Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Texte verstehen: Die 5-Schritt-Lesemethode

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.0 / 418 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Texte verstehen: Die 5-Schritt-Lesemethode
lernst du in der Unterstufe 1. Klasse - 2. Klasse

Texte verstehen: Die 5-Schritt-Lesemethode Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Texte verstehen: Die 5-Schritt-Lesemethode kannst du es wiederholen und üben.
  • Zeige die Reihenfolge der 5-Schritt-Lesemethode auf.

    Tipps

    Wenn du dir einen Überblick verschafft hast, erforschst du anhand von Fragen den Text genauer.

    Text gründlich gelesen? Danach sammelst du zentrale Punkte.

    Lösung

    Merke dir die fünf Schritte der Lesemethode anhand der hier markierten Stichwörter:

    1. Übersicht verschaffen
    2. Fragen stellen
    3. Gründliches Lesen
    4. Zusammenfassen
    5. Wiederholen
  • Bestimme die Fragen für den 2. Schritt.

    Tipps

    Was passiert in dem Text? Von was handelt der Text?

    Welche Informationen zum Text musst du herausfinden?

    Lösung

    Präge dir die Fragewörter was, wer, warum und welche für den 2. Schritt ein. Je nach Textart benötigst du noch:

    • Wann und wo findet etwas statt?
    • Wie wird etwas beschrieben oder erzählt?

  • Wende den 3. Schritt an: das gründliche Lesen.

    Tipps

    Es müssen immer zwei Begriffe zugeordnet werden.

    Zentrale Informationen sind oft wortwörtlich aus dem Text entnommen, zum Beispiel wichtige Fakten/Informationen zum Thema.

    Zwischenüberschriften sind hingegen selbst formuliert und helfen, den Text zu untergliedern.

    Jedem Absatz des Textes kann eine Zwischenüberschrift zugeordnet werden. Welche Begriffe könnten Zwischenüberschriften sein, die zu den zwei Absätzen passen?

    Lösung

    Wie gehst du beim gründlichen Lesen vor?

    • Nutze dafür Bleistift, Marker und Lineal.
    • Kennzeichne alle unbekannten Begriffe mit einem Fragezeichen.
    • Markiere zentrale Informationen und Schlüsselwörter.
    • Gliedere den Text in Abschnitte.
    • Zwischenüberschriften sind super, um den Überblick zu behalten.

    Quelle: Klexikon. URL: https://klexikon.zum.de/wiki/Chinesische_Mauer. [Abgerufen am 17.01.21]

  • Bestimme, wie man beim 4. Schritt, dem Zusammenfassen, vorgeht.

    Tipps

    Die Zusammenfassungen der Abschnitte bestehen aus deinen eigenen Worten.

    Bei Geschichtlichem gibt man Jahre und Jahrhunderte immer mit dem Zusatz „vor Christus“ oder „nach Christus“ an.

    Lösung

    Beim Zusammenfassen kannst du jetzt alles nutzen, was du in den Schritten 1 bis 3 erledigt hast:

    • Du weißt, um was es geht und kannst dies zusammenfassen.
    • Die Zwischenüberschriften und Schlüsselwörter helfen dir dabei.
    • Die unbekannten Namen und Abkürzungen hast du im 3. Schritt geklärt: Dschingis Khan war ein mongolischer Anführer und UNESCO ist eine Organisation der Vereinten Nationen.
    → Du kannst beim Zusammenfassen auch eine Mind-Map erstellen. Das ist oft übersichtlicher.

    Quelle: Klexikon. URL: https://klexikon.zum.de/wiki/Chinesische_Mauer. [Abgerufen am 17.01.21]

  • Beschreibe, wobei dir die 5-Schritt-Lesemethode helfen kann.

    Tipps

    Um schwierige Texte zu „knacken“, hilft dir die 5-Schritt-Lesemethode.

    Lösung

    Mit der 5-Schritt-Lesemethode kannst du den Textinhalt erforschen, um so schwierigere Texte besser zu verstehen.

    Halte dich an die Reihenfolge: Überfliege erst den Text, stelle dann die W-Fragen, lies daraufhin gründlich und fasse dann zusammen und wiederhole.

  • Leite für jede Aussage den jeweiligen Schritt der Lesemethode her.

    Tipps

    Fragen stellen beinhaltet auf jeden Fall die Frage „Was?“.

    Lösung
    1. Du verschaffst dir eine erste Übersicht durch das grobe Überfliegen der Überschrift und des Textes.
    2. Du stellst zentrale W-Fragen (z. B. Was? oder Warum?) und überprüfst die Aufgabenstellung (falls diese existiert).
    3. Das gründliche Lesen ist umfassend: Markiere unbekannte Begriffe, Schlüsselwörter, Textabschnitte und finde Zwischenüberschriften.
    4. Fasse hier mithilfe der Überschriften den Inhalt zusammen.
    5. Am Ende wiederholst du die wichtigsten Aussagen des Textes und gibst seine Hauptaussage wieder.
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.044

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.445

Lernvideos

35.544

Übungen

33.097

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden