Angebot nur für kurze Zeit gültig!

Verpasse nicht die Möglichkeit sofatutor heute kostenlos zu testen!

Nur für kurze Zeit gültig!

sofatutor kostenlos testen!

14.081+

14.081+ Bewertungen

29. Juni 1941 – Göring wird zum Nachfolger Hitlers ernannt

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.8 / 5 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team History
29. Juni 1941 – Göring wird zum Nachfolger Hitlers ernannt
lernst du in der Unterstufe 4. Klasse - Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Grundlagen zum Thema 29. Juni 1941 – Göring wird zum Nachfolger Hitlers ernannt

Hermann Göring gilt als einer der ältesten und treuesten Gefolgsleute Adolf Hitlers. Doch warum wurde Göring kurz vor Kriegsende aus der NSDAP ausgestoßen, nachdem ihn Hitler 1941 zum Nachfolger ernannt hatte? Und wofür musste sich der ehemalige Kampfpilot, Reichsmarschall und Kriegsverbrecher nach dem Zweiten Weltkrieg verantworten? Das und vieles mehr erfährst du in diesem Video. Dabei siehst du viele historische Filmaufnahmen von führenden Nationalsozialisten, darunter Goebbels und Göring.

Transkript 29. Juni 1941 – Göring wird zum Nachfolger Hitlers ernannt

  1. Juni 1941: Reichsmarschall Hermann Göring, hier bei einer Geburtstagsfeier, wird von Adolf Hitler per Erlass zu seinem Nachfolger im Todesfall bestimmt. Für den ehemaligen Kampfpiloten aus dem Ersten Weltkrieg, der als Chef der Luftwaffe wegen der verlorenen Schlacht um England erheblich in Misskredit geraten war, bedeutete das Vermächtnis eine enorme Aufwertung. Göring, der sich nach dem Krieg unter anderem für seine Beteiligung am Genozid an den europäischen Juden, der Errichtung von Konzentrationslagern und der Verbrechen der Gestapo verantworten musste, gehörte zu den ersten Kampfgefährten des Diktators und hatte mit diesen im Januar 1933 das erste nationalsozialistisch besetzte Kabinett gebildet. Trotz seiner zahlreichen politischen Misserfolge, hielt Hitler ihm fast bis zum Ende die Treue. Erst Görings Flucht aus Berlin im April 1945 ließ den Diktator ein neues politisches Testament aufsetzen, wonach sein ehemaliger Mitstreiter aus allen Ämtern und der NSDAP ausgestoßen wurde.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.694

sofaheld-Level

6.348

vorgefertigte
Vokabeln

10.221

Lernvideos

42.152

Übungen

37.242

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden