Über 1,2 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Dwight D. Eisenhower

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 5.0 / 3 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Zeitreise
Dwight D. Eisenhower
lernst du in der Oberstufe 6. Klasse - 7. Klasse - 9. Klasse

Grundlagen zum Thema Dwight D. Eisenhower

Dwight David Eisenhower war während des Zweiten Weltkrieges Oberbefehlshaber der Alliierten Streitkräfte in Europa und von 1953 bis 1961 der vierunddreißigste Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Transkript Dwight D. Eisenhower

Dwight David Eisenhower ist von 1953 bis 1961 der 34. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika und zuvor, ab 1943, Oberbefehlshaber der alliierten Streitkräfte in Europa während des Zweiten Weltkriegs. Seine militärische Karriere beginnt er in der US-Military Academy in Westpoint. Der Vier-Sterne-General ist an der Landung der alliierten Truppen in Afrika, Italien und schließlich in der Normandie direkt beteiligt. Ende 1944 wird er zum General of the Army ernannt. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs ist er Oberbefehlshaber der amerikanischen Besatzungstruppen und auch der amerikanischen Besatzungszonen in Deutschland. 1950 wird Eisenhower zum ersten Oberkommandierenden der NATO-Streitkräfte in Europa. Für die Republikanische Partei lässt er sich nach langem Zögern als Präsidentschaftskandidat aufstellen und gewinnt 1952 deutlich gegen Adlai Stevenson. Er ist seit 1916 mit Mamie Geneva Doud verheiratet. Das Paar hat zwei Söhne. 1956 tritt Eisenhower zur Wiederwahl an und gewinnt wieder gegen den Demokraten Adlai Stevenson. 1961 übergibt er das Amt an John F. Kennedy. 1961 hält er seine Abschiedsrede als Präsident und warnt dabei eindringlich vor den Gefahren, die ein einflussreicher, militärisch-industrieller Komplex für die USA in Zukunft mit sich bringen wird. Präsident Eisenhower stirbt am 28. März 1969 in Washington.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

6.418

sofaheld-Level

6.573

vorgefertigte
Vokabeln

8.510

Lernvideos

37.562

Übungen

34.091

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden