30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wortfamilien – Wörter richtig zuordnen

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 4.4 / 25 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Wortfamilien – Wörter richtig zuordnen
lernst du in der Volksschule 1. Klasse - 2. Klasse

Grundlagen zum Thema Wortfamilien – Wörter richtig zuordnen

Inhalt

Wie bildet man eine Wortfamilie?

Früher hatten die meisten Mitglieder einer Familie den gleichen Nachnamen. Da konnte man sagen: Wie bei einer Familie haben die Wörter einer Wortfamilie einen gleichen Wortstamm. Bei den Familien sieht das heute zum Teil anders aus. Inzwischen haben Mütter, Väter und Kinder oft unterschiedliche Nachnamen.

Bei der Wortfamilie gilt aber immer noch: Alle Wörter einer Wortfamilie haben einen Wortstamm, der in allen Wörtern gleich ist. Sie unterscheiden sich lediglich in Groß- und Kleinschreibung. Zur Wortfamilie -mal- gehören beispielsweise: malen, Malerin, Malkasten und der Malpinsel.

Willst du dein Grundwissen zur Wortfamilie auffrischen, dann erfährst du in diesem Video mehr dazu: Wörter mit gleichem Wortstamm. Im Folgenden zeigen wir dir anhand von Beispielen, wie du Wörter zu Wortfamilien finden und zuordnen kannst.

Wörter nach Wortfamilien finden und ordnen – einfach erklärt

Wie ordne ich nun Wörter nach Wortfamilien? Bei Übungen zum Thema Wortfamilien finden und bilden musst du immer nach einem gleichen Wortstamm Ausschau halten.

Ein Wortstamm ist ein Teil von verschiedenen Wörtern, der meist gleich geschrieben wird. Findest du in der Abbildung die Wörter mit dem gleichen Wortstamm?

Wortfamilie

Wortfamilien zu suchen, macht Spaß! Der gesuchte Wortstamm ist -spiel- und die Wortfamilie besteht aus den Wörtern spielen, verspielt, Spielstraße, Spielregel, Reaktionsspiel und Nachspielzeit. Natürlich gibt es für diese Wortfamilie noch viele weitere Mitglieder. Fallen dir noch mehr ein?

Folgende Tipps helfen dir, Wortfamilien zu erkennen und zu ordnen:

  • Die Wörter einer Wortfamilie können unterschiedlichen Wortarten angehören. Bei der Wortfamilie -spiel- sind alle drei Wortarten vertreten: spielen als Tuwort (Verb), Spielstraße, Spielregel, Reaktionsspiel und Nachspielzeit als Namenwörter (Nomen) und verspielt als Wiewort (Adjektiv).
  • Der Wortstamm kann am Anfang (Spielstraße), in der Mitte (Nachspielzeit) oder am Ende (Reaktionsspiel) vorkommen.
  • Wortfamilien können dir bei der Rechtschreibung helfen. Alle Wörter mit -spiel- schreibt man mit einem ie. So musst du nur ein Wort lernen und kannst dann die Schreibweise für die ganze Familie ableiten.

Wortfamilien finden oder bilden – Übungen und Beispiele

In der Grundschule lernt man Wortfamilien kennen, indem man Wörter einer Wortfamilie aus einer Wortsammlung herausfindet – genauso, wie du das oben mit der Wortfamilie -spiel- bereits geübt hast.

In der folgenden Tabelle findest du Wörter einer anderen Wortfamilie. Schreibe sie auf und bestimme den Wortstamm. Die Lösung findest du am Ende des Textes.

Übung: Wortfamilie finden

Ente Badewanne baden
Badezimmer tauchen schwimmen
Badespiegel Bademantel Zahnbürste

Bei der nächsten Übung musst du ein wenig kreativer werden: Finde möglichst viele Wörter, die zur Wortfamilie -fahr- gehören. Da fallen dir bestimmt einige ein. Falls dir keine einfallen, gibt es hier ein paar Tipps. Die Lösung findest du in der Klammer – rückwärts geschrieben.

  • Finde ein anderes Wort für Auto mit dem Wortstamm -fahr-. (guezrhaF)
  • Wie heißt das Tuwort von -fahr-? (nerhaf)
  • Die Straße kann man wieder befahren. Finde das Adjektiv mit der Endung -bar: Wie ist die Straße? (rabrhafeb)
  • Es hat zwei Räder und du kannst damit fahren. (darrhaF)

Dein Wissen kannst du mithilfe weiterer Übungen und Arbeitsblätter zum Thema Wortfamilien finden im Anschluss an das Video vertiefen.

Lösung: Wortfamilie -bad- mit Badewanne, baden, Badezimmer, Badespiegel, Bademantel

Transkript Wortfamilien – Wörter richtig zuordnen

Gemeinsam mit Ben lernen wir „Wortfamilien kennen und Wörter richtig zuordnen“. Ben schläft und träumt von seltsamen Dingen. Er träumt von einem kleinen Fahrrad einem Fahrer, der nicht so ganz darauf passt und oh, was ist denn jetzt passiert?! Seltsam, doch Hippo möchte trotzdem direkt losfahren! „Ist dir bei diesen Wörtern etwas aufgefallen?“ In allen Wörtern findest du „fahr“. „Fahrrad“, „Fahrer“, „losfahren“. „FAHR“ ist in diesen Wörtern der Wortstamm, also der Teil, der in allen Wörtern gleich bleibt. Genau wie bei einem echten Baum gibt es nur einen Stamm. Der Stamm kann aber viele verschiedene Äste und Blätter haben. Wörter mit dem gleichen Wortstamm gehören zu einer Wortfamilie. Jedes Wort hat aber seine eigene Bedeutung. Findest du den Wortstamm in diesen Wörtern? Haltbar, festhalten, Inhalt. Der Wortstamm ist „halt“. Er kann am Anfang in der Mitte oder am Ende eines Wortes stehen. Wie du schon erfahren hast, können Wörter innerhalb einer Wortfamilie ganz unterschiedliche Bedeutungen haben. Das kannst du auch am Stamm „freund“ erkennen. „Freundin“ und „unfreundlich“ haben eine sehr unterschiedliche Bedeutung, aber den gleichen Wortstamm.“ Welche der folgenden Wörter kannst du dem Wortstamm „bad“ zuordnen? „Bademeister“, „baden“, „tauchen“, „Schaumbad“. Zu „bad“ gehören: „Bademeister“, „baden“, und „Schaumbad“. „Tauchen“ würde zwar von der Bedeutung passen, hat aber nicht den gleichen Wortstamm. Und welche dieser Wörter kannst du dem Wortstamm „schreib“ zuordnen? „aufschreiben“, „notieren“, „Schreibheft“, „Arbeitsheft“. Zum Wortstamm „schreib“ gehören: „aufschreiben“ und „Schreibheft“. Und wie ist es beim Wortstamm „kauf“? „Kaufhaus“, „Einkauf“, „bezahlen“, „Verkäuferin“. Zu „kauf“ gehören: „Kaufhaus“, „Einkauf“ und „Verkäuferin“. Aber was ist denn da passiert? Manchmal kann sich der Vokal im Wortstamm verändern. Hier ist das a zu einem ä geworden. Trotzdem gehört „Verkäuferin“ zur Wortfamilie mit dem Wortstamm „kauf“. Und was ist nun bei Hippo los? Bevor wir das erfahren, schauen wir uns an, was wir gelernt haben: Wörter mit dem gleichen Wortstamm gehören zu einer Wortfamilie. Haltbar, festhalten, Inhalt. Der Wortstamm kann am Wortanfang in der Mitte oder am Ende stehen. Innerhalb einer Wortfamilie kommt es nicht auf die Bedeutung der Wörter an, sondern auf den gleichen Wortstamm. Deswegen gehören „Bademeister“ und „baden“ zur gleichen Wortfamilie, „tauchen“ aber nicht. Außerdem kann es sein, dass sich der Vokal in einem Wortstamm ändert, also dass zum Beispiel aus einem a ein ä wird. Und Hippo? Na da hat Ben die Welt wohl ein bisschen auf den Kopf gestellt.

2 Kommentare

2 Kommentare
  1. cooles sofatutor spiel hahaha lachsmeili

    Von Felicia, vor etwa 2 Monaten
  2. hahaha

    Von Felicia, vor etwa 2 Monaten
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.575

sofaheld-Level

5.805

vorgefertigte
Vokabeln

10.216

Lernvideos

42.307

Übungen

37.382

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden