Angebot nur für kurze Zeit gültig!

Verpasse nicht die Möglichkeit sofatutor heute kostenlos zu testen!

Nur für kurze Zeit gültig!

sofatutor kostenlos testen!

14.081+

14.081+ Bewertungen

Zeitspannen berechnen

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    89%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Ø 4.1 / 14 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Zeitspannen berechnen
lernst du in der Volksschule 3. Klasse - 4. Klasse

Grundlagen zum Thema Zeitspannen berechnen

Wie berechnen wir Zeitspannen

Zazie und Freddie machen heute ein Skateboardrennen zur Eisdiele. Freddie behauptet, dass er viel schneller an der Eisdiele ist als Zazie.

Dabei erfahren wir, dass eine Zeitspanne die Dauer zwischen zwei Zeitpunkten ist. Wir schauen uns genau an, welche Rechenschritte wir brauchen, um eine Zeitspanne zu berechnen.

Nach dem Video weißt du, wie groß die Zeitspanne von 10:35 Uhr bis 13:07 Uhr ist und ob Freddie wirklich schneller als Zazie ist.

Transkript Zeitspannen berechnen

Zazie und Freddie wollen heute ein Skateboardrennen machen. Freddie wettet, dass er vom Müllplatz bis zur Eisdiele nur fünfzehn Minuten braucht.
Das hat bis jetzt noch keiner geschafft! Schauen wir mal, ob er wirklich schneller ist als Zazie. Der Wetteinsatz ist klar: Ein riesengroßes Eis. Mhhmm, wie lecker! Doch was hat das Skateboardrennen mit „Zeitspannen berechnen“ zu tun? Wir werden es gleich zusammen herausfinden. Schauen wir doch erstmal, wie spät es ist. Jetzt ist es gerade Punkt fünfzehn Uhr. Kannst du sagen, ob das eine Zeitspanne oder ein Zeitpunkt ist? Fünfzehn Uhr ist ein Zeitpunkt. Wir können ihn mit der Frage „Wann machen die beiden ihr Wettrennen?“ erfragen. Freddie behauptet, dass er in fünfzehn Minuten an der Eisdiele sei. Um wie viel Uhr wäre er dann dort? Um fünfzehn Uhr fünfzehn. Auch diese Uhrzeit ist ein Zeitpunkt. Zwischen diesen zwei Zeitpunkten, zwischen fünfzehn Uhr und fünfzehn Uhr fünfzehn, liegt eine Zeitspanne. Sie sagt dir, wie lange etwas dauert. Hier ist die Zeitspanne fünfzehn Minuten lang. Lass uns mal genauer anschauen, wie wir Zeitspannen berechnen. Dabei hilft uns dieser Pfeil. Vorne am Pfeilanfang tragen wir den Startzeitpunkt ein, in unserem Beispiel ist das fünfzehn Uhr. Und hinten am Pfeilende den Endzeitpunkt, fünfzehn Uhr fünfzehn. Wir wissen ja bereits, dass Freddies Zeitspanne für den Wetteinsatz fünfzehn Minuten lang ist. Aber wie berechnen wir nun eine Zeitspanne, die viel größer ist? Dafür müssen wir wissen, dass eine Stunde immer sechzig Minuten hat. Das Wort Stunde kannst du mit dem Buchstaben h und die Minuten mit den Buchstaben min abkürzen. Bist du bereit? In unserem Beispiel fährt der Bus um zehn Uhr fünfunddreißig ab und kommt um dreizehn Uhr sieben am Ziel an. Wir rechnen zuerst die Minuten bis zur nächsten vollen Stunde aus. Also von zehn Uhr fünfunddreißig bis wie viel Uhr?
Bis elf Uhr. Das ist die nächste volle Stunde. Wir wissen, dass eine Stunde sechzig Minuten hat: Von fünfunddreißig bis sechzig Minuten sind es noch? Fünfundzwanzig Minuten. Nun rechnen wir bis zur gesuchten Stunde. Was ist die gesuchte Stunde? Dreizehn Uhr. Wir können sie an der Zielzeit erkennen und ablesen. Von elf bis dreizehn Uhr sind es wie viele Stunden? zwei Stunden. Jetzt fehlen uns nur noch die restlichen Minuten von dreizehn Uhr bis dreizehn Uhr sieben. Wie viele Minuten sind es? Sieben. Zum Schluss addieren wir alle errechneten Zwischenzeiten zusammen. Also Fünfundzwanzig Minuten plus zwei Stunden plus sieben Minuten. Damit es einfacher zu rechnen ist, kannst du erst die Minuten ausrechnen. Also fünfundzwanzig Minuten plus sieben Minuten sind gleich zweiunddreißig Minuten. Und dann kommen noch die Stunden. Das sind zwei. Der Bus braucht insgesamt zwei Stunden und zweiunddreißig Minuten, bis er am Ziel angekommen ist. Ach, bevor wir es vergessen, was macht eigentlich das Wettrennen? Wir schauen gleich nach. Lass uns vorher aber nochmal zusammenfassen, was du heute gelernt hast: Du weißt, dass eine Zeitspanne die Dauer zwischen zwei Zeitpunkten ist. Um Zeitspannen zu berechnen, kannst du Schritt für Schritt vorgehen: Zuerst rechnest du bis zur nächsten vollen Stunde. Dann rechnest du bis zur gesuchten Stunde. Jetzt fehlen dir nur noch die restlichen Minuten.
Zum Schluss rechnest du alle Zwischenzeiten zusammen und siehe da: Du hast die Zeitspanne berechnet! Na, was meinst du, wer gewinnt das Wettrennen? Scheint so, als ob Zazie der Sache nicht so ganz traut. Tatsache! Freddie nimmt doch wirklich den Bus! Dieser Schlawiner.

Zeitspannen berechnen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Zeitspannen berechnen kannst du es wiederholen und üben.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.685

sofaheld-Level

6.290

vorgefertigte
Vokabeln

10.221

Lernvideos

42.159

Übungen

37.248

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden