Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Prepositional phrases (1)

Präpositionalphrasen - Grundlagen und Anwendung Erfahre, was Präpositionalphrasen sind und wie du sie im Englischen korrekt verwendest. Entdecke die Unterschiede zwischen adjectival und adverbialen Präpositionalphrasen und lerne, wie man idiomatische Ausdrücke richtig benutzt. Interessiert? Dies und mehr im vollständigen Text!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.6 / 63 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Camilla
Prepositional phrases (1)
lernst du im 5. Lernjahr - 6. Lernjahr

Prepositional phrases (1) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Prepositional phrases (1) kannst du es wiederholen und üben.
  • Benenne die Prepositional Phrases in den Sätzen. Name the prepositional phrases in the sentences.

    Tipps

    Präpositionen sind z. B. in, on, at, under, by, of, about, over, from.

    Prepositional Phrases bestehen aus einer Präposition, die vor einem Nomen, Pronomen, Gerund oder Nebensatz steht. Nomen, Pronomen und Gerund können noch von einem Attribut (z. B. Adjektiv oder Adverb) begleitet sein.

    Lösung

    Die Prepositional phrases sind at the same time, in time, at home, about time, on the bathroom floor und under the weather. Sie werden alle mit Präpositionen eingeleitet. Darauf folgt ein Nomen, das auch durch ein Adjektiv (z. B. at the same time) erweitert werden kann.

    Bei manchen Prepositional Phrases kann man die Bedeutung aus den einzelnen Wörtern erschließen, z. B. at home oder on the bathroom floor. Es gibt aber auch viele, die eine übertragene Bedeutung haben, die man nicht aus den einzelnen Wörtern ableiten kann. Dies ist z. B. bei under the weather der Fall.

  • Entscheide, in welchen Hörbeispielen Prepositional Phrases enthalten sind. Decide in which sentences you can hear prepositional phrases.

    Tipps

    In welchen Sätzen hörst du Präpositionen?

    Lösung

    Im ersten, vierten und fünften Satz hörst du die Prepositional Phrases by mistake, by accident und in my opinion:

    • Carol took Tony's bag home by mistake.
    • I'm sorry, Miss. I only cut off Mary's hair by accident:
    • In my opinion Lady Gaga is a musical genius.
    In den übrigen Sätzen hörst du nur die Nomen mistake, accident und opinion. Sie werden aber nicht mit Präpositionen verwendet:
    • Please correct the mistake you have made here.
    • I saw a bad accident yesterday. Several people were injured.
    • I don't like Lady Gaga but this is just my personal opinion.

  • Bestimme die Bedeutung der Prepositional Phrases. Determine the meaning of the prepositional phrases.

    Tipps

    By the way leitet einen neuen Gedanken ein, während by no means eine stärkere Verneinung ausdrückt.

    At best könnte man auch mit bestenfalls übersetzen.

    Lösung

    Die meisten der oben geübten Prepositional Phrases sind sehr nützlich in Gesprächen und Diskussionen. Du kannst ihre Bedeutung aber nicht immer aus den einzelnen Bestandteilen ermitteln:

    • To be in control bedeutet wörtlich Kontrolle über etwas haben.
    • In at least und at best stecken die Superlative von little (wenig) und good (gut). Sie können bei der Ableitung der Bedeutung helfen. Wörtlich könnte man sie mit wenigstens und bestenfalls wiedergeben.
    • By the way dient als Überleitung oder Einleitung eines neuen Gedankens.
    • By no means heißt keinesfalls. Means bedeutet Mittel, also wörtlich durch kein Mittel.
  • Vervollständige den Text mit Prepositional Phrases. Complete the text with prepositional phrases.

    Tipps

    Nur manche Prepositional Phrases stehen am Satzanfang. Du erkennst sie daran, dass sie mit einem Großbuchstaben beginnen. Alle anderen stehen im Satz.

    Achte auf den Zusammenhang. Welche Prepositional Phrase passt z. B. zu dem Verb disappear? Welche Prepositional Phrase ist ein Synonym zu worrying?

    Lösung

    Die Bedeutung der Redewendungen lässt sich nicht immer aus ihren Bestandteilen erschließen. Man kann sie auswendig lernen oder sich über Eselsbrücken merken:

    1. Im ersten Satz passt by accident, da Mary die Maus zufällig findet. Als Merkhilfe könnte dienen, dass ein Zufall einem Unfall ähnelt. Beide passieren ungeplant.
    2. In the first place hat hier nichts mit dem ersten Platz zu tun, sondern ist mit von vornherein zu übersetzen.
    3. Into thin air kommt meist in Zusammenhang mit Verben vor, die ein Verschwinden ausdrücken, hier disappear. Im Deutschen kannst du sich in Luft auflösen.
    4. By no means ähnelt in der Bedeutung einer Verneinung.
    5. On edge bedeutet nervous. Worry ist der Hinweis im Satz.
    6. Against all odds zeigt, dass etwas unerwartet geschieht.
    7. Der letzte Satz wird mit übrigens (by the way) eingeleitet, da hier ein neuer Gedanke beginnt.
    Die anderen drei Redewendungen passen in keinen der Sätze:
    • In my opinion - meiner Meinung nach
    • in control - die Kontrolle haben
    • in a pickle - in der Patsche sitzen

  • Ergänze die Sätze mit den passenden Prepositional Phrases. Complete the sentences with suitable prepositional phrases.

    Tipps

    Hier ein paar Vokabelerklärungen:

    • To be in a pickle means to be in trouble.
    • Into thin air corresponds to completely.
    • To be on edge means to be very nervous.

    Auch diese Erklärungen können dir helfen:

    • In the first place means from the beginning.
    • On top of the world means great, fantastic.
    • To be beside oneself means to be very angry.

    Lösung

    1. Im ersten Satz passt in a pickle, da Louisa die Karte verloren hat und dadurch Probleme bekommt.
    2. Im zweiten Satz ist der Mann verschwunden, daher musst du hier into thin air einsetzen. Im Deutschen gibt es einen ähnlichen Ausdruck: sich in Luft auflösen.
    3. Im dritten Satz ist Linda sehr nervös, da sie einen Geist gesehen hat. Hier passt on edge.
    4. Im vierten Satz mag ich ihn von vornherein nicht, also in the first place.
    5. Im fünften Satz fühle ich mich nach dem Schwimmen super, daher musst du on top of the world einsetzen.
    6. Im letzten Satz ist die Lehrerin wütend auf die bösen Kinder, daher muss hier beside herself stehen.
    Against all odds passt in keinen Satz. Man kann es mit entgegen allen Erwartungen übersetzen.

  • Erschließe, welche Prepositional Phrase in die Lücke passt. Determine which prepositional phrase goes into the gap.

    Tipps

    Im zweiten, fünften und letzten Satz brauchst du Prepositional Phrases, die ausdrücken, wie sich jemand fühlt.

    Hast du überall an eine Wendung mit Präposition am Anfang gedacht?

    In einem Satz passiert Walter etwas aus Versehen. In einem anderen tröstet er sich damit, dass er zumindest eine Art Waffe neben seinem Bett hat.

    Lösung

    Im zweiten, fünften und letzten Satz wird ausgedrückt, wie sich Walter fühlt. Im ersten Satz fühlt er sich etwas krank, daher passt under the weather, im fünften Satz ist er nervös, daher musst du on edge einsetzen. Im letzten Satz fühlt er sich prima, daher passt hier on top of the world.

    Im dritten Satz passt entweder by accident oder by mistake. Beide Prepositional Phrases drücken aus, dass ein Fehler oder ein Versehen passiert ist.

    Im sechsten Satz denkt Walter, dass er zumindest einen Baseballschläger neben seinem Bett hat, daher musst du at least einsetzen.

    Im siebten Satz musst du eine Prepositional Phrase verwenden, die sich auf Zeit bezieht. It's about time bedeutet es ist an der Zeit.