Lernen mit Spaß!

Verbessere deine Noten mit sofatutor!

Lernen mit Spaß!

sofatutor kostenlos testen!

14.081+

14.081+ Bewertungen

25. Mai 1943 – Der erste Düsenjäger der Welt geht in Serie

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    89%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 5.0 / 4 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team History
25. Mai 1943 – Der erste Düsenjäger der Welt geht in Serie
lernst du in der Unterstufe 4. Klasse - Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Grundlagen zum Thema 25. Mai 1943 – Der erste Düsenjäger der Welt geht in Serie

Welches Kriegsgerät verbirgt sich hinter der Bezeichnung „Messerschmitt 262“? In diesem Video erhältst du genauere Informationen über den ersten Düsenjäger der Welt, der am 25. Mai 1943 in Serie ging. Welche symbolische und strategische Bedeutung hatte diese „Wunderwaffe“? Welche technischen Eigenschaften hatte sie? Außerdem erfährst du, wie erfolgreich die „Messerschmitt 262“ am Ende des Krieges tatsächlich war und ob die Erwartungen an den Einsatz der neuen Waffe erfüllt werden konnten.

Transkript 25. Mai 1943 – Der erste Düsenjäger der Welt geht in Serie

  1. Mai 1943: In Deutschland ordnet Luftwaffeninspekteur Erhard Milch die serienmäßige Produktion des ersten Düsenjägers der Welt, der Messerschmitt 262, an. Für die Nationalsozialisten war die Entscheidung von symbolischer Bedeutung, da die deutsche Luftwaffe nach der Luftschlacht um England militärisch stark an Gewicht verloren hatte. Und man hoffte, mittels einer Wunderwaffe doch noch den Krieg gewinnen zu können. Das Flugzeug, hier bei einer Erprobung, war tatsächlich eine Sensation. Von zwei Junkers-Turbinen angetrieben erreichte es eine Höchstgeschwindigkeit von über 800 Stundenkilometern und war damit seinen Gegnern weit überlegen. Kriegsentscheidend wurde sein Einsatz jedoch nicht. Zwar gelang es einigen Jagdfliegern mit der Messerschmitt einzelne Luftkämpfe zu gewinnen, doch war die alliierte Luftüberlegenheit bereits zu groß, um durch die Produktion eines Strahlenflugzeugs noch etwas bewirken zu können. Als die Messerschmitt 262 im Herbst 1944 zum Fronteinsatz kam und die ersten Geschwader aufgestellt werden konnten, standen die Alliierten bereits an der deutschen Grenze.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.694

sofaheld-Level

6.348

vorgefertigte
Vokabeln

10.221

Lernvideos

42.152

Übungen

37.242

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden