Über 1,2 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

3. November 1918 – Der Kieler Matrosenaufstand

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 5.0 / 4 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team History
3. November 1918 – Der Kieler Matrosenaufstand
lernst du in der Unterstufe 4. Klasse - Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Grundlagen zum Thema 3. November 1918 – Der Kieler Matrosenaufstand

Was passierte am 3. November in Kiel? Wieso kam es dort am Ende des Ersten Weltkrieges zu einem Matrosenaufstand? In diesem Video kannst du mehr über die Hintergründe dieser Revolte erfahren: Wieso verweigerte man den Befehl? Außerdem erhältst du Informationen darüber, wie der Aufstand abgelaufen ist, was die Forderungen der revoltierenden Matrosen waren und welche Auswirkungen diese Revolte auf andere Städte in Deutschland hatte. Viel Spaß!

Transkript 3. November 1918 – Der Kieler Matrosenaufstand

1918 am Ende des Ersten Weltkrieges waren bereits Vorverhandlungen zum Waffenstillstand eingeleitet worden. Trotzdem gab die Marineleitung der Kriegsflotte ohne Absprache mit der Regierung in Wilhelmshaven den Befehl zum letzten Seegefecht. Die kriegsmüden Matrosen probten den Aufstand und verweigerten den Befehl. Sie wurden verhaftet und nach Kiel gebracht. Dort brach am 3. November ein Aufstand aus. Nach sowjetischem Vorbild übernahmen spontan gebildete Soldaten- und Arbeiterräte in vielen deutschen Städten die politische Gewalt. Sie forderten immer lauter das Ende des Krieges, die Abdankung des Kaisers und eine Demokratisierung von Wirtschaft, Gesellschaft und Militär.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

5.724

sofaheld-Level

6.572

vorgefertigte
Vokabeln

8.527

Lernvideos

37.375

Übungen

33.828

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden