30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Prepositional phrases (Übungsvideo 1)

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.5 / 11 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Camilla
Prepositional phrases (Übungsvideo 1)
lernst du im 5. Lernjahr - 6. Lernjahr

Grundlagen zum Thema Prepositional phrases (Übungsvideo 1)

In this video you have the chance to practise the prepositional phrases you learnt in the teaching video, such as 'by accident', 'on top of the world' and many others. This video is only in English though, so have your dictionary ready!

Transkript Prepositional phrases (Übungsvideo 1)

Hello. My name is Camilla and I come from England. Welcome to prepositional phrases practice video. Before we start you should know that this film is only in English. So have your dictionaries ready in case of a word you don't understand. Can you remember what prepositional phrases are? The most standard prepositional phrase is formed like this: preposition + noun/pronoun/gerund or clause. For example, "by accident". "By" is the preposition and "accident" is a noun. Quite often, however, the phrases are a little bit more complicated and they are formed like this: preposition + modifier + noun/pronoun/gerund or clause. For example, "at the same time". "At" is the preposition, "the same" is the modifier, and "time" is a noun. And one more thing to remember before we get going with the practice exercises, is that many prepositional phrases in English have an idiomatic use. This means, we use the phrases like "Redewendungen" in our everyday speech. And sometimes they're funny or humorous, but they are very important to the English language. Okay. So let's begin. As you can see here, there are several prepositional phrases that you should know from the teaching video. Can you identify them and fill in the gaps? Okay. How do you get along? Here are the answers: under the weather, by mistake, on edge, in the first place, against all odds, on top of the world, in my opinion, about time, into thin air. For the next exercise, there is a text with gaps, that you should fill in. I'll give you the prepositional phrases, and then you can decide which one is the most appropriate. So here it goes. As I left the house mum said, "You're looking a bit ...., are you sure you can take the exam?" I told her that I would pass .... and probably .... . I was feeling nervous and quite .... though, so maybe that's why I looked ill. An the prepositional phrases are: "on edge", "under the weather", "without a doubt" and "with flying colours". This is what the text should look like: As I left the house mum said, "You're looking a bit under the weather, are you sure you can take the exam?" I told her that I would pass without a doubt and probably with flying colours. I was feeling nervous and quite on edge though, so maybe that's why I looked ill. Did you find that okay? Here's another text in case you want some more practice. I got to the exam hall and I was .... . I didn't feel well but ... was I going to miss the exam. So I took it. ... I didn't do very well and ... I thought I had just passed. However, ...., I got the best mark in my class! And the missing phrases are: "at best", "in a pickle", "in my opinion", "against all odds" and "by no means". Can you fill in the gaps? So, here are the answers. I got to the exam hall and I was in a pickle. I didn't feel well but by no means was I going to miss the exam. So I took it. In my opinion I didn't do very well and at best I thought I had just passed. However, against all odds, I got the best mark in my class! Allright. For the last exercise, I'm giving you four sentences, in which the words have been muddled up. That means you have to decide the right order, in which the words should be written. And of course, every sentence contains a prepositional phrase. Have a look at these sentences and see if you can put them in the right order. And? How did you get on? Here are the sentences in the right order: 1. For crying out loud Amanda! How often have I told you not to do that? 2. Mr. Brown you now have all the information and I can leave you in control. 3. You set off, and I'll be there in a minute. 4. It's the weekend and I feel on top of the world. And, where you able to identify the prespositional phrases? Here they are: "for crying out loud", "in control", "in a minute", "on top of the world". Well done! You made it to the end of the practice video. So, just remember to keep an eye out for all those prepositional phrases, because there are a lot more than the few I mentioned in the video. Okay, take care and I'll see you soon. Byebye.  

1 Kommentar

1 Kommentar
  1. Schöne Schrift!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Von Benjamin Goosmann, vor mehr als 6 Jahren

Prepositional phrases (Übungsvideo 1) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Prepositional phrases (Übungsvideo 1) kannst du es wiederholen und üben.
  • Definiere den Begriff Präpositionalphrase. Define the term prepositional phrase.

    Tipps

    Idiomatic bedeutet in etwa das Gleiche wie eine Redewendung im Deutschen. Das heißt, dass die Wörter in einer Reihenfolge festgelegt und nicht austauschbar sind. Daher kann es gut sein, dass man die Prepositional Phrases auswendig lernen muss.

    Der Name Prepositional Phrase gibt dir schon einen Hinweis darauf, was auf jeden Fall in jedem dieser Satzteile vorhanden sein muss.

    Lösung
    1. Wie der Name schon sagt, enthalten Prepositional Phrases (Präpositionalphrasen) eine Präposition (preposition). Außerdem enthalten sie entweder ein Nomen (noun), ein Pronomen (pronoun), ein Gerundium (gerund) oder einen Teilsatz (clause). Das ist die Standardform (standard), z. B.: by mistake. Manchmal sind die Prepositional Phrases aber auch ein bisschen komplexer. Dann enthalten sie neben einer Präposition auch noch ein Bestimmungswort (modifier) und dann ein Nomen, ein Pronomen, ein Gerundium oder einen Teilsatz, z. B.: at the same time.
    2. Prepositional Phrases spielen eine wichtige (important) Rolle in der englischen Sprache. Sie haben sehr oft eine idiomatische (idiomatic) Bedeutung. Das heißt, dass sie in der Alltagssprache von Muttersprachlern sehr oft vorkommen. Manchmal sind sie auch lustig (funny), z. B.: under the weather.
  • Bestimme die Wortarten der Wörter in den Prepositionalphrasen. Determine the word class of the words belonging to the prepositional phrases.

    Tipps

    Jede Prepositional Phrase enthält eine bestimmte Wortart. Das kann man schon am Namen erkennen.

    Schaue dir jedes Wort genau an und überlege dir, was seine Funktion ist. Eine Präposition beschreibt meist ein Verhältnis, also z. B. wo etwas ist (unten, oben, hinter, ...). Bestimmungswörter (Modifier) bestimmen das folgende Nomen näher (ein Haus oder das Haus).

    Gerundien sind Verben, die als Substantiv gebraucht werden. Sie werden mit dem Infinitiv und der Endung -ing gebildet.

    Lösung

    Jede der Prepositional Phrases enthält eine Präposition. Sie leitet die Präpositionalphrase ein. In einigen Fällen folgt ein Bestimmungswort und darauf meist ein Nomen oder ein Gerundium. Wenn ein Modifier im Satz steht, handelt es sich um eine komplexere Präpositionalphrase.

    1. by accidentaus Versehen: Hier ist by die Präposition und accident ein Nomen.
    2. at the same timezur gleichen Zeit: Hier ist at die Präposition, the same ein Bestimmungswort und time ein Nomen.
    3. into thin airins Nichts: Hier ist in die Präposition, thin ein Bestimmungswort und air das Nomen.
    4. against all oddsgegen alle Schwierigkeiten / Wahrscheinlichkeiten: Hier ist against die Präposition, all ein Bestimmungswort und odds ein Nomen.
    5. by singingdurch Singen: Hier ist by die Präposition und bei singing handelt es sich um ein Gerundium.
    6. in a picklein einer unangenehmen Lage: Hier ist in die Präposition, a ein Bestimmungswort und pickle ein Nomen.
    Vielleicht ist dir aufgefallen, dass man viele der Prepositional Phrases nicht einfach so ins Deutsche übersetzen kann. Das liegt daran, dass es sich dabei um feste Redewendungen im Englischen handelt, die es bei uns im Deutschen nicht gibt. Daher muss man manchmal ein bisschen freier übersetzen.

  • Bestimme die Wortstellung in Sätzen mit Präpositionalphrasen. Determine the word order in sentences with prepositional phrases.

    Tipps

    Bedenke, dass die englische Satzstellung Subjekt – Verb – Objekt auch in diesen Sätzen zu beachten ist. Meist folgt die Prepositional Phrase dahinter.

    Auch die Prepositional Phrases haben eine ganz bestimmte Satzstellung. Durch welche Wortart werden sie immer eingeleitet?

    Lösung

    Auch bei komplizierteren Sätzen wie solchen, die eine Präpositionalphrase enthalten, darf die Standardsatzstellung in englischen Aussageätzen (Subjekt – Verb – Objekt) nicht vernachlässigt werden. Die Präpositionalphrasen stehen meist dahinter, können jedoch auch am Anfang des Satzes stehen, je nachdem, wie der Satz aufgebaut ist. Welche Präposition in welche Präpositionalphrase gehört, kann man sich nicht immer erschließen. Daher macht es Sinn, sich diese gut einzuprägen und häufig zu üben. Im Folgenden kannst du dir nochmal die Sätze in der richtigen Reihenfolge anschauen. Die Prepositional Phrase ist jeweils fett gedruckt.

    1. I swear I broke your car by accident. – I schwöre, ich habe dein Auto aus Versehen kaputt gemacht.
    2. She feels on top of the world. – Sie fühlt sich total gut / wohl.
    3. $~\!\!\!$ In my opinion it was wrong. – Meiner Meinung nach war es falsch.
    4. I got a present from my grandmother. – Ich bekam ein Geschenk von meiner Großmutter.
    5. He got home by taking the train.Er kam nach Hause, indem er die Bahn nahm.

  • Entscheide, welche Präpositionalphrase an welcher Stelle platziert werden muss. Decide where the prepositional phrases have to be placed in the text.

    Tipps

    Oft sind die Präpositionalphrasen auch Redewendungen, die eine andere Bedeutung haben, als man es beim ersten Lesen vermuten würde. Wenn du sie dir gut merkst, solltest du damit aber kein Problem haben.

    Überlege dir, welche Präpositionalphrase am besten zu dem Rest des Satzes passt. Manchmal beschreiben sie das vorher Gesagte nochmal genauer oder wiederholen es sogar.

    Lösung

    Oft kann man Prepositional Phrases nutzen, um seine Sprache besser zu machen. So wie Sarah als sie feststellt, wie glücklich Tim aussieht und dies dann nochmal genauer beschreibt, indem sie sagt: “on top of the world”. Das klingt ein bisschen natürlicher und idiomatischer. Daher kann es eine gute Idee sein, sich die Prepositional Phrases gut einzuprägen und an der richtigen Stelle zu verwenden. Deshalb kann man aber viele auch nicht wortwörtlich, sondern eher sinngemäß übersetzen.

    1. with mebei mir
    2. in a picklein einer unangenehmen Lage
    3. into thin airins Nichts
    4. in my opinionmeiner Meinung nach
    5. before classvor dem Unterricht
    6. by mistakeaus Versehen
    7. on top of the worldvoller Freude / überglücklich
    8. by lookingdurch Suchen

  • Zeige auf, welche Wörter zusammen eine Präpositionalphrase ergeben. Show which words can be combined to form a prepositional phrase.

    Tipps

    Viele der Prepositional Phrases sind Redewendungen, die fest zusammengehören und die du vielleicht schon einmal gehört hast.

    Manche Präpositionalphrasen kann man im Prinzip wortwörtlich übersetzen:

    • ohne jeden Zweifel

    Lösung

    Oft sind Prepositional Phrases Redewendungen. Jedenfalls ist es nicht möglich, sie zu verändern und es ist vermutlich am besten, sie auswendig zu lernen. Daher gibt es auch nicht immer eine richtige deutsche Übersetzung. Auch im Deutschen haben wir solche Präpositionalphrasen. Ein Beispiel dafür ist: Sie brauchten über eine Stunde für die Hausaufgaben. Hier die Übersetzungen für die Prepositional Phrases aus der Aufgabe:

    1. On top of the worldüberglücklich sein / sich sehr wohl fühlen
    2. by accidentaus Versehen
    3. about time – (etwa:) es wird Zeit
    4. without a doubtohne jeden Zweifel
    5. with flying coloursmit Bravour
    6. at bestbestenfalls
    7. in a picklein der Patsche sitzen

  • Ermittle, welche Präpositionalphrase zu welchem Hörbeispiel gehört. Decide which prepositional phrase belongs to which audio sample.

    Tipps

    Präpositionalphrasen haben meist eine ganz bestimmte Bedeutung, die man aber nicht immer gut übersetzen kann. Überlege dir, welche Präpositionalphrase in welchem Satz am ehesten Sinn macht. Manchmal geben dir die anderen Wörter des Satzes hierzu einen Hinweis.

    Lösung

    Auch in dieser Aufgabe muss bedacht werden, dass es sich bei den Präpositionalphrasen oft um eine Art Redewendungen handelt. Daher kommen sie dir beim Lesen vielleicht zunächst ein bisschen komisch vor. Doch meistens geben dir in dieser Aufgabe die anderen Wörter in den Sätzen einen Hinweis darauf, welche Präpositionalphrase gut passen würde.

    1. Last week, I had a very important presentation and was feeling quite on edge. – Letzte Woche hatte ich eine wichtige Präsentation und ich fühlte mich ziemlich nervös.
    2. Even though, no one thought that she could do it, she won the race against all odds. – Obwohl niemand geglaubt hatte, dass sie es schaffen könnte, gewann sie das Rennen entgegen aller Wahrscheinlichkeiten.
    3. You think that he is handsome, but in my opinion, he doesn't look better than other boys. – Du denkst, er wäre attraktiv, aber meiner Meinung nach sieht er nicht besser aus als andere Jungen.
    4. It's about time that you come. You are so late! – Es wird höchste Zeit, dass du kommst. Du bist so spät dran!
    5. You don't look very good. Are you feeling a bit under the weather? – Du siehst schlecht aus. Fühlst du dich ein wenig unpässlich?

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

3.810

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.220

Lernvideos

42.128

Übungen

37.236

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden