30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

10. Februar 1962 – Der erste Agentenaustausch auf der Glienicker Brücke

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.8 / 4 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team History
10. Februar 1962 – Der erste Agentenaustausch auf der Glienicker Brücke
lernst du in der Unterstufe 4. Klasse - Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Grundlagen zum Thema 10. Februar 1962 – Der erste Agentenaustausch auf der Glienicker Brücke

Welche Rolle spielt die Glienicker Brücke in der Geschichte? Diese Frage versucht dir das folgende Video zu beantworten. Es veranschaulicht dir, wie und wo die Brücke gebaut wurde, und du erfährst mehr darüber, welches Ereignis am 10. Februar 1962 auf dieser Brücke stattfand, welche Staaten und Personen dabei involviert waren. Aber was kann auf einer Brücke Spannendes passieren? Sei gespannt auf den Clip!

Transkript 10. Februar 1962 – Der erste Agentenaustausch auf der Glienicker Brücke

Einst existierte hier eine Holzbrücke. 1908/1909 wurde sie durch die Eisenkonstruktion der Glienicker Brücke ersetzt. Im April 1945 von der Wehrmacht gesprengt, fand auf der Glienicker Brücke nach ihrem Wiederaufbau in den Zeiten des Kalten Krieges am 10. Februar 1962 der erste Austausch von Spionen aus Ost und West statt. An jenem Tag im Winter 1962 wurde der US-Spion Francis Gary Powers gegen einen Topspion des KGB, Rudolf Abel, ausgetauscht. Powers war 1960 bei einem Spionageflug über der Sowjetunion abgeschossen worden. Abel hat in den USA ein umfangreiches Spionagenetz aufgebaut, das 1957 aufgeflogen war.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.575

sofaheld-Level

5.784

vorgefertigte
Vokabeln

10.212

Lernvideos

42.303

Übungen

37.382

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden