30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Der Beginn des Bombenkrieges in Deutschland

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    89%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 5.0 / 1 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team History
Der Beginn des Bombenkrieges in Deutschland
lernst du in der Oberstufe 5. Klasse - 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Grundlagen zum Thema Der Beginn des Bombenkrieges in Deutschland

Bereits ein Jahr nach Beginn des Zweiten Weltkrieges begannen die Aliierten, Bombenangriffe auf deutsche Städte zu fliegen. Ziele waren dabei nicht nur Anlagen von Militär und Industrie, sondern auch Wohngebiete in den Innenstädten. Der Krieg, den die Nationalsozialisten im Ausland so grausam führten, kam so auch nach Deutschland. In diesem Video siehst du Aufnahmen von den Angriffen und du erhältst einen Eindurck von der Zerstörung und dem Leid, was dabei zurückblieb.

Transkript Der Beginn des Bombenkrieges in Deutschland

  1. Mai 1940. Mit einem ersten, kleineren Luftangriff der britischen Royal Air Force auf Mönchengladbach beginnt ein fast fünf Jahre währender Albtraum für die deutsche Zivilbevölkerung. Nur unzureichend geschützt und in Luftschutzbunker eingepfercht wurde sie bald von Flächenangriffen heimgesucht, die seit dem Kriegseintritt der USA infernalische Ausmaße annahmen. Die Alliierten setzten bei ihren Operationen so genannte „Wohnblockknacker“, Phosphor- und Brandbomben ein. Mit großer Wirkung. Nicht nur wurden ganze Städte ín Schutt und Asche gelegt, sondern auch ihre Einwohner, soweit sie die Angriffe überlebten, traumatisiert. Der Angriff auf Köln im Mai 1942, der Feuersturm in Hamburg 1943 und Dresden Anfang 1945 sind exemplarisch für einen Krieg, der von der NS-Führung ausging, in der Folge aber von der Zivilbevölkerung bezahlt werden musste.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.000

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.232

Lernvideos

42.246

Übungen

37.345

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden