30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Monroe Doktrin

Bewertung

Ø 3.3 / 12 Bewertungen

Die Autor/-innen
Avatar
Team Zeitreise
Monroe Doktrin
lernst du in der Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse - 9. Klasse

Beschreibung Monroe Doktrin

Im Dezember 1823 umriss der US-amerikanische Präsident James Monroe in einer Rede zur Lage der Nation die Grundzüge einer langfristigen Außenpolitik der Vereinigten Staaten. Den Teil seiner Rede, der die Maßstäbe US-Außenpolitik behandelte, bezeichnet man als "Monroe Doktrin". Wichtige Prinzipien der Doktrin Monroes waren die unbedingte Unabhängigkeit der USA von den europäischen Staaten. Um die Eigenständigkeit der Vereinigten Staaten zu betonen, formulierte Monroe die Existenz zweier politischer Sphären (USA und Europa). Weiterhin betonte er das Prinzip der Nichteinmischung der USA in europäische Konflikte und forderte ein Ende aller Kolonialisierungsbestrebungen der europäischen Staaten in der westlichen Hemisphäre. Sollten die europäischen Mächte Monroes politische Prinzipien ignorieren, würden die USA ihrerseits militärische aktiv werden.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
Im Vollzugang erhältst du:

10.248

Lernvideos

42.628

Übungen

37.626

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer/
-innen

running yeti

In allen Fächern und Klassenstufen.

Von Expert/-innen erstellt und angepasst an den Schulstoff.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden