30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Wie schreibe ich ein Elfchen?

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.4 / 201 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Wie schreibe ich ein Elfchen?
lernst du in der Volksschule 1. Klasse - 2. Klasse

Grundlagen zum Thema Wie schreibe ich ein Elfchen?

Inhalt

Was ist ein Elfchen?

Im Deutschunterricht in der Grundschule lernst du, auf verschiedene kreative Arten und Weisen deine eigenen Texte zu schreiben. Vielleicht hast du dabei schon einmal den Begriff Elfchen gehört. Ein Elfchen ist eine Gedichtform, die immer aus elf Wörtern besteht und sich nicht reimen muss. Wie genau ein Elfchen aussiehst und wie du selbst ein Elfchen schreibst, erfährst du im Folgenden.

Elfchen schreiben – einfach erklärt

Wie schreibe ich ein Elfchen? Typisch für die Textsorte Elfchen ist der besondere Aufbau. Ein Elfchen besteht immer aus elf Wörtern, die nicht einfach nebeneinander gereiht werden, sondern auf fünf Zeilen nach folgendem Muster aufgeteilt sind:

Zeile Anzahl der Wörter
1 ein Wort
2 zwei Wörter
3 drei Wörter
4 vier Wörter
5 ein Wort

Wie du in der Tabelle siehst, hat jede Zeile eine bestimmte Anzahl an Wörtern, die du als Regel beim Schreiben von Elfchen beachten musst.

Wie schreibe ich ein Elfchen

Ein weiteres Merkmal für Elfchen ist der Inhalt, der in den einzelnen Zeilen vermittelt wird:

$~$1. In die erste Zeile kannst du beispielsweise ein Nomen schreiben.
Nomen sind Tiere, Pflanzen oder Dinge. ​​
Muschel

$~$2. In der zweiten Zeile beschreibst du das Nomen aus der ersten Zeile näher. Dafür kannst du beschreibende Adjektive (Wiewörter) verwenden. (Die Muschel ist rot.)
Rote Farbe

$~$3. In der dritten Zeile schreibst du auf, was passiert. (Daraufhin öffnet sich eine Truhe.)
Truhe öffne dich!

$~$4. In der vierten Zeile notierst du, was du dabei denkst oder wie du dich fühlst.
Ich bin sehr gespannt.

$~$5. In der letzten Zeile schließt du das Elfchen mit einem passenden Wort ab. Das kann eine Zusammenfassung von dem Geschehenen oder eine Folge sein.
(In der Truhe befindet sich ein Schatz.)
Schatz

Das fertige Elfchen lautet:

Muschel
Rote Farbe
Truhe öffne dich!
Ich bin sehr gespannt.
Schatz

Eine Anleitung zum Elfchenschreiben

Wenn du ein Elfchen schreiben möchtest, kannst du folgendermaßen vorgehen:

  • Wähle ein Thema.
  • Suche eine Überschrift.
  • Sammle Wörter für dein Thema.
  • Überlege dir den Inhalt oder eine Botschaft.
  • Bringe deine Wörter in die richtige Struktur.
  • Überprüfe, ob du alle Regeln eingehalten hast.

Häufige Themen beim Elfchenschreiben

Gedichte haben oft wiederkehrende Themen, also Inhalte, die besonders häufig genutzt werden. Das ist bei Elfchen ebenso. Hier ein paar Beispiele:

  • Jahreszeiten (Winter, Sommer)
  • Feiertage (Weihnachten, Ostern)
  • besondere Ereignisse (Geburtstage, Hochzeiten)
  • Sportarten (Fußball, Volleyball, Reiten)
  • Tiere
  • Natur

Ein Elfchen schreiben – Beispiele

Schatzkiste
Suche mich!
Große Belohnung wartet.
Finde die rote Muschel!
Los!

Winter
Eisige Kälte
Die Flocken fallen.
Ich fahre gern Schlitten.
Wunderschön!

See
Blaue Farbe
Die Fische schwimmen.
Ich schaue gespannt zu.
Traumhaft!

Transkript Wie schreibe ich ein Elfchen?

Wie schreibe ich ein Elfchen? Oh, da hat wohl jemand etwas verloren. Ach nein, das ist eine Flaschenpost! „Schatzkiste. Suche mich. Große Belohnung wartet. Finde die rote Muschel. Los!“ Aber irgendetwas ist an diesem Text besonders. Es ist ein Gedicht. Diese Gedichtform nennt man auch „Elfchen“. Und während Ela nach dem Schatz sucht, fragen wir uns: Wie du gehört hast, muss sich ein Elfchen nicht reimen. Kannst du dir vorstellen, warum man dieses Gedicht ELFchen nennt? Zählen wir doch mal, wie viele Wörter es sind. Es sind ELF Wörter, darum nennt man diese Gedichtform „ELFchen“. Ein Elfchen hat elf Wörter. Die 11 Wörter stehen aber nicht einfach nebeneinander. Sie sind in genau fünf Zeilen angeordnet. In jeder Zeile steht eine bestimmte Anzahl von Wörtern. Zähle doch mal, wie viele Wörter in welcher Zeile stehen. In der ERSTEN Zeile steht EIN Wort. In Zeile ZWEI stehen ZWEI Wörter. Die DRITTE Zeile hat genau DREI Wörter. VIER Wörter stehen in Zeile VIER. Und in der LETZTEN Zeile steht wieder nur EIN Wort. Insgesamt sind das genau 11 Wörter. Schauen wir mal zu Ela. Oh, sie hat die Schatzkiste gefunden! Hm, aber die Kiste öffnet sich nicht. „Sage ein Elfchen auf und der Schatz wird dir gehören!“ Ah, da ist ja die rote Muschel! Kann sie etwa sprechen? „Sage ein Elfchen auf und der Schatz wird dir gehören!“ Okay, dann versuchen wir das doch mal! Weißt du noch, wie viele Zeilen ein Elfchen hat? Ein Elfchen hat fünf Zeilen. In die erste Zeile kommt EIN Wort, in die zweite ZWEI, in die dritte DREI, in die vierte VIER. Wie viele Wörter gehören in die letzte Zeile? Genau, nicht 5 Wörter, sondern EIN Wort. In die erste Zeile kann man zum Beispiel ein Nomen schreiben. Nomen sind unter anderem Menschen, Tiere, Pflanzen und Dinge. Wie wäre es mit „Muschel“? In der zweiten Zeile kannst du das Wort aus der ersten Zeile näher beschreiben. Die Muschel ist rot, also könnte man hier schreiben: „Rote Farbe“ In der dritten Zeile kann man schreiben, was passiert. Zum Beispiel: „Truhe, öffne dich!“ In der vierten Zeile kannst du schreiben, was du dabei denkst oder wie du dich fühlst. Zum Beispiel: „Ich bin sehr gespannt.“ In der letzten Zeile schließt du das Elfchen mit einem passenden Wort ab. Wir hoffen, einen Schatz zu finden und schreiben darum: „Schatz“. Überlege dir doch ein eigenes Elfchen zum Öffnen der Truhe und schreibe es in die Kommentare. Und? Hat es geklappt? Öffnet sich jetzt die Truhe? Bevor wir uns ansehen, was sich darin befindet, überlegen wir noch einmal, was wir gelernt haben. Ein Elfchen ist ein Gedicht. Obwohl es ein Gedicht ist, muss es sich nicht reimen. Es besteht immer aus genau ELF Wörtern. Die Wörter stehen in genau FÜNF Zeilen In der ersten Zeile steht EIN Wort, in der zweiten Zeile stehen ZWEI Wörter, in der dritten DREI, in der vierten VIER und in der letzten Zeile steht wieder EIN Wort. Und was ist nun in der Schatzkiste? Wow! So viele Bücher! Das ist genau der richtige Schatz für Ela!

39 Kommentare

39 Kommentare
  1. Das war echt toll!👍😘 Super gemacht💁🏻‍♀️

    Von Chang 2c, vor 3 Tagen
  2. Ich fand es cool sollte doch ein bisschen hinschreiben oder? Ich fang an
    Farbe
    Schön bunt
    Malt sehr schön
    Blatt Stift und Farbe
    Bild

    Und fandest du das schön? Schreib mir bitte.

    Von Chang 2c, vor 3 Tagen
  3. Eis ist braun wird dann geleckt Lecker

    Von Grace, vor 5 Tagen
  4. Alf
    Macht Quatsch
    Isst gerne 🍕
    Singt mit einer Gurke
    Lachen

    Von Richard, vor 20 Tagen
  5. Alf
    Ein Außerirdischer
    Frisst gerne Katzen
    Doch nicht diese Katze
    Lucky

    Von Richard, vor 20 Tagen
Mehr Kommentare

Wie schreibe ich ein Elfchen? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Wie schreibe ich ein Elfchen? kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Aussagen über Elfchen sind wahr?

    Tipps

    Der Name des Elfchens verrät dir, aus wie vielen Wörtern es besteht.

    Lösung

    Das Elfchen ist ein Gedicht, dass sich nicht reimen muss.

    Der Name des Elfchens verrät dir, dass das Gedicht aus elf Wörtern besteht.

    Die elf Wörter sind auf fünf Zeilen verteilt.

  • Wie viele Wörter stehen in den Zeilen?

    Tipps

    Wie viele Wörter stehen in den Zeilen des Elfchens?

    Lösung

    Ein Elfchen besteht immer aus elf Wörtern:

    1. Zeile: ein Wort
    2. Zeile: zwei Wörter
    3. Zeile: drei Wörter
    4. Zeile: vier Wörter
    5. Zeile: ein Wort

  • Was schreibst du in die fünf Zeilen eines Elfchens?

    Tipps

    Das ist ein Elfchen.

    Lösung
    • In die erste Zeile schreibst du ein Wort, zum Beispiel ein Nomen.
    • In der zweiten Zeile beschreibst du das Wort aus der ersten Zeile näher.
    • In der dritten Zeile beschreibst du, was passiert.
    • In der vierten Zeile beschreibst du, was du denkst.
    • In der fünften Zeile schließt du das Elfchen mit einem passenden Wort ab.
  • Wie lautet die richtige Reihenfolge des Elfchens?

    Tipps

    In der zweiten Zeile beschreibst du das Wort aus der ersten Zeile.

    Das ist ein Elfchen.

    Beachte die Anzahl der Wörter in den Zeilen.

    Lösung

     

  • Wie viele Wörter hat ein Elfchen?

    Tipps

    Der Name des Elfchens verrät dir, aus wie vielen Wörtern es besteht.

    Lösung

    Ein Elfchen besteht immer aus elf Wörtern:

    1. Zeile: ein Wort
    2. Zeile: zwei Wörter
    3. Zeile: drei Wörter
    4. Zeile: vier Wörter
    5. Zeile: ein Wort

  • Wie kannst du die Lücken im Elfchen passend füllen?

    Tipps

    Die zweite Zeile beschreibt das Wort aus der ersten Zeile.

    Die vierte Zeile beschreibt, was man denkt oder fühlt.

    Lösung

     

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.590

sofaheld-Level

5.907

vorgefertigte
Vokabeln

10.219

Lernvideos

42.299

Übungen

37.370

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden