30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Zeitpunkt und Zeitspanne

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 5.0 / 5 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Zeitpunkt und Zeitspanne
lernst du in der Volksschule 3. Klasse - 4. Klasse

Grundlagen zum Thema Zeitpunkt und Zeitspanne

Inhalt

Zeitpunkt und Zeitspanne – Grundschule

Zazie hat eine Einladung bekommen. Sie soll um $0:00$ Uhr am Geisterschloss sein. Sie will Freddie fragen, ob er sie später begleitet. Also nicht jetzt um $15:00$ Uhr, sondern in $9$ Stunden. In beiden Fällen muss Zazie mit Zeiten umgehen – aber einmal ist es eine Zeitspanne und einmal ein Zeitpunkt. Aber was genau ist der Unterschied?


Einführung Zeitpunkt und Zeitspanne

Schauen wir uns die beiden Begriffe einmal genauer an.

Was ist ein Zeitpunkt?

  • Ein Zeitpunkt ist eine bestimmte Uhrzeit oder ein bestimmter Moment. Ein Beispiel für einen Zeitpunkt ist der Schulbeginn um $8$ Uhr.

Und was ist eine Zeitspanne?

  • Eine Zeitspanne ist ein Zeitabschnitt. Also nicht ein Zeitpunkt, sondern eine zeitliche Ausdehnung. So zum Beispiel von Schulbeginn bis Schulschluss.

Es gibt bestimmte Fragewörter, mit denen du den Zeitpunkt und die Zeitspanne ermitteln kannst.

  • Nach dem Zeitpunkt fragst du mit „Wann?“.
  • Nach der Zeitspanne kannst du mit „Wie lange?“ fragen.


Zeitpunkt und Zeitspanne – Beispiele

Schauen wir uns ein paar Beispiele für Zeitpunkte und Zeitspannen an. Kannst du die Zeitpunkte und Zeitspannen unterscheiden?

  • Abfahrt Zug: $11:50$ Uhr

Handelt es sich dabei um einen Zeitpunkt oder eine Zeitspanne? Das ist ein Zeitpunkt. Er beschreibt den Moment, wenn der Zug abfährt. Das Fragewort wann funktioniert hier. Du kannst fragen: Wann fährt der Zug ab? Um $11:50$ Uhr.

Schauen wir uns das nächste Beispiel an.

  • Dauer Kinofilm: $2$ Stunden

Das beschreibt eine Zeitspanne. Du kannst fragen: Wie lange dauert der Kinofilm? $2$ Stunden.

Das nächste Beispiel ist etwas schwieriger.

  • Fußball Rückspiel: in $2$ Wochen

Was ist das? Du kannst es mit dem Fragewort probieren. Wann ist das Rückspiel? In $2$ Wochen. Also handelt es sich um einen Zeitpunkt.
Die Zeit bis zum Rückspiel ist jedoch eine Zeitspanne. Also: Wie lange dauert es bis zum Rückspiel? $2$ Wochen.

Schauen wir uns noch ein letztes Beispiel an.

  • Heute musste Zazie $40$ Minuten auf Freddie warten. Morgen will Freddie Zazie um $15$ Uhr treffen, um zu spielen.

Die erste Angabe ist eine Zeitspanne. Wie lange musste Zazie auf Freddie warten? $40$ Minuten.
Die zweite Angabe ist ein Zeitpunkt. Wann will Freddie Zazie treffen? Morgen um $15$ Uhr.

Zusammenfassung – Zeitpunkt und Zeitspanne

Die Stichpunkte fassen das Wichtigste zu den Begriffen Zeitpunkt und Zeitspanne noch einmal zusammen.

  • Ein Zeitpunkt ist eine bestimmte Uhrzeit oder ein bestimmter Moment.
  • Nach Zeitpunkten fragt man mit „Wann?“.
  • Eine Zeitspanne ist ein Zeitabschnitt.
  • Nach Zeitspannen fragt man mit „Wie lange?“.

Willst du noch mehr Aufgaben zu diesem Thema lösen? Dann schau dir die Übungsaufgaben auf dieser Seite an. Sie sind sicher kein Problem mehr für dich!

Transkript Zeitpunkt und Zeitspanne

Nanu, was liegt denn da? Ein Briefumschlag? Wie geheimnisvoll! Zazie ist eingeladen, um Punkt null Uhr, zu einem Geisterschloss in der Nähe der Müllhalde zu kommen. Sie weiß, dass sie sich nie alleine zu einem Ort aufmachen soll, wenn sie den Absender nicht kennt. Deshalb will sie Freddie fragen, ob er sie später begleitet. Lass uns doch mal gemeinsam anschauen, was das mit „Zeitpunkt und Zeitspanne“ zu tun hat und wo genau der Unterschied zwischen den beiden Begriffen liegt. Die Einladung ist also um Punkt null Uhr am Geisterschloss. Die Zeitangabe „null Uhr“ ist ein Zeitpunkt. Eigentlich sagt es schon der Punkt, oder? Du kannst danach mit dem Fragewort „Wann“ fragen. Wann ist Zazie am Schloss eingeladen? Um null Uhr. Ein Zeitpunkt ist ein bestimmter Moment. Genauer gesagt eine Uhrzeit, so wie bei Zazie.
Deshalb wird ein Zeitpunkt auch mit dem Zusatz Uhr angegeben. Du kannst den Zeitpunkt zum Beispiel an den Zeigern dieser Uhr hier ablesen. Oder an den Ziffern einer digitalen Uhr, zum Beispiel auf dem Smartphone. Lass uns doch mal schauen, wie spät es gerade bei Zazie ist: Fünfzehn Uhr. Auch das ist ein Zeitpunkt. Aber was ist nun genau der Unterschied zu einer Zeitspanne? Dazu schauen wir uns jetzt nochmal die zwei Zeitpunkte an. Bei Zazie ist es gerade fünfzehn Uhr. Ihre Einladung ist um null Uhr. Zwischen diesen beiden Zeitpunkten, also fünfzehn Uhr nachmittags und null Uhr morgens des nächsten Tages, liegt eine Zeitspanne. Was meinst du, wie lang ist sie? Schau mal auf die Zeiger der Uhr: Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht, neun. Die Zeitspanne beträgt also neun Stunden. Wie du gerade erfahren hast, können wir Zeitspannen mit dem Fragewort „Wie lange“ erfragen. Zazie hat noch genug Zeit, um den Tag bis dahin zu planen. Schauen wir uns doch mal zusammen Zazies Zeitplan an und finden heraus, was davon ein Zeitpunkt und was eine Zeitspanne ist. Bist du bereit? Erstmal ruft Zazie Freddie an. Wann ruft Zazie Freddie an? Um fünfzehn Uhr dreißig. Ist das ein Zeitpunkt oder eine Zeitspanne? Das ist ein Zeitpunkt. Was steht noch auf Zazies Zeitplan? Von sechszehn Uhr fünfzehn bis siebzehn Uhr: Bananen für den Weg einkaufen.
Wie lange kauft Zazie ein?
Fünfundvierzig Minuten. Das ist eine Zeitspanne. Die Abkürzung für Minuten wird übrigens so geschrieben: min. Kannst du auf Zazies Plan ablesen, wann sie mit Freddie Skateboard fahren will? Um achtzehn Uhr. Das ist ein? Zeitpunkt. Schau mal, die Busfahrt hat Zazie auch schon geplant. Wie lange fährt der Bus? Von zweiundzwanzig Uhr siebenunddreißig bis dreiundzwanzig Uhr achtunddreißig.
Das ist eine Zeitspanne. Sie ist eine Stunde und eine Minute lang. Die Stunde wird, wie die Minute auch abgekürzt. Und zwar mit einem kleinen h. Laut Zazies Plan kommen die beiden pünktlich um null Uhr am Schloss an. Die Zeit ist mittlerweile ganz schön vergangen. Ob die beiden schon angekommen sind? Bevor wir uns das anschauen, fassen wir nochmal zusammen, was du heute gelernt hast. Du hast heute den Unterschied zwischen einem Zeitpunkt und einer Zeitspanne gelernt. Du weißt, dass ein Zeitpunkt mit „Uhr“ angegeben wird. Zum Beispiel null Uhr. Der Zeitpunkt sagt dir, wann etwas passiert. Deshalb kannst du ihn mit dem Fragewort „Wann” erfragen. Zum Beispiel, wann fährt der Bus? Eine Zeitspanne ist die Dauer zwischen zwei Zeitpunkte. Du weißt, dass du eine Zeitspanne zum Beispiel in Stunden oder Minuten angeben kannst. Du kannst sie mit dem Fragewort „wie lange” erfragen: Zum Beispiel, wie lange dauert die Busfahrt? Sie dauert eine Stunde und eine Minute. Jetzt wird es spannend. Zazie und Freddie sind angekommen. Mh, aber wo ist denn Freddie? Gut, dass Zazie sich zu helfen weiß. Oh Freddie, das kommt davon, wenn man Freunde erschrecken will.

Zeitpunkt und Zeitspanne Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Zeitpunkt und Zeitspanne kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Angaben sind Zeitpunkte?

    Tipps

    Nach Zeitpunkten kannst du mit wann fragen.

    Wann gehst du ins Bett? Um 21:00 Uhr.

    Nach Zeitpunkten steht immer das Wort Uhr.

    Lösung

    Hier siehst du die Zeitpunkte.

    Nach Zeitpunkten fragst du mit wann:

    Wann geht Zazie Skateboard fahren? Um 18:00 Uhr.

    Wann geht Zazie zum Geisterschloss? Um 00:00 Uhr.

  • Was sind Zeitpunkte und was Zeitspannen?

    Tipps

    Nach Zeitpunkten kannst du mit wann fragen.

    Wann beginnt die Schule? Um 8:00 Uhr.

    Eine Zeitspanne ist der Zeitraum zwischen zwei Zeitpunkten. Nach einer Zeitspanne fragst du mit wie lange.
    Wie lange bist du in der Schule? Ich bin vier Stunden in der Schule.

    Lösung

    Hier siehst du, was zu den Zeitpunkten und was zu den Zeitspannen gehört.

    Nach Zeitpunkten kannst du mit wann fragen: Wann ruft Zazie Freddie an? Um 15:30 Uhr.

    Nach Zeitspannen kannst du mit wie lange fragen: Wie lange geht Zazie Bananen kaufen? 45 Minuten.

  • Was sind Zeitpunkte und was Zeitspannen?

    Tipps

    Zeitpunkte enden immer mit Uhr.

    Zeitspannen können auf unterschiedliche Weisen angegeben werden:

    Sie können durch zwei Zeitpunkte angegeben werden:

    2:00 Uhr - 2:40 Uhr.

    Sie können aber auch als Dauer angegeben werden:

    40 Minuten.

    Lösung

    Hier siehst du, was zu den Zeitpunkten und was zu den Zeitspannen gehört.

  • Wie lange sind die Zeitspannen zwischen den Zeitpunkten?

    Tipps

    Wie viele Stunden vergehen von 2:00 Uhr bis 8:00 Uhr? Zähle nach.

    60 Minuten ergeben eine Stunde. Nach 60 Minuten beginnt also eine neue Stunde.

    Von 1:20 Uhr dauert es noch 40 Minuten bis es 2:00 Uhr ist.

    Lösung

    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀

  • Was sind die Abkürzungen für Stunden und Minuten?

    Tipps

    Die Abkürzung für Stunde kommt vom englischen Wort hour.

    Die Abkürzung für Minute besteht aus drei Buchstaben.

    Lösung

    Die Abkürzung für Minute ist min.

    Die Abkürzung für Stunde ist h.

  • Wie sieht Zazies Tagesplan für morgen aus?

    Tipps

    Zazie beginnt um 8:00 Uhr zu frühstücken.

    Wie viel Uhr ist es nach einer Stunde? Lies die Uhrzeit ab.

    Hier kennst du den Startzeitpunkt nicht. Du kannst vom Zielzeitpunkt eine Stunde zurückgehen:

    Es ist 13:15 Uhr. Wie viel Uhr war es vor einer Stunde?

    Lösung

    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.016

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.226

Lernvideos

42.181

Übungen

37.281

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden