30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Biologie, 9. Klasse Oberstufe

Neurobiologie, Verhaltensbiologie und Evolution sind Themen der 9. Klasse

9. Klasse Oberstufe

Themenübersicht in Biologie, 9. Klasse Oberstufe

Biologie in Klasse 9

Die Prozesse der Genetik und Entwicklungsbiologie mit ihren Grundlagen der Vererbung, aber auch der Möglichkeit zur Veränderung durch Mutationen bilden die Ausgangsposition für Fragestellungen der Evolutionsbiologie: Wie entstand das Leben auf der Erde und wie sahen die ersten Zellen aus? Und warum haben sich die Lebewesen weiterentwickelt? Evolutionstheorien versuchen, diese Fragen zu beantworten. Wenn du dich mit der Evolution des Menschen beschäftigt hast, wirst du erklären können, ob der Mensch vom Affen abstammt. Durch die Erforschung von Fossilien, Brückentieren, lebenden Fossilien und anderer Indizien wirst du nachvollziehen können, wie die Evolution des Lebens auf der Erde abgelaufen ist. Spannend ist auch ein Blick in die Zukunft!

10_archaeopteryx.jpg

Das Thema Neurobiologie und Verhalten ist sehr vielseitig. Die Nervenzelle als kleinste Einheit im Nervensystem bildet die Grundlage für die Wahrnehmung- und Reaktionsfähigkeit deines Körpers. Wie ist eine Nervenzelle aufgebaut und wie funktioniert sie? Begriffe wie Ruhe- und Aktionspotential, Rezeptoren und Regulationsmechanismen der Nervenzelle werden erarbeitet.

Nervenzelle_Sinneszelle_Axon.jpg

Die Verhaltensforschung beruht auf Aktionen und Reaktionen der Lebewesen auf ihre Umwelt. Verhaltensforscher versuchen z.B. durch Kaspar-Hauser-Versuche oder die Beobachtung des Zugverhaltens von Vögeln herauszufinden, welche Verhaltensweisen angeboren bzw. vererbt sind.

Auch Themen wie Immunbiologie, Stoffwechselbiologie oder Ökologie könnten dir in der 9. Klasse begegnen.