30 Tage kostenlos testen: Mehr Spaß am Lernen.
30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

30 Tage kostenlos testen

Haustiere

Hunde, Katzen, Nagetiere, Vögel, Fische und Reptilien als Haustiere

Haustiere - eine wichtige Entscheidung

Egal welches Haustier man hat, es ist ein Begleiter in allen Lebenssituationen. Wenn du bereits ein Haustier hast oder jemanden kennst der ein Haustier hat, weißt du, dass sie viel Arbeit machen. Sie benötigen viel Pflege und Aufmerksamkeit.Trotzdem wünschen sich viele Kinder ein Haustier, denn ein Haustier kann auch ein Freund sein und dich trösten, wenn du traurig bist. Aber nicht alle Haustiere sind gleich. Einige werden sehr alt und andere leben nur ein paar Jahre. Manche Haustiere Leben im Aquarium und andere im Käfig oder im Terrarium. Es gibt Haustiere die schwimmen können und auch welche, die fliegen können. Hamster_(1).jpg

Hunde und Katzen

Die bekanntesten Haustiere sind Hunde und Katzen. In der Stadt leben Hunde häufig mit den Menschen in Wohnungen oder schlafen zumindest im Haus. Auf dem Land leben Hunde oft ihr ganzen Leben draußen und schlafen in einer Hundehütte. Wenn deine Familie darüber nachdenkt sich einen Hund zu kaufen, solltet ihr viele Dinge beachten, damit sich der Hund bei euch wohl fühlt und sein Leben lang bei euch bleiben kann. Auch Katzen können drinnen oder draußen leben. Manchmal können sich auch drinnen und draußen leben, indem ihr eine Katzenklappe in der Tür anbringt. Hunde und Katzen benötigen sehr viel Aufmerksamkeit und wollen viel Zeit in deiner Nähe verbringen. Daher solltet ihr euch nur dann einen Hund oder eine Katze kaufen, wenn ihr sehr viel Zeit habt.

kleiner-hund_mit-katze.gif

Nagetiere und Vögel

Wenn du das erste mal ein Haustier hast, ist es einfacher, mit einem kleineren Tier zu beginnen. Egal ob Hamster, Kaninchen oder Meerschweinchen, Nagetiere sind süß und benötigen weniger Aufmerksamkeit als Hunde oder Katzen. Sie mögen es, wenn du sie zu zweit oder in größere Gruppen hältst. Nagetiere leben als Haustiere meistens in einem Käfig, den du regelmäßig reinigen musst. Auch Vögel fühlen sich wohler, wenn sie zu zweit gehalten werden. Sie leben auch in einem Käfig, du kannst sie aber auch in der Wohnung fliegen lassen. Wichtig ist, dass sie immer ausreichend Wasser zum trinken und Futter im Käfig haben.

Wellensittich_(1).jpg

Fische, Reptilien und Amphibien

Vielleicht kennst du ja jemanden, der ein exotisches Haustier hat. So halten sich manche Menschen auch Schildkröten, Schlangen oder Eidechsen als Haustier. Kuscheln kannst du mit dieser Art von Haustier eher weniger. Außerdem ist es sehr aufwendig diese Tiere artgerecht zu halten. Sie leben meistens in einem Terrarium und benötigen oftmals ganz bestimmte Lichtverhältnisse und eine bestimmte Luftfeuchtigkeit. Nur dann fühlen sie sich wohl. Vor allem bei Schildkröten musst du beachten, dass sie sehr alt werden können und dich somit dein ganzen Leben lang begleiten. Wenn du eigentlich kaum Zeit hast, dich um ein Tier zu kümmern, aber trotzdem eins haben möchtest, kannst du dir auch ein Aquarium mit schönen Fischen besorgen. Diese Entscheidung kannst du aber nur mit deinen Eltern zusammen treffen. Wichtig ist, dass du die Fische regelmäßig fütterst und das Aquarium säuberst.

Zauneidechse_kopieren.jpg Es gibt auch noch viel außergewöhnlichere Haustiere wie zum Beispiel Spinnen oder auch Hausschweine. Aber egal welches Haustier du zu Hause hast, wichtig ist, dass sich dein Haustier immer wohl fühlt und du dich gut darum kümmerst.

Alle Videos im Thema

Videos im Thema

Haustiere (2 Videos)