30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Sicher im Verkehr als Fußgänger

Verkehrsicherheit, Linksabbiegen an einer Einmündung, rechts vor links, Linksabbiegen an einer Kreuzung, abknickende Vorfahrtsstraße, aufsteigen und anfahren

Unterwegs als Fußgänger

Wenn du zu Fuß zur Schule oder an einen anderen Ort gehst, bist du ein Fußgänger. Damit bist du ein Teilnehmer des Straßenverkehrs. Du musst bestimmte Regeln einhalten. Nur so bist du auch sicher im Straßenverkehr. Der Gehweg zeigt dir, wo du entlang laufen kannst. Aber auch auf dem Gehweg gibt es manchmal Hindernisse. Wenn auch andere Menschen dort unterwegs sind, musst du besonders achtgeben. Außerdem ist der Gehweg kein Spielplatz. Höre keine Musik, wenn du am Straßenverkehr teilnimmst. Du könntest wichtige Warnsignale wie eine Hupe überhören. Straßenschilder helfen dir, dich im Straßenverkehr zurecht zu finden. Du erkennst durch sie auch einen Gehweg oder Radweg. Passe immer gut auf und lasse dich nicht ablenken.

schild_fußgänger.jpg

Sicher im Dunkeln

Im Dunkeln sind Personen nur schwer zu erkennen. Sicher hast du das auch schon einmal bemerkt. Darum können auch Fußgänger im Dunkeln schnell von Autos oder Radfahrern übersehen werden. Du kannst dich aber davor schützen. Mache dich sichtbar. Dafür kannst du Reflektoren an deiner Kleidung und an Taschen nutzen. Auch kleine Lichter helfen anderen Verkehrsteilnehmern, dich zu sehen. So bist du im Dunkeln sicher unterwegs.

fahrradgurl.jpg

Die Straße überqueren

Als Fußgänger musst du oft eine Straße überqueren. Dabei gibt es viel zu beachten. Wenn du eine Straße überquerst, bleibe am Straßenrand stehen. Schaue immer zuerst nach links, dann nach rechts und zuletzt wieder nach links. So sicherst du dich ab, dass kein Auto kommt. Erst dann solltest du über die Straße gehen. Gehe dabei zügig und nehme den kürzesten Weg. Vermeide es, die Straße zwischen parkenden Autos oder an schwer einsehbaren Stellen zu überqueren. Sicherer ist ein Fußgängerüberweg, auch Zebrastreifen genannt. Die Autos müssen anhalten, wenn du die Straße überqueren möchtest. Halte trotzdem Blickkontakt mit dem Autofahrer. Überquere die Straße erst, wenn du dir sicher bist, dass das Auto wirklich anhält. Am sichersten ist die Fußgängerampel. Bei Grün kannst du gehen, bei Rot bleibe stehen. Schaue auch hier, dass vor allem abbiegende Autos dich sehen.

Ampelmännchen.jpeg Mit diesen Tipps kannst du sicher am Straßenverkehr teilnehmen. Sei immer aufmerksam und achte auf die anderen Verkehrsteilnehmer.

Alle Arbeitsblätter im Thema

Arbeitsblätter im Thema

Sicher im Verkehr als Fußgänger (1 Arbeitsblatt)