40%

Cyber Monday-Angebot – nur bis zum 03.12.2023

sofatutor 30 Tage lang kostenlos testen & dann 40 % sparen!

25. Februar 1932 – Hitler erhält die deutsche Staatsbürgerschaft

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.5 / 13 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team History
25. Februar 1932 – Hitler erhält die deutsche Staatsbürgerschaft
lernst du in der Unterstufe 4. Klasse - Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Grundlagen zum Thema 25. Februar 1932 – Hitler erhält die deutsche Staatsbürgerschaft

Hast du gewusst, dass Adolf Hitler erst 1932 offiziell die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten hat? In diesem Video kannst du Näheres darüber erfahren. Du erhältst Informationen dazu, in welcher Stadt Hitler geboren wurde, wann er die österreichische Staatsbürgerschaft aufgab und wie seine Parteigenossen von der NSDAP dafür gesorgt haben, dass Adolf Hitler ein deutscher Staatsangehöriger werden konnte. Mit welchen Worten er diese empfangen hat, dazu mehr im Clip.

Transkript 25. Februar 1932 – Hitler erhält die deutsche Staatsbürgerschaft

Adolf Hitler, kein Deutscher, für seine Parteigenossen 1932 ein unerträglicher Gedanke. Und doch ist er wahr. Hitler 1889 in Braunau am Inn geboren gab 1925 seine österreichische Staatsbürgerschaft auf und war seitdem staatenlos. Das ist natürlich keine gute Voraussetzung, um in Deutschland höchste politische Ämter anzustreben. Die deutsche Staatsbürgerschaft musste her. So inszenierten Hitlers Parteifreunde eine politische Posse und ließen ihren Parteiführer in Braunschweig zum Regierungsrat dem Landeskultur- und Vermessungsamt ernennen. Hitler stellte sogleich mehrere Urlaubsanträge und trat sein Amt nie an. Aber die deutsche Staatsbürgerschaft war ihm nunmehr sicher. Als er sie am 25. Februar 1932 erhielt soll er gesagt haben, mir brauchen Sie nicht zu gratulieren aber Deutschland.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

6.300

sofaheld-Level

6.573

vorgefertigte
Vokabeln

8.506

Lernvideos

37.499

Übungen

34.013

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden