30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Die Bundeswehr in Afghanistan

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.2 / 12 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Interaktiv
Die Bundeswehr in Afghanistan
lernst du in der Oberstufe 7. Klasse - 8. Klasse - 9. Klasse

Grundlagen zum Thema Die Bundeswehr in Afghanistan

Nach dem Sturz der Taliban gab es in Afghanistan zwei Operationen: Die Operation Enduring Freedom, die sich dem Krieg gegen den Terror widmete und der ISAF- Einsatz, der für die Stabilisierung des Landes zuständig war. Nach den Anschlägen auf das World Trade Center war die Operation Enduring Freedom die erste Maßnahme gegen den Terror. Auch die Bundeswehr war an den Operationen in Afghanistan vertreten. Es befanden sich in unterschiedlichen Regionen Afghanistans mehrere Stützpunkte. Der ISAF-Einsatz endete am 31. Dezember 2014, jedoch beteiligt sich die Bundeswehr seit dem 1.Januar 2015 an der Operation Resolute Support. Schau das Video, um mehr darüber zu erfahren!

Transkript Die Bundeswehr in Afghanistan

Afghanistan und die Bundeswehr. Afghanistan ist ein Binnenstaat in Südasien. Die Hauptstadt ist Kabul. In Afghanistan leben ungefähr 30 Millionen Menschen auf einem Gebiet, das mit einer Fläche von 652.864 Quadratkilometern ungefähr doppelt so groß ist wie Deutschland. Das Land ist ein Vielvölkerstaat. Dort leben viele Menschen aus unterschiedlichen Volksgruppen zusammen, z.B. Paschtunen, Tadschiken, Usbeken oder Hazara. Die Amtssprachen sind Paschtu und Dari. Afghanistans Staatsform ist eine Islamische Republik, deren Regierungssystem ein Präsidialsystem ist, wie zum Beispiel das in den USA. Von 2001 bis 2014 war Deutschland als Teil der Operation Enduring Freedom und dem darauf folgenden ISAF-Einsatz mit Soldaten der Bundeswehr in Afghanistan vertreten. Während des ISAF-Einsatzes wurde das Land in verschiedene Regionalkommandos eingeteilt. Der Einsatz der Bundeswehr fand im Regionalkommando Nord statt. Dort hatte die Bundeswehr mehrere Stützpunkte. Außerdem befanden sich deutsche Soldatinnen und Soldaten auch im ISAF-Hauptquartier in Kabul und in der Militärbasis Camp Warehouse am östlichen Rand von Kabul. Seit Januar 2015 sind im Rahmen der Folgemission Resolute Support Bundeswehrsoldaten als Ausbilder und Berater im Einsatz. Ihr Hauptquartier ist Masar-i-Scharif. Zwischen 2001 und 2014 starben in Afghanistan nach offiziellen Angaben 55 Bundeswehrsoldaten.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.200

sofaheld-Level

6.572

vorgefertigte
Vokabeln

8.912

Lernvideos

38.911

Übungen

35.014

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden