30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Rolls Royce & Bentley

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 5.0 / 6 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Zeitreise
Rolls Royce & Bentley
lernst du in der Oberstufe 6. Klasse - 7. Klasse - 8. Klasse

Grundlagen zum Thema Rolls Royce & Bentley

Bei dem Namen Rolls Royce denken die meisten Leute an ein Kult-Auto. Die Firma Rolls-Royce begann jedoch als Werk, das Motoren für Automobile, Flugzeuge und Schiffe entwickelte. In diesem Video wird die mehr als 100 Jahre alte Firmengeschichte dieses Herstellers beleuchtet, der heute in zwei unabhängige Firmen aufgeteilt ist (Triebwerkhersteller und Automobilhersteller). Bis heute bleibt Rolls Royce seinem Ruf treu und produziert Automobile der oberen Luxusklasse. Aber sieh doch selbst - viel Spaß mit diesem Video!

Transkript Rolls Royce & Bentley

Was haben diese Kampfflugzeuge aus dem zweiten Weltkrieg und dieses Airbus-Modell gemeinsam? Was haben die drei Flugzeuge mit diesem Schiff gemeinsam? Alle werden mit Rolls Royce Motoren angetrieben. Die meisten Leute denken bei Rolls Royce an ein Kultauto. Die Firma Rolls Royce begann jedoch als Werk, das Motoren für Automobile, Flugzeuge und Schiffe entwickelte. Heute tragen zwei unabhängige Firmen diesen Namen. Der Triebwerkshersteller und das Autowerk Rolls Royce Motorcars. Der Spirit of Ecstasy ist ein Vermächtnis britischer Automobilgeschichte. Vor Kurzem feierte Rolls Royce sein 100-jähriges Jubiläum. Es war am 04. Mai 1904, als sich Henry Royce und Charles Stewart Rolls in Manchester kennenlernten und eine Partnerschaft beschlossen, um hochwertige Motoren zu entwickeln und herzustellen. Eine weitere Ikone des britischen Automobilwesens, Bentley, nahm auch um diese Zeit ihren Betrieb auf und war dabei äußerst erfolgreich. Zu seinen Leistungen zählen die vier aufeinanderfolgenden Siege beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans von 1927 bis 1930. Der vielleicht legendärste Bentley jener Zeit ist der Blower Bentley mit seinem charakteristischem Lader, der unter dem Kühlergrill hervorragt. Dieses Fahrzeug wurde durch die Bond-Romane von Ian Fleming weltberühmt. Im Jahr 1925 machte die Weltwirtschaftskrise die Nachfrage für die teuren Produkte von Bentley zunichte. Schließlich wurde die Firma 1931 an Rolls Royce verkauft. Seitdem ist das wichtigste Fahrzeug der Bentley Continental, der in verschiedenen Ausführungen von 1952 bis 1965 herauskam. Aus der Marke Bentley war eine Art Rolls Royce ohne den charakteristischen Kühlergrill und mit erheblich niedrigerem Preisschild geworden. Heute sind Rolls Royce und Bentley wieder zwei verschiedenen Firmen. Im Juni 2003 erreichte Bentley sein Ziel, erneut das 24-Stunden-Rennen von Le Mans zu gewinnen. Nachdem sie im Jahr zuvor Dritter und Vierter geworden waren, brachten sie den Bentley Speed 8 heraus, um 2003 am 24-Stunden-Rennen von Le Mans teilzunehmen. Es war über 70 Jahre her, dass ein Bentley die Ziellinie als Erster überquert hatte. Der Arnage T ist Bentleys Flaggschiff und soll das stärkste Auto in der 83-jährigen Geschichte der Firma Bentley sein. Die britischen Markenzeichen von Luxus und Feinheit hält er aufrecht. Bis heute verfolgt Rolls Royce seine Tradition, hochwertige Fahrzeuge herzustellen. Das Neueste ist der Phantom. Er hat einen 6,7-Liter-Motor und einen exklusiven Innenraum. Das Fahrzeug kostet etwa 240.000 Euro und wird nach Kundenwünschen handgefertigt. In dieser Preisklasse kann man auch den Silver Ghost in Erwägung ziehen. Er ist längst nicht so komfortabel, aber er zieht die Blicke auf sich. Dieses Silver Ghost-Modell von 1912 wurde kürzlich in London verkauft. Für über das Doppelte des Preises eines neuen Phantom.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.000

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.227

Lernvideos

42.185

Übungen

37.286

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden