angriffs auf England? Darüber kannst im Video mehr erfahren.

Transkript 12. August 1940 – Der Beginn der Luftschlacht um England

  1. August 1940: Mit der Bombardierung britischer Radarstationen leitet die deutsche Luftwaffe die Luftschlacht um England ein. Die Operation vom Luftwaffenchef Hermann Göring, mit großem Enthusiasmus begonnen und hauptsächlich gegen industrielle und militärische Bodenziele gerichtet, entwickelte sich jedoch bald zum Desaster. Unzureichende Ausbildung der Piloten, mangelnder Schutz von Großverbänden und die Bagatellisierung der britischen Luftabwehr führten zu enormen Verlusten auf deutscher Seite, von der sich die Luftwaffe nicht mehr erholen sollte. Mitte September 1940, nach der verlorenen Battle of Britain, wurde die Offensive abgebrochen. Die britische Luftüberlegenheit war offensichtlich und bekam durch den Kriegseintritt der USA eine fatale Stoßkraft, die die deutsche Bevölkerung in den Bombennächten zu spüren bekam.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.590

sofaheld-Level

5.907

vorgefertigte
Vokabeln

10.220

Lernvideos

42.293

Übungen

37.364

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden