30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wasser – Wasserverbrauch

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 4.2 / 222 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Wissensdurst
Wasser – Wasserverbrauch
lernst du in der Volksschule 3. Klasse - 4. Klasse

Grundlagen zum Thema Wasser – Wasserverbrauch

Wasser ist lebensnotwendig. Ohne Wasser können wir nicht überleben. Der menschliche Körper besteht zu einem Großteil aus Wasser. Aber nicht nur Menschen brauchen Wasser, auch Tiere und Pflanzen sind ohne Wasser nicht lebensfähig. In diesem Video wird dir die Bedeutung und die Lebensnotwendigkeit von Wasser gezeigt. Wo überall nutzen wir Wasser in unserem täglichen Leben? Um welche Mengen handelt es sich dabei? Und wie sieht der Wasserverbrauch in anderen Ländern aus? Als besonders wichtiger Aspekt wird herausgestellt, dass Wasser oft auch in Dingen versteckt ist, bei denen man es auf den ersten Blick gar nicht vermuten würde. Insgesamt wird deutlich, dass Wasser nicht einfach immer und überall aus der Leitung kommt und ein kostbares Gut ist. Auch der Unterschied von Salz- und Süßwasser und deren Anteilen auf der Erde wird thematisiert.

Transkript Wasser – Wasserverbrauch

Wasser. Wasser überall und immer wieder an verschiedensten Stellen, im Urlaub und im Alltag. Wir trinken Wasser, weil wir Durst haben. Wir lieben es, im Wasser zu schwimmen und zu planschen. Wir putzen uns die Zähne mit Wasser. Tiere und Pflanzen brauchen Wasser, um zu wachsen und Autos werden natürlich auch mit Wasser gewaschen. Aber was wissen wir eigentlich sonst noch über Wasser? Was sind seine Eigenschaften? Wissen wir wirklich, wo überall Wasser steckt oder versteckt ist? Felicitas, Mia, Bruk, Clara, Lionel, Laetitia und Felix wollen es genauer wissen. Wasser ist lebensnotwendig und wenn man zum Beispiel eine Wanderung plant, muss man sich gut überlegen, wie viel Wasser man mitnehmen muss, denn im Wald kommt das Wasser nicht so einfach aus der Leitung. Ihr seid ja schon fast fertig. Dann lasst uns schauen, wo wir überhaupt hingehen wollen.„Wo sind wir denn?“, ist eine gute Frage. Aufpassen, dass wir hier nicht über die Autobahn kommen. Wasser ist nicht gleich Wasser. Zum Trinken benötigen wir Süßwasser. Die Oberfläche unserer Erde besteht zwar zu Drei Viertel aus Wasser, aber das ist Salzwasser und ungenießbar. Nur drei Prozent des Wassers auf der Erde sind Süßwasser und davon ist in etwa die Hälfte gefroren in Eisbergen oder Gletschern, wie z.B. in Grönland. Stell dir vor, alles Wasser auf der Erde wäre so viel, wie in diese Flasche passt. Das ist ein Dreiviertel Liter und davon nehmen wir jetzt einen Esslöffel weg. Nur ungefähr diese Menge ist das Trinkwasser, das uns zur Verfügung steht. Ganz schön wenig. Wenn wir Wasser zum Trinken, Waschen oder Kochen verbrauchen, so kommt man in Deutschland fast auf eine ganze Badewanne pro Tag und Person. Davon entfällt ein großer Teil auf das Duschen und die Toilettenspülung. Jedes Mal, wenn wir die Toilettenspülung bedienen, laufen sechs Liter Wasser, also mehr als die Hälfte so eines Eimers, die Leitung hinunter. Beim Duschen verbrauchen wir noch mehr Wasser und in eine volle Badewanne passen ungefähr 150 Liter Wasser. Bei uns müssen wir für jeden Liter Wasser, den wir benutzen, bezahlen und wir haben gelernt, vorsichtig damit umzugehen. Die Wasseruhr zeigt an, wie viel Wasser wir im Haus verbrauchen. In manchen Ländern, wo es sehr heiß und trocken ist, ist das Wasser viel knapper. Dort haben viele Menschen eine große Sorge: Woher bekomme ich sauberes Trinkwasser? Trotzdem wird in manchen Wüstenregionen, z.B. in Mali, durchschnittlich genauso viel Wasser pro Kopf verbraucht wie in Deutschland, nämlich etwa eine Badewanne voll. In New York dagegen nimmt jeder Mensch etwa drei Badewannen voll Wasser jeden Tag in Anspruch. Und in Dubai, wo es sehr trocken ist, sind es sogar dreieinhalb Badewannen pro Tag. Du siehst, verschiedene Städte und Länder und ein ganz unterschiedlicher Wasserverbrauch. Noch viel erstaunlicher ist aber, dass wir täglich Wasser benutzen, ohne es zu merken, denn Wasser ist für uns nicht sichtbar in fast allen Dingen des Alltags versteckt, zum Beispiel in Obst und Gemüse. Für ein Kilogramm Bananen werden fast 800 Liter Wasser benötigt, weil die Bananen ja Wasser brauchen, um zu wachsen. Das sind gut fünf Badewannen voll Wasser. Wenn wir Bananen aus Afrika einkaufen, dann benutzen wir also indirekt Wasser von dort. Mit einem großen Laib Brot kauft man, ohne es direkt zu sehen, zehneinhalb Badewannen Wasser, denn das Getreide in dem Brot brauchte Wasser, um zu wachsen und auch im Teig steckt Wasser. In einem Glas Milch ist auch viel Wasser drin, nämlich insgesamt eineinhalb Badewannen. Das ist nicht nur das Wasser, das die Kuh getrunken hat, auch die Nahrung der Kuh, das Gras, musste bewässert werden, damit es wächst. Und ein Hamburger, was glaubst du, wie viel Wasser darin steckt? Es ist unglaublich viel, nämlich insgesamt 16 Badewannen voll Wasser. Und ein T-Shirt, wo steckt da Wasser? Nun, die Baumwolle musste wachsen, dann wurde sie gereinigt und verarbeitet. Das T-Shirt wurde gefärbt, vernäht und dann zu dir transportiert. Das alles braucht Wasser, zusammen 16,5 Badewannen voll.

2 Kommentare

2 Kommentare
  1. Toll

    Von Emily, vor 12 Tagen
  2. suuuuuuuuuuppppppppppeeeeeeeeeerrrrrrrrrr

    Von Uw U , vor mehr als 5 Jahren

Wasser – Wasserverbrauch Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wasser – Wasserverbrauch kannst du es wiederholen und üben.
  • Für welches Nahrungsmittel benötigt man am meisten Wasser? Bestimme es.

    Tipps

    Überlege dir, was in den Lebensmitteln drin steckt und für was Wasser benötigt wird.

    Pflanzen benötigen Wasser zum Wachsen und Tiere fressen die Pflanzen.

    Lösung

    Oft vergessen wir, wie viel Wasser bei der Herstellung unserer Lebensmittel verbraucht wird. Das liegt daran, das wir es ja nicht selbst sehen können.

    Am meisten Wasser braucht die Herstellung von Fleisch. Die Tiere ernähren sich von Wasser und Pflanzen, die Pflanzen brauchen zum Wachsen auch Wasser. So kommt es, dass man eine sehr große Menge an Wasser braucht, um Fleisch zu produzieren.

  • Welchen Anteil des Wassers können wir nutzen? Erkläre.

    Tipps

    Der allergrößte Teil der Erdoberfläche ist mit Wasser bedeckt.

    Lösung

    Wasser brauchen alle Menschen und auch alle anderen Lebewesen. Auf der Erde gibt es zwar auch sehr viel Wasser, wir Menschen können aber nur einen relativ kleinen Teil des Wassers nutzen.

    Wir brauchen flüssiges Wasser, in dem nicht zu viel Salz gelöst ist. Das meiste Wasser ist aber sehr salzig. Es ist in den Meeren enthalten. Das Wasser können wir nicht nutzen.

    Auch das Eis an Nord- und Südpol ist für uns schlecht nutzbar. Wir müssten es auftauen und mit Schiffen zu uns bringen.

    Es bleibt also nur ein relativ kleiner Teil des Wassers übrig, den wir auch trinken können. Daher sollten wir sparsam mit dem Wasser umgehen.

  • Was können wir tun, um möglichst wenig Wasser zu verbrauchen? Erkläre.

    Tipps
    Lösung

    Wassersparen ist eigentlich einfach:

    • Achte darauf, dass Wasser niemals ungenutzt in den Abfluss läuft.
    • Benutze nur so viel Wasser, wie du auch wirklich brauchst!
    • Lasse zum Beispiel beim Zähneputzen nicht das Wasser laufen.

  • Warum braucht man so viel Wasser, um ein T-Shirt herzustellen? Erkläre.

    Tipps

    Pflanzen benötigen viel Wasser zum Wachsen.

    Lösung

    Vielleicht kennst du das aus dem Garten: Pflanzen brauchen zum Wachsen sehr viel Wasser. Wenn es nicht genügend regnet, müssen wir die Pflanzen gießen.

    Baumwollpflanzen wachsen da, wo es sehr warm ist: Im Süden von China und Amerika und in Indien. Hier fällt aber nicht sehr viel Regen vom Himmel, daher werden die Baumwollfelder mit viel Wasser gegossen. Das macht den Großteil des Wasserverbrauchs für unsere Kleidung aus.

    Auch in der Verarbeitung der Baumwolle, wenn also aus der Pflanze der Stoff wird, wird noch einmal viel Wasser benötigt. Die Stoffe werden zum Beispiel gewaschen und gefärbt.

  • Wie viel Wasser verbraucht jeder Mensch durchschnittlich am Tag in Deutschland? Nenne.

    Tipps

    Eine Badewanne enthält ungefähr 150 Liter Wasser.

    Ein Wassereimer enthält ungefähr 10 Liter Wasser.

    Lösung

    Wir verbrauchen sehr viel Wasser, auch wenn wir es gar nicht merken. Bei jedem Gang zur Toilette spülen wir Wasser den Abfluss hinunter. Auch Duschen oder Baden verbraucht viel Wasser. Im Vergleich dazu ist die Menge an Wasser, die wir trinken oder mit dem Essen zu uns nehmen, relativ gering. Außerdem verbrauchen wir durch Putzen und Waschen zusätzlich Wasser. Insgesamt kommt so pro Person eine ganze Badewanne am Tag zusammen. Bei einer Familie von vier Personen ist das schon eine ganze Menge.

  • Wofür verbrauchen wir welche Menge Wasser? Entscheide dich.

    Tipps

    Eine Dusche verbraucht ungefähr acht bis 12 Liter Wasser in jeder Minute.

    Die meisten Menschen duschen etwa fünf Minuten lang.

    In einer Flasche Wasser ist meistens ein Liter Wasser enthalten.

    Lösung

    Wenn du darauf achtest, merkst du schnell, wie viel Wasser du jeden Tag verbrauchst. Da kommt einiges zusammen! Wasser lässt sich aber auch sparen.

    • Du kannst bei der Benutzung der Toilettenspülung darauf achten, das Wasser nur kurz laufen zu lassen.
    • Beim Duschen kannst du Wasser sparen, indem du schneller duschst oder einen Duschkopf benutzt, der weniger Wasser hindurch lässt.
    Schau dich mal zu Hause um, an welchen Stellen du Wasser sparen kannst.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.575

sofaheld-Level

5.794

vorgefertigte
Vokabeln

10.212

Lernvideos

42.298

Übungen

37.376

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden