Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Question words – Fragen mit Fragewörtern

Fragewörter sind wichtig, um Fragen auf Englisch zu bilden. Sie helfen dir, gezielt Informationen zu erfragen. Lerne die 8 Fragewörter und ihre Verwendung kennen, z.B.: Who is cooking today? und wie du sie korrekt im Satzbau anwendest. Interessiert? Mehr dazu im folgenden Text!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.4 / 603 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Question words – Fragen mit Fragewörtern
lernst du im 1. Lernjahr - 2. Lernjahr

Question words – Fragen mit Fragewörtern Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Question words – Fragen mit Fragewörtern kannst du es wiederholen und üben.
  • Ergänze das deutsche Fragewort.

    Tipps

    Setze zuerst die Fragewörter ein, die du kennst.

    Das Fragewort whose fragt nach einem Besitz: „wessen”.

    Which fragt nach einer Sache, wenn mehrere zur Auswahl stehen: Welchen Hut möchtest du?

    Lösung

    Diese Fragewörter solltest du dir einprägen – du wirst sie oft brauchen!

    • When – „Wann“: fragt nach einer Zeit/einem Zeitpunkt
    • What – „Was, Was für“: fragt nach einer Sache
    • Which – „Welche, Welcher, Welches“: fragt nach einer Sache, wenn mehrere zur Auswahl stehen
    • Why – „Warum, Weshalb“: fragt nach dem Grund
    • Whose – „Wessen“: fragt nach dem Besitz
    • Who – „Wer, Wem, Wen“: fragt nach einer Person

  • Gib die richtigen Antworten auf die Fragen an.

    Tipps

    Verbinde erst die Fragen und Antworten, bei denen du dir sicher bist, dass sie zusammengehören.

    Verwechsel nicht die beiden Fragewörter where und who!

    • where heißt „wo”
    • who heißt „wer”

    Es ist nicht schlimm, falls du nicht jedes Wort kennst. Oft kannst du dir mithilfe der dir bekannten Wörter schon vorstellen, worum es geht.

    Lösung

    Wenn du eine Frage mit diesen Fragewörtern liest oder hörst, kommt in der Antwort meist Folgendes vor:

    • Where fragt nach einem Ort: Where do you live? – Wo wohnt ihr?
    • How fragt nach dem Ausmaß oder der Art und Weise: How big is your sofa? – Wie groß ist euer Sofa?
    • When fragt nach einem Zeitpunkt: When do you get up in the morning? – Wann steht ihr morgens auf?
    • What fragt nach einer Sache: What is your hobby? – Was ist euer Hobby?
    • Which fragt nach einer Sache, wenn mehrere zur Wahl stehen: Which day of the week do you like best? – Welchen Wochentag mögt ihr am liebsten?
    • Why fragt nach einem Grund: Why do you want a dog? – Warum wollt ihr einen Hund?
    • Whose fragt nach einem Besitz: Whose toy is this? – Wessen Spielzeug ist das?
    • Who fragt nach einer Person: Who likes cats? – Wer mag Katzen?
  • Ermittle, welches Fragewort benötigt wird.

    Tipps

    Vervollständige erst die Sätze, bei denen du dir sicher bist. Schaue dann, wie sich die übrigen Fragewörter sinnvoll verteilen lassen.

    Mit where fragst du nach einem Ort.

    Mit dem Fragewort when erkundigst du dich nach einem Zeitpunkt.

    Lösung

    Um diese Aufgabe zu lösen, musst du zuerst die unvollständigen Sätze in das Deutsche übersetzen, zum Beispiel:

    • _______ old is your brother? – _____ alt ist dein Bruder?
    In diesem Satz wird also ein „wie“ gesucht. Das Fragewort how fragt nach der Art und Weise und bedeutet wieHow old is your brother?

  • Entscheide, welches Fragewort man benutzt.

    Tipps

    Fülle erst die Lücken, bei denen du dir sicher bist.

    Die Antworten können dir einen Hinweis darauf geben, wonach gefragt wurde.

    Das Fragewort why fragt nach einem Grund.

    Which fragt nach einer Sache, wenn mehrere zur Wahl stehen.

    Verwechsle nicht who und whose:

    • who fragt nach der Person, die etwas tut
    • whose fragt, wem etwas gehört

    Lösung

    Dafür verwendest du die Fragewörter:

    • Why fragt nach einem Grund: Why are you late? – Warum kommst du zu spät?
    • Which fragt nach einer Sache, wenn mehrere zur Wahl stehen: Which tea do you want? – Welchen Tee möchtest du?
    • Who fragt nach einer Person: Who wants to get ice cream? – Wer möchte ein Eis haben?
    • Whose fragt nach einem Besitz: Whose shirt is this? – Wessen T-Shirt ist das?

  • Bestimme, ob who oder what verwendet wird.

    Tipps

    Überlege: Wird nach einer Person oder einer Sache gefragt?

    Mit what kannst du zum Beispiel nach Gegenständen oder Tieren fragen.

    Das Fragewort who benutzt du, um nach der Person zu fragen: Wer tut etwas?

    Lösung

    Die Fragewörter who und what können beide nach dem Subjekt eines Satzes fragen. Das Subjekt sagt aus, wer oder was etwas tut oder erlebt.
    Merke dir: Mit who fragst du nach einer Person und mit what fragst du nach Sachen oder Ereignissen.

    • Who wants the last cookie?”Wer möchte den letzten Keks?
    • What is you favourite animal?”Was ist dein Lieblingstier?

  • Bestimme die Satzglieder.

    Tipps

    Färbe beim ersten Satz alle markierbaren Wörter. Gehe erst dann zum nächsten Satz.

    Manche Sätze haben kein Hilfsverb.

    Ein Hilfsverb kann zum Beispiel eine Form von to do sein.

    Ein Subjekt kann die handelnde Person sein oder eine Sache, um die es geht.

    Das Prädikat ist das Vollverb des Satzes. Was tut jemand oder etwas?

    Lösung

    Englische Fragen beginnen oft mit Fragewörtern wie who, whose, why, what, how, which, when, where. Ein Subjekt kann die handelnde Person sein oder eine Sache, um die es geht. Das Prädikat ist das Vollverb des Satzes: Was tut jemand oder etwas? Dieses Vollverb braucht fast immer ein Hilfsverb, zum Beispiel eine Form von to do. Das Verb to be braucht kein Hilfsverb.

    Eine Frage mit all diesen Elementen könnte so aussehen: Where do you come from?

    • Fragewort: where
    • Hilfsverb: do
    • Subjekt: you
    • Prädikat: come from