Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Die Nahrungskette

Entdecke die Welt der Nahrungsketten: Wie funktionieren sie und warum sind sie wichtig? Von Produzenten bis zum Menschen – erfahre alles über ihre Struktur und Bedeutung. Interessiert? Tauche ein und lerne mehr über das faszinierende Zusammenspiel der Natur!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.2 / 66 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Sachunterricht Grundschulteam
Die Nahrungskette
lernst du in der Volksschule 3. Klasse - 4. Klasse

Die Nahrungskette Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Die Nahrungskette kannst du es wiederholen und üben.
  • Wie muss diese Nahrungskette lauten? Gib sie an.

    Tipps

    Der Fichtenborkenkäfer mag sehr gerne das Holz der Fichte.

    Der Habicht hat keine natürlichen Feinde, wenn man den Menschen ausschließt.

    Lösung

    In einer Nahrungskette sind Pflanzen und Tiere in der Reihenfolge des Gefressenwerdens nebeneinander.

    Am Anfang der Nahrungskette stehen die Pflanzen. In unserem Fall ist dies die Fichte. Ihr Holz wird vom Fichtenborkenkäfer gefressen. Dieser Käfer wird vom Buntspecht gefressen. Hier ist die Nahrungskette noch nicht zu Ende, denn der Buntspecht wird vom Habicht gefressen.

    Der Habicht bildet in unserem Fall das Ende der Nahrungskette. Er hat, außer dem Menschen, keine natürlichen Feinde.

  • Warum ist es für den Menschen nicht gut, am Ende der Nahrungskette zu stehen? Erkläre.

    Tipps

    Waffen dienen der Verteidigung.

    Lösung

    Bei den meisten Nahrungsketten steht der Mensch am Ende.

    Früher hatte der Mensch noch natürliche Feinde, zum Beispiel Raubtiere, wie Löwen oder Bären. Heute lebt der Mensch geschützt vor Raubtieren und hat Waffen zur Verteidigung entwickelt.

    Aber es hat auch Nachteile, am Ende der Nahrungskette zu stehen. Umweltgifte können sich am Ende der Nahrungskette ansammeln. Wenn der Mensch Umweltgifte spritzt, können die über die Nahrungskette wieder in die Nahrung des Menschen gelangen.

  • Wie muss diese Nahrungskette lauten? Bestimme sie.

    Tipps

    Haselnüsse sind die Früchte des Haselnussstrauchs.

    Lösung

    Die Haselnuss wird hier vom Eichhörnchen gefressen. Das Eichhörnchen ist ein Pflanzenfresser und ernährt sich gern von Nüssen. Das Eichhörnchen hat viele natürlichen Feinde, so zum Beispiel den Marder. Der Marder ist ein Fleischfresser. Er frisst kleine Nager, wie das Eichhörnchen. Der Uhu steht am Ende dieser Nahrungskette. Er jagt auch junge Marder.

  • Was ist ein Nahrungsnetz im Wald? Beschreibe es.

    Tipps

    Tiere ernähren sich sehr vielseitig.

    Lösung

    Nahrungsnetze kannst du überall in den Lebensräumen finden. Nahrungsnetze gibt es also nicht nur im Wald, sondern auch im See.

    Nahrungsnetze setzen sich aus verschiedenen Nahrungsketten zusammen. Die Tiere ernähren sich sehr vielseitig. Zum Beispiel der Fuchs: Zu seiner Beute gehört der Hase oder auch die Maus. Der Habicht frisst Mäuse und auch Meisen.

    Du siehst also, die Tiere ernähren sich sehr vielseitig und so entsteht ein Nahrungsnetz.

  • Was ist eine Nahrungskette? Erkläre.

    Tipps

    Für einen See kannst du auch eine Nahrungskette aufstellen.

    Lösung

    Eine Nahrungskette kannst du für jede Lebensgemeinschaft erstellen, also nicht nur für den Wald.

    Wenn du Pflanzen und Tiere in der Reihenfolge des Gefressenwerdens nebeneinander setzt, erhältst du eine solche Nahrungskette. Diese kann aus mehreren Tieren und Pflanzen bestehen.

    Sie wird nicht als Schmuck um den Hals getragen. Das würde doch bestimmt auch komisch aussehen.

  • Was weißt du über die einzelnen Bestandteile einer Nahrungskette? Beschreibe sie.

    Tipps

    Pflanzen erzeugen Blätter und andere pflanzliche Teile.

    Lösung

    Eine Nahrungskette besteht immer aus den Pflanzen als Erzeuger, den Pflanzenfressern und den Fleischfressern.

    Die Pflanzen stellen Biomasse, zum Beispiel in Form von Blättern her. Pflanzenfresser, wie Kaninchen und Rehe, ernähren sich von ihnen. Dann gibt es noch die Fleischfresser. Zu ihnen zählen zum Beispiel der Marder oder auch viele Greifvögel. Sie ernähren sich nicht von Pflanzen, sondern nur von anderen Tieren.

    Es gibt aber auch Tiere, die pflanzliche Teile fressen, wie Früchte und Samen, und auch auf die Jagd nach anderen Tieren gehen. Der Dachs ist ein solches Tier. Er wird auch als Allesfresser bezeichnet.