30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Margaret Thatcher wird Premierministerin

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 5.0 / 3 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Zeitreise
Margaret Thatcher wird Premierministerin
lernst du in der Oberstufe 6. Klasse - 9. Klasse

Grundlagen zum Thema Margaret Thatcher wird Premierministerin

Margaret Thatchers Sieg bei der Wahl 1979 war für die 53-jährige Politikerin ein sensationelles Ergebnis. Die Mehrheit von 44 Sitzen stellte ein eindeutiges Mandat dar, und Thatcher wurde Premierministerin des Vereinigten Königreichs.

Transkript Margaret Thatcher wird Premierministerin

Margaret Thatchers Sieg bei der Wahl 1979 war für die 53-jährige Politikerin ein sensationelles Ergebnis. Die Mehrheit von 44 Sitzen stellte ein eindeutiges Mandat dar und Thatcher nutzte ihren Vorteil. Von der begeisterten Menge, die sich an ihrem ersten Amtstag um Downing Street Nummer 10 scharrte, wurde sie wie ein Popstar empfangen. Sie verfolgte ihr Ziel, die Rolle des Staates in der britischen Wirtschaft zu reduzieren und in der Außenpolitik eine stärkere Führungsrolle einzunehmen. Der moderate US-Präsident Jimmy Carter trat bald mit der neuen Premierministerin in einen Dialog, obwohl seine Regierung Gerüchten zufolge auf einen Laboursieg gehofft hatte. Nachdem er aber das Amt an Ronald Reagan abgeben musste, waren die Voraussetzungen geschaffen für Thatchers dauerhafteste politische Partnerschaft. Thatcherismus und Reaganomics waren die wirtschaftlichen Schlagwörter der 1980er Jahre. Die beiden privatisierten und deregulierten, sie kürzten die Steuern und auch die Staatsausgaben. Der Markt war der König. Gier war gut und Thatcher war bereit, unbequeme Beschlüsse zu fassen. Um der Inflation Herr zu werden, erhöhte sie die Zinssätze und die Verbrauchsteuer, wodurch die Arbeitslosigkeit sprunghaft anstieg. Dem politischen Sturm der Entrüstung hielt Thatcher stand und dank einer Popularitätswelle nach dem britischen Sieg im Falklandkrieg gegen Argentinien, gewann sie die Wahl 1983 erneut. Die Wirtschaft nahm Fahrt auf und Thatcher brach einen weiteren Krieg vom Zaun. Diesmal gegen die Gewerkschaften, deren Einfluss sie erfolgreich einschränkte. Der provisorischen IRA gelang es fast, Thatcher durch einen Anschlag zu ermorden. In dem Hotel in Brighton, wo der Parteitag der Konservativen stattfand, wurde ein Bombenanschlag verübt, bei dem fünf Personen getötet wurden. Sie hatte extremes Glück und bestand darauf, die Konferenz fortzusetzen. And all the windows went. And the bathrooms are extremely badly damaged. Yes! Yes! We were very lucky! You heard about these atrocities, these bombs, you don’t expect them to happen to you. But life must go on, as usual. It will go on! Thatcher machte ihrem Ruf als eiserne Lady alle Ehre und ließ den Parteitag fortsetzen. Sie ließ sich nicht einschüchtern, sondern erklärte den Teilnehmenden, alle Versuche, die Demokratie durch Terrorismus zu zerstören, würden fehlschlagen. Im selben Jahr fuhr Thatcher nach Indien zum Begräbnis von Indira Gandhi, die bei einem Mordanschlag erschossen worden war. Thatcher regierte unangefochten die ganzen 80er Jahre hindurch. Aber wie viele Politiker versäumte sie es, sich rechtzeitig zu den eigenen Bedingungen aus dem Amt zurückzuziehen. 1987 noch gewann sie eine sensationelle Mehrheit von 101 Sitzen. Aber eine unpopuläre Kopfsteuer sowie Thatchers autoritärer Führungsstil im Kabinett führten letztendlich zu ihrem Niedergang. 1990 wurde sie als Vorsitzende abgewählt und trat bei der nächsten Wahl nicht wieder an. Als Ruheständlerin wurde sie in den Adelsstand erhoben und zog in das House of Lords, das Oberhaus des britischen Parlaments. Bis heute verbreitet sie ihre Botschaft vom freien Unternehmertum und Individualismus. It’s not so the benevolence of people but through the intelligent self-interest the society as a whole becomes wealthier. So it don’t need to be saints in order to make an economy work well, we just need to set the right rules and then leave individuals to get on with the job.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.575

sofaheld-Level

5.840

vorgefertigte
Vokabeln

10.216

Lernvideos

42.289

Übungen

37.364

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden