Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Uhrzeit – Sekunden, Minuten, Stunden

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.3 / 1358 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Uhrzeit – Sekunden, Minuten, Stunden
lernst du in der Volksschule 1. Klasse - 2. Klasse

Grundlagen zum Thema Uhrzeit – Sekunden, Minuten, Stunden

Stunde, Minute und Sekunde in der Grundschule

Zazie hat heute eine Verabredung mit Freddie. Sie ist gerade erst aufgestanden und muss sich beeilen. Zum Haarebürsten benötigt sie $6$ Sekunden. Die Zähne sollte sich Zazie $3$ Minuten lang putzen. Mit dem Skateboard ist Zazie in einer Stunde bei Freddie. Aber wie lang ist eine Sekunde, wie lang sind ein paar Minuten und wie lang ist eine Stunde? Um diese Fragen zu beantworten, schauen wir uns die Uhr etwas genauer an.

Uhrzeit lernen

Die Zeit kann man messen. Das heißt, man misst, wie lange etwas dauert. Dazu benutzt man oft Uhren. Es gibt ganz verschiedene Arten von Uhren. So gibt es Sanduhren, die mit Sand funktionieren. Es gibt spezielle Uhren zum Eierkochen oder sehr genaue Stoppuhren.

Eine Uhr, die du häufig findest, ist eine Zeigeruhr. Sie sieht meist so oder so ähnlich aus:

Zeigeruhr

Diese Uhr besitzt drei Zeiger. Die drei Zeiger heißen Sekundenzeiger, Minutenzeiger und Stundenzeiger.

Was ist eine Sekunde?

Der Sekundenzeiger zeigt an, wie viele Sekunden vergangen sind. Sekunden werden mit einem $\pu{s}$ abgekürzt.

Der Sekundenzeiger ist der schnellste Zeiger. Er bewegt sich in jeder Sekunde genau einen Strich vorwärts. An der Uhr kannst du Sekunden also mithilfe der Striche zwischen den Zahlen ablesen.

Kennst du Beispiele für Dinge, die nur wenige Sekunden dauern? Eine Kerze auszupusten, dauert nicht einmal $1\,\pu{s}$. Zazie benötigt zum Haarebürsten $6\,\pu{s}$. Bis $10$ zu zählen, dauert ungefähr $10\,\pu{s}$. Der Sekundenzeiger benötigt $60\,\pu{s}$, um eine ganze Runde auf der Uhr zu schaffen. $60\,\pu{s}$ sind genau eine Minute.

Was ist eine Minute?

Minuten werden mit $\pu{min}$ abgekürzt. Der Minutenzeiger zeigt die Minuten an.

Dieser Zeiger ist dicker als der Sekundenzeiger und auch langsamer. Wenn der Sekundenzeiger bereits eine ganze Runde geschafft hat, bewegt sich der Minutenzeiger nur einen Strich weiter.

Merke:

Eine Minute besteht also aus $60\,\pu{s}$.

Kennst du ein Beispiel für etwas, das eine oder ein paar Minuten dauert? Ein kurzes Lied kannst du innerhalb einer Minute singen. Man soll sich $3\,\pu{min}$ lang die Zähne putzen. Eine Frühstückspause in der Schule dauert häufig $15\,\pu{min}$. Auch der Minutenzeiger schafft irgendwann eine ganze Runde. Nach $60\,\pu{min}$ hat er es geschafft. $60\,\pu{min}$ sind genau eine Stunde.

Was ist eine Stunde?

Die Abkürzung für Stunden ist $\pu{h}$. Das kommt aus dem Lateinischen und steht für hora, was Stunde bedeutet. Die Stunden werden durch den Stundenzeiger angezeigt.

Der Stundenzeiger ist der kürzeste und langsamste Zeiger. Wenn der Minutenzeiger eine ganze Runde auf der Uhr geschafft hat, dann ist der Stundenzeiger zur nächsten Zahl gewandert.

Merke:

Eine Stunde besteht aus $60\,\pu{min}$.

Fallen dir Beispiele für Dinge ein, die eine oder mehrere Stunden dauern? Vielleicht schaffst du in einer Stunde deine Hausaufgaben. Ein langer Film kann zwei Stunden dauern.

Zeiteinheiten umrechnen

Du kannst die verschiedenen Zeiteinheiten auch jeweils in eine andere Zeiteinheit umrechnen. Die Umrechnung funktioniert in beiden Richtungen: Du kannst kleinere Zeiteinheiten in größere umrechnen (z. B. Sekunden in Minuten), aber auch größere in kleinere (z. B. Stunden in Sekunden).

Diese Tabelle gibt dir einen Überblick:

Einheit Umzurechnende Einheit Umrechnung in kleinere Einheit(en)
Sekunde (s) 1 s
Minute (min) 1 min 1 min = 60 s
Stunde (h) 1 h 1 h = 60 min
Tag (d) 1 d 1 d = 24 h
Woche 1 Woche 1 Woche = 7 d
Monat (M) 1 M 1 M = 4 Wochen (abgerundet)
Jahr (a) 1 a 1 a = 365 d
(im Schaltjahr gilt: 1 a = 366 d)

Wie du siehst, kann man auch Tag, Woche und Jahr als Zeiteinheit berücksichtigen und umrechnen. Ein Kalender ist z. B. in diese Zeiteinheiten gegliedert.

Wusstest du schon?

Wenn du $2$ Wochen Schulferien hast, sind das $14$ Tage. Du kannst aber auch sagen, dass diese Ferien $336$ Stunden oder $20 160$ Minuten lang sind.

Willst du die Zeiteinheiten Sekunde und Minuten in eine größere Einheit umrechnen, rechnest du Folgendes:

  • Wenn du Sekunden in Minuten umrechnen möchtest, rechnest du die Sekundenzahl geteilt durch $60$, z. B. $60 s : 60 = 1$ → d. h. $60 s = 1 min$
  • Wenn du Minuten in Stunden umrechnen möchtest, rechnest du die Minutenzahl geteilt durch $60$, z. B. $60 min : 60 = 1$ → d. h. $60 min = 1 h$
  • Wenn du Sekunden in Stunden umrechnen möchtest, rechnest du die Sekundenzahl geteilt durch $3 600$, z. B. $3 600 s : 3 600 = 1$ → d. h. $3600 s = 1 h$

Möchtest du die Zeiteinheiten Stunde und Minute in eine kleinere Einheit umrechnen, machst du Folgendes:

  • Wenn du Stunden in Minuten umrechnen möchtest, rechnest du die Stundenzahl mal $60$, z. B. $1 h \cdot 60 = 60$ → d. h. $1 h = 60 min$
  • Wenn du Minuten in Sekunden umrechnen möchtest, rechnest du die Minutenzahl mal $60$, z. B. $1 min \cdot 60 = $ → d. h. $1 min = 60s$
  • Wenn du Stunden in Sekunden umrechnen möchtest, rechnest du die Stundenzahl mal $3 600$, z. B. $1 h \cdot 3 600 = 3 600$ → d. h. $1 h = 3 600 s$

Merke:

  • Wenn du eine große Zeiteinheit in eine kleinere umrechnen möchtest, dann multiplizierst du mit dem entsprechenden Umrechnungswert.
  • Wenn du eine kleine Zeiteinheit in eine größere umrechnen möchtest, dann teilst du durch den entsprechenden Umrechnungswert.

In dieser Darstellung siehst du, wie Umrechnungen in eine nächstgrößere Zeiteinheit (s. obere Zeile) und in eine nächstkleinere Zeiteinheit (s. untere Zeile) erfolgen. Es sind auch Tag, Woche, Monat und Jahr berücksichtigt. Bei dem Monat wird einfachheitshalber von vier Wochen ausgegangen.

Umrechnungsfaktoren bei Zeiteinheiten

Zeiteinheiten umwandeln – Beispiele

Lass uns die Umrechnung nochmal an ein paar Beispielen anschauen:

Man soll sich immer $3 min$ lang die Zähne putzen. Weißt du, wie viele Sekunden das sind? Das ist schnell ausgerechnet: $3 min \cdot 60 = 180$. Du kannst also auch sagen, dass du dir $180 s$ die Zähne putzt.

Du möchtest einen Film im Kino schauen, der $120 min$ dauert. Wie viele Stunden sind das? Hierfür rechnest du $120 min : 60 = 2$. Der Film dauert also $2 h$.

Nachdem der Brotteig zubereitet ist, soll dieser noch für $1 h$ in den Ofen. Wie viele Minuten braucht das Brot im Ofen, bis es fertig ist? Das bekommst du heraus, indem du $1 h \cdot 60 = 60$ rechnest. Das Brot sollte also nach $60 min$ aus dem Ofen geholt werden.

Umrechnung von Stunde, Minute und Sekunde

Stunde, Minute, Sekunde – Zusammenfassung

  • Mit einer Uhr kann man messen, wie lange etwas dauert.
  • Kurze Zeiträume, die schnell vorbei sind, misst man in Sekunden.
  • $60$ Sekunden sind eine Minute.
  • $60$ Minuten sind eine Stunde.
  • Sekunden werden mit $\pu{s}$ abgekürzt.
  • Minuten werden mit $\pu{min}$ abgekürzt.
  • Stunden werden mit $\pu{h}$ abgekürzt.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Zeiteinheiten

Welche Zeiteinheiten gibt es?
Was ist die Einheit der Zeit?
Wie viele Minuten hat eine Stunde?
Wie viele Sekunden hat eine Minute?
Wie viele Sekunden hat eine Stunde?
Warum hat eine Stunde 60 Minuten?

Transkript Uhrzeit – Sekunden, Minuten, Stunden

Es ist ein ganz normaler Morgen. Wie jeder andere. Aber Zazie, du hast doch heute eine Verabredung mit Freddy! Die Haare sind in 6 Sekunden gebürstet. Man sollte sich immer drei Minuten lang die Zähne putzen. Mit dem Skateboard ist Zazie in einer Stunde bei Freddie. Aber was soll das überhaupt sein? Ein paar Sekunden, drei Minuten, eine Stunde. Dafür müssen wir uns mit der Zeit beschäftigen. Zeit kann man messen. Das heißt, man misst "wie lange etwas dauert". Dazu benutzt man oft Uhren. Es gibt ganz viele verschiedene Arten. Hier ist zum Beispiel eine Uhr, die mit Sand läuft. Diese Uhr nutzt man oft zum Kochen. Und diese Stoppuhr kann die Zeit ganz genau messen. Schauen wir uns jetzt mal eine Uhr an, die man fast überall entdecken kann. Du siehst hier drei Zeiger: Den Sekundenzeiger, den Minutenzeiger und den Stundenzeiger. Der Sekundenzeiger zeigt an, wie viele Sekunden vergangen sind. Sekunden kann man mit einem kleinen "s" abkürzen. Der Sekundenzeiger ist der schnellste Zeiger. Er bewegt sich in jeder Sekunde genau einen Strich vorwärts. Zähl doch mal mit, wie viele Sekunden hier vergehen: Das waren 6 Sekunden. Kannst du dir etwas vorstellen, das nur wenige Sekunden dauert? Eine Kerze auspusten dauert nicht mal eine Sekunde. Zazie hat sich in sechs Sekunden die Haare gebürstet. Bis Zehn zu zählen dauert ungefähr zehn Sekunden. Der Sekundenzeiger braucht genau 60 Sekunden, um eine ganze Runde auf der Uhr zu schaffen. 60 Sekunden sind genau eine Minute. Minuten kürzt man mit [ausgesprochen, nicht "m, i, n"] "min" ab. Der Minutenzeiger zeigt die Minuten an. Er ist dicker als der Sekundenzeiger. Und er ist auch langsamer! Wenn der Sekundenzeiger bereits eine ganze Runde geschafft hat bewegt sich der Minutenzeiger nur einen Strich weiter. Kannst du dir etwas vorstellen, das eine oder ein paar Minuten dauert? Ein kurzes Lied singt man in nur einer Minute. Man soll sich drei Minuten lang die Zähne putzen. Eine Frühstückspause in der Schule dauert oft 15 Minuten. Auch der Minutenzeiger schafft irgendwann eine ganze Runde. Und zwar nach genau 60 Minuten. 60 Minuten sind genau eine Stunde. Die Abkürzung für Stunden ist "h". Das kommt aus dem Lateinischen und steht für hora, was Stunde bedeutet. Die Anzeige der Stunden übernimmt der Stundenzeiger. Er ist der kürzeste und auch der langsamste Zeiger einer Uhr. Wenn der Minutenzeiger eine ganze Runde geschafft hat, ist der Stundenzeiger zur nächsten Zahl gewandert. Und das dauert ganz schön lange. Für welche Tätigkeiten brauchst du eine oder sogar mehrere Stunden? Ein langer Film kann schon mal zwei Stunden dauern. Bei einem Tag am Strand kann man sich sechs Stunden lang vergnügen. Bevor wir uns anschauen, was Zazie und Freddie unternehmen, überlegen wir noch einmal, was wir gelernt haben. Mit einer Uhr kann man messen wie lange etwas dauert. Zeiträume, die nur sehr kurz andauern und schnell vorbei sind, misst man in Sekunden. 60 Sekunden sind eine Minute. Und 60 Minuten sind eine Stunde. Man kürzt Sekunden mit einem kleinen "s" ab. Minuten kürzt man mit "min" ab. Stunden kürzt man mit einem kleinen "h" ab. Spulen wir die Zeit doch etwas vor und schauen, ob Zazie nach einer Stunde schon angekommen ist. Puh, eine Stunde Skateboardfahren ist ganz schön anstrengend. Jetzt muss Zazie erstmal eine kleine Pause machen. Na, da muss die Runde im Skatepark wohl noch ein paar Minuten warten. Sorry, Freddie!

68 Kommentare
68 Kommentare
  1. Ja es ist gut.

    Von Manahil, vor 22 Tagen
  2. Cool

    Von Emvipa1007, vor etwa einem Monat
  3. Bin schon viel besser gerworden in der Schule :)

    Von Sophia, vor etwa einem Monat
  4. Sofatutor ist echt die beste lern app danke danke danke

    (:

    Von Luca, vor 2 Monaten
  5. Es ist toll

    Von Dunja, vor 3 Monaten
Mehr Kommentare

Uhrzeit – Sekunden, Minuten, Stunden Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Uhrzeit – Sekunden, Minuten, Stunden kannst du es wiederholen und üben.
  • Wie heißen die Zeiger der Uhr?

    Tipps

    Es gibt drei Zeiger:
    den Sekundenzeiger, den Minutenzeiger und den Stundenzeiger.

    Lösung

    Der Minutenzeiger und der Stundenzeiger sind schwarz und sehen sich ähnlich.
    Der Stundenzeiger ist aber kürzer und breiter.
    Der Sekundenzeiger ist am dünnsten. Hier ist er rot.

  • Wie viele Sekunden hat 1 Minute?

    Tipps

    Wie viele Sekunden dauert es, bis der Sekundenzeiger eine ganze Runde schafft?

    Lösung

    Eine Minute hat 60 Sekunden.

    Der Sekundenzeiger braucht 60 Sekunden für eine ganze Runde.

  • Wie viele Sekunden sind auf der Uhr vergangen?

    Tipps

    Die vergangenen Sekunden sind gelb markiert.

    Lösung

    Die vergangenen Sekunden sind gelb markiert.

    Es sind 26 Sekunden vergangen.

    Ein Strich zeigt eine Sekunde.
    Die großen Striche zeigen 5 Sekunden.

  • Wie viele Sekunden sind auf der Uhr vergangen?

    Tipps

    Die vergangenen Sekunden sind gelb markiert.

    Lösung

    ⠀⠀⠀⠀⠀

  • Wie lange dauert es, diese Dinge zu machen?

    Tipps

    Überlege: Was dauert kurz, was dauert lang?
    Sehr kurze Dinge dauern nur Sekunden.

    Wenn man etwas sehr lange macht, dauert es Stunden.

    Wie lange dauern Hausaufgaben?

    Lösung

    So lange dauert es, diese Dinge zu machen:

    Wenige Sekunden dauert es, eine Kerze auszupusten oder dir die Haare zu kämmen.

    Ein paar Minuten dauert es, ein Lied zu singen oder dir die Zähne zu putzen.

    Du kannst eine Stunde Hausaufgaben machen oder am Strand sein.

  • Wie viele Sekunden haben 2 Minuten insgesamt?

    Tipps

    1 Minute hat 60 Sekunden.

    Lösung

    1 Minute hat 60 Sekunden.

    Für 2 Minuten musst du 60 Sekunden + 60 Sekunden rechnen.

    60 + 60 = 120

    Zwei Minuten haben also 120 Sekunden.