30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30. April 1945 – Die Befreiung Münchens durch US-Truppen

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    89%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 4.3 / 6 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team History
30. April 1945 – Die Befreiung Münchens durch US-Truppen
lernst du in der Unterstufe 4. Klasse - Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Grundlagen zum Thema 30. April 1945 – Die Befreiung Münchens durch US-Truppen

Wie verlief die Befreiung der bayerischen Hauptstadt München durch amerikanische Truppen am 30. April 1945? In diesem Video siehst du Aufnahmen von München aus den Tagen des Einmarsch der US-Truppen. Wie sehr war München nach dem Zweiten Weltkrieg zerstört? Welche Bedeutung hatte die Stadt im Dritten Reich? Welche wichtigen politischen Ereignisse fanden hier im Nationalsozialismus statt? Außerdem erfährst du, was in diesen Tagen mit Adolf Hitler und seiner Freundin Eva Braun geschehen ist.

Transkript 30. April 1945 – Die Befreiung Münchens durch US-Truppen

  1. April 1945: Einen Tag nach der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau rücken US-Soldaten in die bayrische Hauptstadt München ein. Für die Bewohner bedeutete der Einmarsch das Ende der nationalsozialistischen Diktatur und das Ende der alliierten Bombardierungen, die die Hälfte der Stadt vernichtet hatten und bis Kriegsende Tausende von Menschen das Leben kosteten. München hatte für die Nationalsozialisten eine besondere Bedeutung. Es war Hitlers Hauptstadt der Bewegung. Hier hatte er als junger Mann gelebt und 1923 einen Putschversuch unternommen. 1938 fand hier auf sein Geheiß die Münchner Konferenz statt, mit der er die Tschechoslowakei zwang, die sudetendeutschen Gebiete ans Deutsche Reich abzutreten. Während die Amerikaner die Stadt besetzten, beging er mit Eva Braun im Berliner Führerbunker Selbstmord.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.000

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.234

Lernvideos

42.259

Übungen

37.357

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden