30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Lese-Mal-Geschichte

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.4 / 100 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Deutsch Grundschulteam
Lese-Mal-Geschichte
lernst du in der Volksschule 1. Klasse - 2. Klasse

Grundlagen zum Thema Lese-Mal-Geschichte

Inhalt

Was sind Lese-Mal-Geschichten?

Ein mutiger kleiner Fisch schwimmt ganz allein durch den großen Ozean und findet plötzlich einen verschollenen Schatz. Was glaubst du, findet der Fisch in der Schatztruhe? Diamanten? Goldmünzen?

Juckt es dir auch schon in den Fingern, dazu ein Bild zu malen? Das kannst du bei Lese-Mal-Geschichten auch ganz einfach machen. Denn bei diesen Geschichten liest du nicht nur, sondern du malst auch schöne Bilder zum Text.

Lese-Mal-Geschichte – einfach erklärt

Lese-Mal-Geschichten verbinden also zwei tolle Tätigkeiten: das Lesen einer spannenden Geschichte und das Malen von bunten Bildern, die zur Geschichte passen. Doch wie gehen Lese-Mal-Geschichten?

Erst einmal brauchst du ein Papier und farbige Stifte. Beides legst du dir neben deinem Text bereit.

Dann beginnst du, die Geschichte aufmerksam zu lesen. Manchmal sind Lese-Mal-Geschichten für Kinder in kurze Abschnitte geteilt. Dann kannst du immer einen Abschnitt lesen und danach zum Gelesenen malen. Wenn deine Geschichte nicht aufgeteilt ist, kannst du dir einfach selbst Abschnitte markieren und frei überlegen, zu welchen Situationen und Figuren aus der Geschichte du ein Bild gestalten möchtest.

Erinnerst du dich an den kleinen mutigen Fisch vom Anfang? Im Folgenden siehst du ein Beispielbild zu einer Lese-Mal-Geschichte:

Ein mutiger kleiner Fisch schwimmt ganz allein durch den großen Ozean und findet plötzlich einen verschollenen Schatz.

Die Lese-Mal Geschichte

Lese-Mal-Geschichten – Schritt für Schritt erklärt

In der Tabelle findest du eine Anleitung für eine Lese-Mal-Geschichte, in der dir Schritt für Schritt alles erklärt wird, was du für deine eigene Lese-Mal-Geschichte brauchst:

Schritte für eine Lese-Mal-Geschichte Beschreibung der Schritte
Schritt 1 Lege dir farbige Stifte und Papier bereit.
Schritt 2 Lies den Text aufmerksam.
Schritt 3 Male die Figuren, um die es geht, auf dein Blatt. Achte auf die Beschreibung im Text, wie diese Figuren aussehen.
Schritt 4 Male die Umgebungen und Gegenstände, die in der Geschichte vorkommen. Achte auch hier wieder auf die Beschreibungen.
Schritt 5 Lies weiter. Gibt es noch mehr zu malen?
Schritt 6 Male weitere Bilder, bis die Geschichte zu Ende ist.
Schritt 7 Schau dir deine tollen Bilder an.

Tipps zur Lese-Mal-Geschichte

Hier findest du noch ein paar Tipps, die dir beim Gestalten einer Lese-Mal-Geschichte helfen können:

  • Achte darauf, dass du das Gelesene gut verstehst, damit deine Bilder auch wirklich zur Geschichte passen. Wenn du dir an einer Stelle unsicher bist, lies sie mehrmals oder bitte jemanden um Hilfe.
  • Achte auf die Beschreibungen in der Geschichte: Wie sehen die Figuren, Gegenstände oder die Umgebungen aus?
  • Achte beim Malen auf die Größenverhältnisse. Wenn in der Geschichte zum Beispiel mehrere Fische vorkommen, dürfen sie nicht zu groß werden, damit alle auf dein Blatt passen.

Mit deinen Bildern kannst du selbst weitere spannende Geschichte erzählen oder auch dein eigenes Bilderbuch zu einer Geschichte gestalten.

Transkript Lese-Mal-Geschichte

Huhu. Hier bist du richtig! Lesen und Malen steht an der Tür. Teo öffnet sie für dich. Das macht so viel Spaß, dass Teo für dich etwas vorbereitet hat. Eine richtige Lese-Mal Geschichte. Alles klar!

Du wirst eine Geschichte lesen und kannst dazu etwas malen. Erst einmal brauchst du ein Blatt Papier und farbige Stifte. Diese hältst du ganz in der Nähe bereit. Teo zeigt dir Stück für Stück Auszüge aus der Geschichte. Zu jedem Stück kannst du etwas auf dein Blatt malen. Natürlich musst du verstehen, was du liest, sonst kannst du nichts dazu malen. Wenn es dir schwer fällt, dann lies den Text einfach häufiger durch. Am Ende lese ich ihn dir auch noch einmal vor.

Jetzt geht’s los!

Teo zeigt dir jetzt nach und nach die Auszüge aus der Geschichte.

Lies dir durch, was dort steht. Male etwas dazu auf dein Blatt Papier.

  1. Das ist die Geschichte von einem kleinen Fisch. Sein Name ist Matti. Matti Fisch. Er ist blau und hat gelbe Streifen. Seine Flossen sind rot.

Prima! Nun kommt das nächste Stück. Lies dir durch, was dort steht und male etwas dazu.

  1. Er lebt mit seinen Eltern auf einem großen Felsen. An diesem Felsen wachsen schöne bunte Wasserblumen.

Das macht Spaß. Jetzt geht’s weiter. 3. Heute schwimmt er mit seinen Freunden um die Wette. Die Schnecke Mia, der Aal Oskar und die Qualle Paul sind seine Freunde.

Was passiert nun? Lies dir durch, was dort steht und male es auf. 4. Plötzlich wird es ganz dunkel auf dem Felsen, denn ein großer Raubfisch schwimmt über ihnen. Der Raubfisch ist schwarz und grau und sehr groß.

Und nun der Rest. Dann ist die Geschichte zu Ende. 5.Matti und seine Freunde verstecken sich schnell zwischen den Wasserblumen. Nun kann der große Raubfisch die vier Freunde nicht mehr sehen und schwimmt weg. Matti blubbert vor Freude viele Wasserblasen nach oben.

Uihh, Teo ist so gespannt auf dein Bild.

Nun hörst du die ganze Geschichte noch einmal. Lies doch mit!

Das ist die Geschichte von einem kleinen Fisch. Sein Name ist Matti. Matti Fisch. Er ist blau und hat gelbe Streifen. Seine Flossen sind rot. Er lebt mit seinen Eltern auf einem großen Felsen. An diesem Felsen wachsen schöne bunte Wasserblumen. Heute schwimmt er mit seinen Freunden um die Wette. Die Schnecke Mia, der Aal Oskar und die Qualle Paul sind seine Freunde. Plötzlich wird es ganz dunkel auf dem Felsen, denn ein großer Raubfisch schwimmt über ihnen. Der Raubfisch ist schwarz und grau und ziemlich groß. Matti und seine Freunde verstecken sich schnell zwischen den Wasserblumen. Nun kann der große Raubfisch die vier Freunde nicht mehr sehen und schwimmt davon. Matti blubbert vor Freude viele Wasserblasen nach oben.

Hast du auf deinem Bild einen kleinen Fisch und vielleicht noch eine Schnecke, einen Aal oder sogar eine Qualle, dann hast du ziemlich viel von der Geschichte verstanden. Prima. Hast du sogar einen Felsen mit Wasserblumen gemalt und einen Raubfisch drüber, dann hast du ja alles verstanden. Ganz große Klasse.

Teo hat diese Lesestunde großen Spaß gemacht. Er freut sich schon, wenn er sich wieder etwas für dich ausdenken kann. Tschüss.

17 Kommentare

17 Kommentare
  1. sehr gut

    Von Adi, vor etwa einem Monat
  2. Sehr schön

    Von Lena, vor 6 Monaten
  3. Ich finde das volllllllllll schönnnnnnn

    Von beste freunde , vor 8 Monaten
  4. Gut

    Von Saratarab70, vor mehr als 2 Jahren
  5. Sehr schön!

    Von A Kubasiak, vor mehr als 2 Jahren
Mehr Kommentare

Lese-Mal-Geschichte Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Lese-Mal-Geschichte kannst du es wiederholen und üben.
  • Welches Bild gehört zu dem Teil der Geschichte?

    Tipps

    Höre dir die einzelnen Audiodateien genau an.

    Welche Meerestiere kommen vor?

    Prüfe dann, auf welchem Bild die gleichen Meerestiere vorkommen.

    Lösung

    In dieser Aufgabe hast du die verschiedenen Bilder dem passenden Teil der Geschichte zugeordnet. Dafür musstest du genau hinhören. Bei der Suche nach dem richtigen Bild hilft dir diese Frage: Welche Meerestiere werden in der Audiodatei beschrieben?

    • In der ersten Audiodatei geht es nur um Matti Fisch. Also passt hier das Bild, auf dem du nur Matti sehen kannst.
    • In der zweiten Audiodatei erfährst du, dass Matti mit seinen Eltern auf dem Felsen mit den schönen Wasserblumen lebt. Auf dem passenden Bild siehst du Matti, seine Mama und seinen Papa. Natürlich ist auch der Felsen zu sehen.
    • In der dritten Audiodatei geht es um das Wettschwimmen. Matti spielt mit seinen Freunden. Das sind die Schnecke Mia, der Aal Oskar und die Qualle Paul. All diese Meerestiere sind auch auf dem passenden Bild zu sehen.
    • In der letzten Audiodatei taucht der gefährliche Raubfisch auf. Den Raubfisch kannst du auch auf dem Bild erkennen. Zum Glück verstecken sich Matti und seine Freunde schnell zwischen den Wasserblumen. So kann der Raubfisch die vier Freunde nicht entdecken.

  • Welches Bild passt zu dem Teil der Geschichte?

    Tipps

    Auf dem Bild muss ein Raubfisch zu sehen sein.

    Welche Farbe hat der Raubfisch?

    Lies genau.

    Lösung

    Eine Lese-Mal-Geschichte macht richtig viel Spaß. Aber es ist wichtig, dass du genau liest. So bekommst du alles mit. Teo hat nicht so gut aufgepasst. Auf einem Bild hat er den Raubfisch gelb angemalt. Aber das wurde in der Lese-Mal-Geschichte ganz anders beschrieben. Der Raubfisch war doch schwarz und grau. Zum Glück hat Teo seinen Fehler bemerkt und das Bild mit den richtigen Farben nochmals gemalt.

    Auf dem richtigen Bild siehst du Matti und seine drei Freunde. Außerdem kannst du den großen Felsen mit den bunten Wasserblumen erkennen. Und natürlich schwimmt der gefährliche, graue Raubfisch auf die Fischkinder zu. Schnell, versteckt euch zwischen den Wasserblumen!

  • Welche Tiere soll Pia malen?

    Tipps

    Welche Tiere kommen in der Geschichte vor?

    Wenn es dir schwerfällt, dann lies den Text noch einmal durch.

    Das Zebra hatte ziemlich große Angst vor der kleinen Maus.

    Lösung

    Super, du hast Pia sehr geholfen.
    Sie hat sich Teos Geschichte genau durchgelesen. Dabei hat sie darauf geachtet, welche Tiere in der Geschichte vorkommen. Da war natürlich das Zebra. Klar, das ist ja die Hauptfigur in der Geschichte. Zuerst war das Zebra bei den Löwen. Später ist es noch zu den lustigen Pinguinen gegangen. Da springt die Maus aus dem Busch hervor und erschreckt das Zebra. Pia malt also diese Tiere:

    • ein Zebra
    • ein Löwe
    • ein Pinguin
    • eine Maus
    Von einem Vogel oder einem Fisch hat Pia in der Geschichte nichts gelesen. Gut gemacht, Pia!

  • In welcher Reihenfolge soll Teo seine Bilder aufkleben?

    Tipps

    Lies dir die Geschichte gründlich durch.

    Mach nach jedem Satz eine Pause. Gibt es ein passendes Bild zu dem Satz?

    Den Liebesbrief bekommt Mia gleich zu Beginn der Geschichte.

    Am Ende der Geschichte klingelt das Telefon.

    Lösung

    Da hat Teo aber schöne Bilder gemalt. Er liest sich die Geschichte noch einmal durch. Nach jedem Satz macht er eine Pause und sucht nach einem passenden Bild.

    • Zuerst bekommt Mia einen Liebesbrief von Lars. Sie ist ganz aufgeregt und läuft nach Hause.
    • Zuhause erzählt sie alles ihrer Mutter.
    • Am Nachmittag kommt Mias Freundin Laura. Die beiden Freundinnen schreiben zusammen in Mias Tagebuch.
    • Später isst Mia einen Apfel. Sie hat großen Hunger.
    • Abends klingelt das Telefon. Mia geht ran. Sie freut sich: Es ist Lars.
    Hast du auch Lust auf eine Lese-Mal-Geschichte? Am besten liest du dir die Geschichte Satz für Satz durch. Mach immer wieder Pausen und nimm dir Zeit fürs Malen. So entstehen tolle Bilder und du übst nebenbei noch das Lesen.

  • Wie sieht Matti aus?

    Tipps

    Lies dir die Geschichte genau durch.
    Welche Farben brauchst du?

    Wenn es dir schwerfällt, dann lies den Text einfach häufiger durch.

    Lösung

    So sieht Matti aus: Er hat einen blauen Körper. Seine Streifen sind gelb. Und seine Flossen sind rot.

    Du hast dir die Lese-Mal-Geschichte von Teo zuerst gründlich durchgelesen. Hier tauchen die Farben Blau, Gelb und Rot auf. Mattis Flossen hat Teo für dich schon rot angemalt. Du brauchst also noch die Farben Blau und Gelb. Jetzt färbst du die Streifen von Matti gelb ein. Der Körper wird blau. Und schon bist du fertig!

    Die Farben Grün und Lila hast du bei dieser Lese-Mal-Geschichte gar nicht gebraucht.

  • Welche Geschichte passt zum Bild?

    Tipps

    Teo sieht gar nicht traurig aus.

    Sieh dir das Bild genau an.
    Was für Tiere kannst du erkennen?

    Achte darauf, wie das Fell der Hunde aussieht.

    Lösung

    Sieh dir das Bild genau an. Du kannst Teo und Pia sehen. Außerdem sind da noch zwei Tiere auf der Wiese. Das sind Hunde.
    Es gibt zwei Geschichten, in denen Teo, Pia und zwei Hunde vorkommen. Aber welche ist denn nun die richtige?
    Lies dir die beiden Geschichten genau durch:

    • In der einen Geschichte gibt es einen schwarzen, kleinen Hund. Der andere Hund hat dunkelbraunes Fell.
    • In der anderen Geschichte gibt es einen hellbraunen Hund. Der andere Hund hat weißes Fell mit braunen Flecken.
    Na klar: Die zweite Beschreibung passt zu den beiden Hunden auf dem Bild. Die ganze Geschichte lautet:
    Teo und Pia wollen Fußball spielen. Doch ein weißer Hund mit braunen Flecken klaut ihnen den Ball. Er spielt einfach mit einem anderen hellbraunen Hund Ball. Teo und Pia macht das nichts aus. Sie schauen den beiden Hunden zu und freuen sich.

    Diese Geschichte passt gut zu dem Bild. Man sieht Teo und Pia, den Fussball und die beiden Hunde.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.009

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.231

Lernvideos

42.201

Übungen

37.298

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden