30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Das Jahr 1993

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 5.0 / 3 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Zeitreise
Das Jahr 1993
lernst du in der Oberstufe 7. Klasse - 8. Klasse

Grundlagen zum Thema Das Jahr 1993

1993: Der Terrorismus erreichte New York und eine neue Ära für die europäische Einheit begann.

Transkript Das Jahr 1993

  1. Der Terrorismus erreicht New York und eine neue Ära für die Europäische Einheit begann. Bisher hatte es New York geschafft, den weltweit verbreiteten Terrorismus fernzuhalten. Als im Februar 1993 eine Autobombe unter dem Tower One des World Trade Centers detonierte, veränderte dies die Stadt. Die 680 Kilo Bombe war dafür vorgesehen, den Tower One zu kippen, sodass er gegen den Tower Two fiele. Beide sollten umstürzen und Tausende Menschen töten. Der Plan schlug fehl, doch sechs Menschen starben und 1000 Menschen wurden verletzt. In Bosnien empörte der serbische Beschuss auf Frauen und Kinder die internationalen Hilfsorganisationen derart, dass sie ein Eingreifen der UNO forderten. Die Machtlosigkeit der UN-Mitarbeiter in Srebrenica zeigte sich auch, als bosnische Serben ein heftiges Artilleriefeuer begannen, kurz, nachdem ein Waffenstillstand vereinbart worden war. Nach Angaben der UN-Mitarbeiter explodierten Bomben auch über einer Schule. Es kam zu alptraumhafter Panik. 56 Zivilisten, darunter 15 Kinder, starben sofort und 90 Personen wurden verwundet. Das waren die meisten Toten an einem Tag in Srebrenica. Wochen unerbittlicher serbischer Attacken auf Srebrenica töteten Hunderte Menschen, hauptsächlich Zivilisten. Als die Anschläge auf Srebrenica fortgeführt wurden, stieg der Druck auf die bosnischen Serben, den Frieden zu akzeptieren. Srebrenica, mit Zehntausenden von Flüchtlingen, war einer von nur drei Bereichen der muslimisch geführten Regierung in Ostbosnien. In Großbritannien strandete der Tanker Braer, beladen mit 84.500 Tonnen Rohöl während eines Sturms vor der Nordküste Schottlands. Der Kapitän und die 33 Besatzungsmitglieder wurden nach dem gescheiterten Bremsmanöver mit einem Hubschrauber gerettet. Das Schiff trieb auf die Küste am äußersten Süden der Shetlandinseln zu. Der Tanker zerbrach nach einem Sturm beim Abpumpen der Ölladung. In Russland erhöhte Präsident Boris Jelzin den Druck auf die Abgeordneten, die im Parlamentsgebäude ausharrten und brach ihre Blockade. Transportfahrzeuge schlossen sich kurz nach Sonnenaufgang der Polizei und den Soldaten des Innenministeriums, hinter den Stacheldraht Barrikaden rund um das sogenannte Weiße Haus, an. Jelzin und seine Rivalen, Vizepräsident Alexander Ruzkoi und Parlamentsvorsitzender Ruslan Chasbulatow hatten jeden Kompromiss ausgeschlossen. Es kam zu einem Schusswechsel zwischen der Polizei und den Demonstranten, als Behörden versuchten, einige Demonstranten außerhalb des Stacheldrahts zu stellen. Eine Demonstration von Parlamentsbefürwortern wurde mit Schilden und Schlagstöcken von der Polizei beendet. In der niederländischen Stadt Maastricht läutete die Uhr auf dem Marktplatz um Mitternacht des 31. Oktober eine neue Ära für Europa ein. In Maastricht feierten sie die ganze Nacht hindurch die Tatsache, dass das Reden endlich vorbei war. Die Europäische Union war endlich da. Der Vertrag von Maastricht hatte der Stadt gewisse Berühmtheit verliehen, aber die Bewohner sahen dies skeptisch. In Maastricht trafen sich Holland, Deutschland und Belgien noch bevor die neue Union überall mit einheitlicher Währung zahlen konnte. Mit dem Vertrag von Maastricht entstand die Europäische Union. Anhänger freuten sich über den Erfolg. 1993. Ein Jahr, das auch den Tod von zwei Legenden sah. Avantgarde Rockstar Frank Zappa starb an Krebs und ein feierliches Staatsbegräbnis wurde in Rom für den italienischen Regisseur Federico Fellini abgehalten.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.575

sofaheld-Level

5.843

vorgefertigte
Vokabeln

10.216

Lernvideos

42.289

Übungen

37.364

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden