Angebot nur für kurze Zeit gültig!

Verpasse nicht die Möglichkeit sofatutor heute kostenlos zu testen!

Nur für kurze Zeit gültig!

sofatutor kostenlos testen!

14.081+

14.081+ Bewertungen

Hitlers neue Reichskanzlei

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    89%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 5.0 / 1 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team History
Hitlers neue Reichskanzlei
lernst du in der Unterstufe 4. Klasse - Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Grundlagen zum Thema Hitlers neue Reichskanzlei

In diesem Video lernst du mehr über den Bau der Neuen Reichskanzlei, die im Januar 1939 eingeweiht wurde. Wo befand sie sich? Für was sollte diese Gebäude dienen? Welcher Architekt wurde mit dem Bau beauftragt? Welchen symbolischen Wert verkörperte die Neue Reichskanzlei? Wie wurde sie von Adolf Hitler genutzt? Und was ist mit dem Gebäude nach dem Zweiten Weltkrieg geschehen? Das alles kannst du in diesem Clip erfahren.

Transkript Hitlers neue Reichskanzlei

  1. Januar 1939: In der Berliner Voßstraße soll zum alljährlichen Diplomatenempfang Hitlers Neue Reichskanzlei übergeben werden. Der Bau zwei Tage später im Berliner Sportpalast feierlich eingeweiht, war von dem Architekten Albert Speer entworfen worden und verkörperte wie kaum ein anderer den Herrschaftsanspruch der Nationalsozialisten. So ließ Hitler hier im März 1939 den tschechischen Staatspräsidenten die Besetzung seines Landes unterschreiben und unterzeichnete Ende August 1939 den Befehl zum Angriff auf Polen. Aufgehalten hat sich der Diktator im Gebäude nur selten. Im Krieg nur teilweise beschädigt, wurde es Ende der vierziger Jahre im Auftrag der sowjetischen Stadtverwaltung gesprengt.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.694

sofaheld-Level

6.348

vorgefertigte
Vokabeln

10.221

Lernvideos

42.152

Übungen

37.242

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden