30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Die Brücke von Remagen

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 5.0 / 6 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team History
Die Brücke von Remagen
lernst du in der Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse - 9. Klasse

Grundlagen zum Thema Die Brücke von Remagen

Welche Rolle spielte die Brücke von Remagen in der Geschichte? Remagen ist eine Stadt im heutigen Bundesland Rheinland-Pfalz und am Rhein gelegen. Im Ersten Weltkrieg wurde von den Deutschen dort eine Eisenbahnbrücke erbaut, um Kriegsmaterial schneller an die Westfront transportieren zu können. Wie diese Brücke fast drei Jahrzehnte nach ihrer Erbauung mitunter zur Niederlage der Deutschen im Zweiten Weltkrieg beitrug, siehst du in diesem Video.

Transkript Die Brücke von Remagen

Sie wurde zu einem Mythos des Zweiten Weltkriegs: Die Brücke von Remagen. Während des Ersten Weltkriegs erbaut, um mehr Truppen und Kriegsmaterial an die Westfront bringen zu können, wurde die 325 Meter lange Eisenbahnbrücke auch in der Schlussphase des Zweiten Weltkriegs zu einem strategisch wichtigen Punkt. Am 7. März 1945 gelang es einer kleinen Vorhut der 9. US-Panzerdivision, die Brücke zu erobern. Die Einnahme der Brücke ging als „Wunder von Remagen“ in die Kriegsgeschichte ein. Die Deutschen hatten zuvor vergeblich versucht, die Brücke zu sprengen. Auch durch Bombenangriffe und den Einsatz von Kampfschwimmern gelang es der deutschen Heeresleitung nicht, die strategisch wichtige Überquerung des Rheins zum Einsturz zu bringen. Das besorgte die Brücke wenig später selbst. Zehn Tage nach ihrer Eroberung stürzte sie wegen Materialermüdung ein und riss 28 Soldaten in den Tod.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.575

sofaheld-Level

5.805

vorgefertigte
Vokabeln

10.216

Lernvideos

42.307

Übungen

37.382

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden