Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Analoge Organe und Konvergenz

Es gibt analoge Organe, die in ihrer Funktion übereinstimmen, aber keinen gemeinsamen phylogenetischen Ursprung haben. Entdecke, wie sich analoge von homologen Organen unterscheiden und erkunde Beispiele aus der Tier- und Pflanzenwelt. Interessiert? Dies und vieles mehr findest du im folgenden Text!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.5 / 39 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Bio-Team
Analoge Organe und Konvergenz
lernst du in der Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Analoge Organe und Konvergenz Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Analoge Organe und Konvergenz kannst du es wiederholen und üben.
  • Charakterisiere homologe und analoge Organe.

    Tipps

    Flügel von Insekten und Vögeln sind analoge Organe.

    Lösung

    Das griechische Wort „homos“ bedeutet „gleich“. Homologe Organe beziehen sich dabei auf einen gemeinsamen Ursprung und einen gleichen Grundbauplan. Die Funktion der homologen Organe muss nicht identisch sein. Analoge Organe haben wiederum eine gleiche Funktion, wie die Flügel von Insekten und Vögeln. Sie sind aber ganz anders aufgebaut und haben auch keinen gemeinsamen Grundaufbau.

  • Beschreibe den Prozess der Konvergenz.

    Tipps

    Konvergenz führt zur Analogie.

    Lösung

    Konvergenz ist ein Entwicklungsprozess, bei dem analoge Organe entstehen. Die Organe haben also keinen gemeinsamen Ursprung bzw. keine gemeinsame Abstammung. Ihre Ähnlichkeit ist bedingt durch ähnliche Umweltbedingungen. Die Selektion formt anhand der ähnlichen Bedingungen diese Organe nun zu ähnlichen Merkmalen aus, obwohl keine gemeinsame Abstammung besteht.

  • Ordne der Homologie das richtige Homologiekriterium zu.

    Tipps

    Mit Zwischenformen sind verschiedene Entwicklungsstufen der Evolution gemeint, die zu diesem Organ führen.

    Lösung

    Da die Hautschuppen nicht im Mundbereich der Haie liegen, sondern in der äußeren Haut, trifft das Kriterium der Lage nicht zu. Auch das Kriterium der Zwischenformen lässt sich nicht bestätigen, da keine lückenlose Evolutionsreihe von den Hautschuppen der Haie bis zum Wirbeltiergebiss bekannt ist. Jedoch zeigt sich deutlich, dass beide Organe einen sehr ähnlichen Aufbau haben. Das Kriterium der spezifischen Qualität ist daher erfüllt, beide Organe sind homolog.

  • Erläutere, ob es sich um eine Analogie oder eine Homologie handelt.

    Tipps

    Homologe Organe haben den gleichen Grundbauplan.

    Lösung

    Ob es sich um eine Analogie oder eine Homologie handelt, lässt sich nicht von der Funktion des Organs ableiten, sondern vom inneren Aufbau und der Abstammung des Organs.

    Homologe Organe haben einen gleichen inneren Aufbau, müssen aber nicht die gleiche Funktion erfüllen. Analoge Organe hingegen erfüllen eine ähnliche Funktion, auch wenn sie nicht voneinander abstammen. So ist der stromlinienförmige Körperbau von Fischen, Vögeln und Säugetieren im Meer durch ihre Umwelt beeinflusst worden und nicht von ihrer Abstammung (Analogie). Gleiches gilt für das Sprungbein von Insekten und Säugetieren.

    Homologien finden sich häufig beim Knochenbau von höheren Tieren, wie Vögeln und Säugetieren (Flügel und Flossen), aber auch bei den verschiedenen Hörnern der Säugetiere.

  • Bestimme analoge Organe.

    Tipps

    Analoge Organe haben keinen gemeinsamen Grundbauplan, aber eine ähnliche Funktion.

    Lösung

    Analoge Organe weisen keinen gemeinsamen Grundbauplan auf, haben aber eine ähnliche Funktion. So dienen die Flügel der Insekten zum Fliegen, genauso wie die Flügel von Vögeln, dennoch haben sie keinen gemeinsamen Bauplan. Fledermäuse und Flughunde hingegen haben auch eine innere Knochenstruktur mit homologen Knochenstrukturen. Ebenso ähnelt die Flosse der Delfine denen der Haie, trotz unterschiedlicher Bauweise. Dafür haben Wale und Delfine einen ähnlichen Grundaufbau. Das Grabbein der Maulwurfsgrille ist ein Insektenbein und wird dennoch so eingesetzt wie die Hand eines echten Maulwurfs.

  • Bewerte, ob es sich bei der Schwimmblase der Fische und der menschlichen Lunge um analoge oder homologe Organe handelt.

    Tipps

    Die Schwimmblase der Fische hat keine Funktion bei der Atmung.

    Lösung

    Bei der Schwimmblase der Fische und der Lunge der Menschen handelt es sich tatsächlich um homologe Organe. Sie haben zwar einen unterschiedlichen Bau und erfüllen eine unterschiedliche Funktion, dennoch ist ihre Abstammung voneinander über verschiedene Zwischenformen in der Evolution belegt. Das Kriterium der Zwischenform ist erfüllt, es sind homologe Organe.