30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

So bleibt mein Körper fit!

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    89%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 4.4 / 12 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
So bleibt mein Körper fit!
lernst du in der Volksschule 1. Klasse - 2. Klasse

Grundlagen zum Thema So bleibt mein Körper fit!

Inhalt

Wie bleibe ich fit in der Grundschule?

Na, wie fit fühlst du dich heute? In diesem Text bekommst du Tipps und Informationen dazu, was dir dabei hilft, um deinen Körper gesund und fit zu halten. Vielleicht ist ja auch noch ein Ratschlag für dich dabei, den du ausprobieren magst oder du stellst beim Lesen sogar fest, dass du all das schon richtig gut umsetzt. Finde es heraus und lies hier einfach weiter.

So bleibe ich gesund und fit – für die Grundschule erklärt

Es gibt vier wichtige Begriffe, die du dir unbedingt merken solltest. So weißt du, was du tun kannst, um dich gesund und fit zu halten. Sie lauten:

  • Erholung
  • Ernährung
  • Körperpflege
  • Bewegung

Was es hier jeweils zu beachten gibt, erfährst du im Folgenden.

Erholung

Wann hast du dich zuletzt erholt? Hast du gerade eine Pause gemacht oder kommst du direkt aus der Schule? Erholung ist wichtig, damit dein Körper wieder zu Kräften kommen kann. Denn wenn du dich nicht ausreichend erholst, wird es dir schwerfallen, dich zu konzentrieren und anzustrengen: zum Beispiel beim Fußball spielen, Klettern oder auch in der Schule im Unterricht.

Für deinen Körper ist Schlaf besonders wichtig, um sich zu erholen. Du benötigst als Kind etwa zehn Stunden Schlaf in der Nacht. Erwachsene brauchen meist weniger. Das kann von Mensch zu Mensch aber auch unterschiedlich sein. Aber nicht nur beim Schlafen erholt sich dein Körper. Auch deine Hobbys oder Zeit allein können zum Beispiel erholsam sein.

Ernährung

Nicht nur durch Erholung kann dein Körper wieder Kraft sammeln. Ebenso wichtig ist deine Ernährung. Wenn du gesund und in der richtigen Menge isst, hat dein Körper Energie, um beispielsweise auch wachsen und gesund bleiben zu können. Dabei hilft dir zum Beispiel die Ernährungspyramide für die Grundschule. Darüber hinaus ist es gut, wenn du abwechslungsreich isst und nicht jeden Tag dasselbe auf deinem Teller landet. Mehr Tipps bekommst du auch im Video zur Ernährung in der Grundschule. Außerdem ist es besonders schön, gemeinsam zu essen: Wenn du zum Beispiel gemütlich mit deiner Familie isst, könnt ihr euch dabei unterhalten und euch von eurem Tag erzählen.

Körperpflege

Hierzu gehört, dass du dich wäschst, deine Zähne putzt, deine Haare und deine Nägel pflegst. Dein Gesicht und deine Hände kannst du gut am Waschbecken waschen. Vor dem Essen, sobald du nach Hause kommst oder nach der Toilette solltest du besonders deine Hände immer mit Seife waschen. Das Händewaschen ist vor allem dann unerlässlich, nachdem du Tiere oder Pflanzen berührt hast, selbst wenn es deine Haustiere sind! Deine Zähne solltest du auf jeden Fall morgens und abends putzen. Tipps für gesunde Zähne bekommst du in dem Video Zähne für die Grundschule erklärt.

Bewegung

Auch Bewegung ist wichtig, damit du fit und gesund bleibst. Bringe dafür jeden Tag dein Herz ordentlich zum Schlagen. Wie bewegst du dich am liebsten – wenn du zusammen mit deinen Freundinnen und Freunden draußen spielst, bei deinem Sportverein bist oder mit dem Fahrrad fährst?

Auch wenn du morgens in der Schule bist, ist es super, wenn du dich zwischendurch bewegst. Vielleicht habt ihr auch extra Bewegungspausen in deiner Klasse oder du nutzt die Hofpause und Sportstunden für ganz viel Bewegung. Auf dem Bild siehst du ein paar Beispielübungen, die du gern mit genügend Platz einmal ausprobieren kannst – sie sind auch super für Regenpausen. So kannst du deine Fitness in der Grundschule mit den Übungen trainieren. Aber Achtung: Die Übungen sind nicht ganz leicht.

Fitnessübungen in der Grundschule

Übungsbeschreibung

1. Stell dich so hin und achte darauf, dass du nach vorn und hinten genügend Platz hast. Hebe deine Arme. Kreise nun einen Arm nach vorn und den anderen zurück. Das ist gar nicht so leicht und du musst dich dabei gut konzentrieren. Mach es deshalb ruhig ganz langsam.

2. Stell dich auf ein Bein. Hebe das andere und winkel es an. Dein Fuß berührt nun entweder deinen Oberschenkel oder deine Wade. Wenn du so schon sicher stehen kannst, dann versuche einmal die Arme über deinen Kopf zu heben. Deine Hände berühren sich dabei.

Jetzt hast du schon wichtige Informationen auf die Frage Wie bleibe ich fit? bekommen. Was machst du noch, um dich richtig gut und fit zu fühlen? Tausch dich doch mit deinen Freundinnen und Freunden darüber aus. Abschließend findest du hier in der Tabelle nochmal eine Übersicht, wie du deinen Körper gesund halten kannst:

Wichtige Faktoren für deine Fitness Beispiele
Erholung schlafen, spielen, lesen
Ernährung gesundes Essen, abwechslungsreiche Ernährung
Körperpflege waschen, Zähne putzen, Haare kämmen, Nagelpflege
Bewegung Ballsport, Gymnastik, Fahrradfahren, Tanzen

Transkript So bleibt mein Körper fit!

Kater Karl ist fit, gesund und glücklich. Das liegt daran, dass Besitzerin Hannah sich gut um ihn kümmert. Sein Katzenklo ist immer sauber, Hannah spielt oft mit ihm und er liebt sein Katzenfutter! „Und was braucht Hannah, um sich so gut wie Kater Karl zu fühlen?“ Das erfährst du in „So bleibt mein Körper fit!“ Die folgenden VIER Begriffe sagen dir, was für deinen Körper wichtig ist. Merke sie dir gut! Der erste Begriff lautet: die Erholung. Als Kind brauchst du ungefähr zehn Stunden Schlaf pro Nacht. Erholung ist aber noch viel mehr als nur Schlafen. Auch deine Hobbys, oder ein bisschen Zeit allein, in der du malst, bastelst oder für dich spielst, hilft deinem Körper, sich zu erholen. Ohne ausreichende Erholung kannst du dich nicht anstrengen und zeigen, was du alles kannst! Das zweite wichtige Wort lautet: die Ernährung. Dein Körper braucht Kraft, um wachsen zu können und gesund zu bleiben. Außerdem musst du gut essen, um all die tollen Dinge tun zu können, die du am Tag machen möchtest. Daher solltest du morgens vor der Schule frühstücken. Iss nicht immer das Gleiche, sondern gönne dir und deinem Körper Abwechslung. Es ist besonders schön, mittags oder abends gemeinsam mit deiner Familie in Ruhe zu essen. Dann könnt ihr euch die spannenden Dinge des Tages erzählen. Das dritte Wort ist: die Körperpflege. Damit du dich wohl fühlst und gesund bleibst, solltest du dich ab und zu ganz waschen, von oben bis unten. Vor dem Essen, sobald du zuhause ankommst, oder nach der Toilette solltest du immer deine Hände waschen. Besonders nachdem du Tiere oder Pflanzen angefasst hast, auch wenn es deine Haustiere sind! Das Zähneputzen morgens und abends gehört ebenfalls zur Körperpflege. Achtest du ausreichend auf deine Körperpflege, geht es dir gut! Das vierte Wort bringt dir bestimmt besonders viel Spaß: Es ist die Bewegung. Egal, ob du mit deinen Freunden draußen spielst, in einem Sportverein bist oder mit dem Fahrrad zur Schule fährst. Bewegung ist gesund. Bringe dein Herz jeden Tag ordentlich zum Schlagen, das macht nicht nur Spaß sondern hält auch fit. Und, konntest du dir die vier Begriffe merken? Lass sie uns kurz gemeinsam wiederholen! Die Erholung, die Ernährung, die Körperpflege und die Bewegung. Das sind die vier Dinge, die du beachten musst, um fit zu bleiben! Was machst du, um deinen Körper fit zu halten? Schreib es uns in die Kommentare!

11 Kommentare

11 Kommentare
  1. daaaaaaaaaaaaaaanke schhhhhhhhhön

    Von Jayden Egute, vor 7 Tagen
  2. Und 🍪🍫🍦🍌🍉🌞

    Von Janelle Egute, vor 7 Tagen
  3. Das mache ich eden Tag. 📖📝💻🎤🏃👖👗👕👚⌚📱📲💭✏🎨📺📻🎯

    Von Janelle Egute, vor 7 Tagen
  4. spass

    Von siuu, vor 15 Tagen
  5. ich esse chips und zocke 10n stunden jeden tag man muss ja auch was gesundes für seinen körper tun

    Von siuu, vor 15 Tagen
Mehr Kommentare

So bleibt mein Körper fit! Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video So bleibt mein Körper fit! kannst du es wiederholen und üben.
  • Was hilft dir, dich zu erholen?

    Tipps

    Hannah schläft bis zu 10 Stunden täglich in ihrem Bett. So kann sie am nächsten Tag erholt aufstehen.

    Lösung

    Erholung ist wichtig, damit dein Körper fit bleibt. Um immer gut erholt zu sein, hilft dir:

    • genügend Schlaf
    • deinen Hobbys nachzugehen
    • Zeit für dich allein
  • Welche Aktivitäten gehören zur Körperpflege, welche zur Bewegung?

    Tipps

    Alles was du tust, um deinen Körper sauber zu halten, gehört zur Körperpflege.

    Lösung

    Zu Körperpflege gehören:

    • Zähne putzen
    • Hände waschen
    • Fingernägel schneiden

    Zu Bewegung gehört:

    • Fahrrad fahren
    • Fußball spielen
    • schwimmen

  • Wie ernährst du dich richtig?

    Tipps

    Iss viele verschiedene Lebensmittel, damit du dich ausgewogen ernährst. Das ist wichtig für deine Gesundheit.

    Lösung

    Die Ernährung ist wichtig, damit dein Körper Kraft hat, um zu wachsen und gesund zu bleiben. Du ernährst dich bestenfalls ausgewogen, sorgst also für Abwechslung auf deinem Teller! Frühstücke morgens vor der Schule und versuche, oft gemeinsam mit deiner Familie zu essen.

  • Was solltest du bei der Körperpflege beachten?

    Tipps

    Karies ist eine Erkrankung der Zähne.

    Lösung

    Körperpflege ist wichtig, damit du fit und gesund bleibst. Nachdem du Tiere und Pflanzen angefasst hast, solltest du deine Hände waschen. Pflanzen können giftig sein und Tiere können Krankheiten übertragen. Auch das Zähneputzen hält deinen Körper gesund.

  • Wie kannst du deinen Körper fit halten?

    Tipps

    Du kannst deinen Körper fit halten, indem du Sport treibst.

    Lösung

    Du kannst deinen Körper durch Erholung, Bewegung und mit der richtigen Ernährung fit halten. Auch Körperpflege tut deinem Körper gut.

  • Wozu braucht dein Körper Bewegung?

    Tipps

    Organe sind Teile deines Körpers, die eine wichtige Aufgabe übernehmen. Zum Beispiel der Magen, das Gehirn oder die Lunge.

    Lösung

    Dein Körper braucht Bewegung, damit deine Organe wie das Herz und die Lunge, aber auch die Muskeln trainiert werden. Um Sport zu treiben, kannst du Fahrrad fahren, Fußball spielen, mit deinen Eltern laufen gehen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

3.810

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.220

Lernvideos

42.134

Übungen

37.242

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden