30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Pakistan nach Tötung Osama bin Ladens in Erklärungsnot

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.8 / 6 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Zeitreise
Pakistan nach Tötung Osama bin Ladens in Erklärungsnot
lernst du in der Oberstufe 7. Klasse - 8. Klasse

Grundlagen zum Thema Pakistan nach Tötung Osama bin Ladens in Erklärungsnot

Nach der Tötung von Osama bin Laden muss sich die pakistanische Regierung drängende Fragen gefallen lassen: Wusste sie wirklich nicht, wo sich der meistgesuchte Mann der Welt aufhielt? Der Drahtzieher der Terroranschläge vom 11. September lebte jahrelang in einer schwer gesicherten Villa unweit einer Elite-Militärakademie im pakistanischen Abbottabad. In Afghanistan nahmen die Menschen die Nachricht vom Tod Bin Ladens mit gemischten Gefühlen auf. Sie befürchten, dass der Krieg in ihrem Land trotzdem weitergehen wird.

Transkript Pakistan nach Tötung Osama bin Ladens in Erklärungsnot

Zehn Jahre lang versteckte sich Al-Qaida-Chef Osama Bin Laden vor der Welt. Zehn Jahre lang gab es Gerüchte und Mutmaßungen, wo sich der Drahtzieher der Terroranschläge vom 11. September aufhält. Jetzt spürte eine US-Spezialeinheit Bin Laden im pakistanischen Abu Al Dabat auf und tötete ihn. Bin Laden lebte dort offenbar jahrelang unerkannt in einer schwer gesicherten Villa unweit einer Militärakademie. Die pakistanische Regierung ist in Erklärungsnot. Wusste sie wirklich nicht, wo sich der meistgesuchte Mann der Welt aufhält? „Wir sind gegen Terrorismus. Wir sind gegen Extremismus. Pakistan hat sehr gelitten. Tausende unschuldiger Kinder, Frau und Soldaten starben den Märtyrertod.“ Der afghanische Politikexperte Harun Mir hält die Aussagen der pakistanischen Regierung für unglaubwürdig: „Das Entscheidende ist die Tatsache, dass Bin Laden in Pakistan getötet wurde, nicht in den Bergen von Waziristan, sondern in einem sicheren Zufluchtsort in einer Villa nahe Islamabad. Das zeigt, dass die Pakistaner Obdach geben und terroristische Netzwerke wie Al-Qaida unterstützen.“ Im benachbarten Afghanistan nehmen die Menschen die Nachricht vom Tod Bin Ladens mit gemischten Gefühlen auf. Nach den jahrelangen Kämpfen zwischen den US-geführten Truppen und den radikalislamischen Taliban blicken die Bewohner von Kabul mit großem Misstrauen in die Zukunft des Landes: „Es ist gut, dass Osama Bin Laden getötet wurde, aber ich fürchte, dass zehn neue Bin Ladens kommen und Afghanistan weiter zerstören.“ Der afghanische Präsident Hamid Karzai begrüßt die Nachricht vom Tod Bin Ladens und fordert die Aufständischen auf, die Waffen niederzulegen: „Ich habe an die Taliban appelliert, aus den Ereignissen zu lernen und die Kämpfe einzustellen.“ Aber viele Beobachter sind der Ansicht, dies sei Wunschdenken. Weltweit haben Staatschefs zu erhöhter Wachsamkeit aufgerufen. Sie befürchten Vergeltungsschläge der Al-Qaida.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.000

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.227

Lernvideos

42.185

Übungen

37.286

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden