30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Besetzung von Budapest

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 3.0 / 2 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Zeitreise
Besetzung von Budapest
lernst du in der Oberstufe 6. Klasse - 7. Klasse - 9. Klasse

Grundlagen zum Thema Besetzung von Budapest

Am 19.März 1944 wird Budapest und Ungarn von der deutschen Wehrmacht besetzt.

Transkript Besetzung von Budapest

Betrachten wir die militärische Situation Anfang 1944. Im Osten hat die Rote Armee Teile von Weißrussland und die Ukraine zurückerobert und steht vor Leningrad. In Italien sind die Alliierten im Vormarsch. Die Erfolge der Roten Armee führen dazu, dass die Bündnisstaaten der Achse von Deutschland abzufallen drohen. Am 18. März empfängt Hitler in Salzburg den ungarischen Staatschef Horti. Die Herzlichkeit der Begrüßung trügt. Horti hatte wiederholt versucht, aus dem Krieg gegen die Sowjetunion auszuscheiden. Jetzt fürchtet Hitler, dass der ungarische Staatschef die Seiten wechseln könnte. Er zwingt Horti, einer Besetzung seines Landes zuzustimmen. Am 19. März marschieren deutsche Truppen in Budapest ein. In einer offiziellen Erklärung heißt es, dass die Besetzung nur der Sicherheit des Landes diene. Während die Eindringlinge von der Bevölkerung eher gleichgültig empfangen werden, wird auf deutsche Anordnung eine Marionettenregierung installiert und sämtliche Opposition ausgeschaltet.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.000

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.231

Lernvideos

42.201

Übungen

37.298

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden