30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Die deutsche Wiedervereinigung - Überblick

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.5 / 8 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Interaktiv
Die deutsche Wiedervereinigung - Überblick
lernst du in der Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse - 9. Klasse

Grundlagen zum Thema Die deutsche Wiedervereinigung - Überblick

Die elf Monate vom Fall der Berliner Mauer (09.11.1989) bis zur Wiedervereinigung (03.10.1990) waren eine Zeit mit vielen politisch wichtigen Ereignissen. Jedes Einzelereignis war bedeutsam für den Prozess der Zusammenführung der DDR mit der Bundesrepublik Deutschland. In diesem Video gehst du auf eine historische Reise durch die Jahre 1989 und 1990. Du siehst mit einem Blick alle wichtigen politischen Akteure und Maßnahmen, die dafür gesorgt haben, dass du heute im wiedervereinigten Deutschland leben kannst.

Transkript Die deutsche Wiedervereinigung - Überblick

Wiedervereinigung. Zeitstrahl. Am 9. November 1989 fiel die Mauer. Es war das Ende einer Entwicklung, die unter dem Begriff „friedliche Revolution“ in die Geschichte eingegangen ist. Es folgte ein elf Monate dauernder Prozess, der das Ende des DDR-Regimes besiegelte und in der Wiedervereinigung und der deutschen Einheit mündete. Der Weg von der friedlichen Revolution zur Wiedervereinigung verlief nicht einfach automatisch. In den geschichtsträchtigen elf Monaten fand eine Unzahl von Einzelereignissen statt. Jedes für sich war von großer Bedeutung für den ganzen Prozess, der auch anders verlaufen hätte können. Im folgenden Zeitstrahl werden einige dieser wichtigen Ereignisse genannt. 9. November 1989: Mauerfall. Die hermetische Grenzbefestigung der DDR, die Ost- und Westberlin voneinander trennt, wird aufgehoben. 28. November 1989: Der damalige Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, Helmut Kohl, verkündet einen Zehn-Punkte-Plan zur Überwindung der deutschen Teilung. 1. Dezember 1989: Die Volkskammer der DDR beschließt die Streichung der bisher in der Verfassung verankerten Führungsrolle der sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, kurz SED. 4. Dezember 1989: In Leipzig besetzen Demonstranten die Zentrale der Staatssicherheit, kurz Stasizentrale genannt. 7. Dezember 1989: In Berlin tritt erstmals der zentrale runde Tisch zusammen. Am zentralen runden Tisch treffen das erste Mal Vertreter der DDR-Regierung und Vertreter von oppositionellen Gruppen zusammen um über die Zukunft der DDR zu reden. 22. Dezember 1989: Öffnung des Brandenburger Tores. 30. Januar 1990: Der sowjetische Staats- und Parteichef, Michail Gorbatschow, äußert sich zum ersten Mal positiv gegenüber der Möglichkeit einer Wiedervereinigung 1. März 1990: Gründung der Treuhandgesellschaft. Die Treuhandgesellschaft regelt den Verkauf und die Privatisierung der DDR-Betriebe. 18. März 1990: Erste freie Volkskammerwahl in der DDR. Die Wahlbeteiligung liegt bei 93 Prozent. Wahlsieger ist die Allianz für Deutschland. Ein Bündnis aus Parteien, die für eine baldige Wiedervereinigung stehen. 1. Juli 1990: Inkrafttreten der Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion. Damit wird eine gemeinsame Währung für beide Staaten und eine gemeinsame Wirtschafts- und Sozialgesetzgebung beschlossen. 23. August 1990: Die Volkskammer beschließt den Beitritt der DDR zum Geltungsbereich des Grundgesetzes mit Wirkung zum 3. Oktober 1990. 12. September 1990: Der Zwei-plus-Vier-Vertrag wird unterzeichnet. Mit ihm wird auch außenpolitisch die deutsche Einigung geregelt. Die Unterzeichnerstaaten sind die Vereinigten Staaten von Amerika, Frankreich, Großbritannien, Sowjetunion, Bundesrepublik Deutschland und Deutsche Demokratische Republik. 3. Oktober 1990: Wiedervereinigung. Beitritt der aus der DDR hervorgegangenen fünf Bundesländer zur Bundesrepublik nach Artikel 23 Grundgesetz.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.000

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.232

Lernvideos

42.246

Übungen

37.345

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden