30 Tage kostenlos testen:
Mehr Spaß am Lernen.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Jetzt Teil der Test-Community werden und tolle Dankeschöns kassieren!

Getrennt oder zusammen? 05:49 min

Textversion des Videos

Transkript Getrennt oder zusammen?

Liebes Tagebuch, morgen wird unser Flugzeug abheben und ich darf endlich in den Urlaub. Nicht mehr lange, dann liege ich am Strand und genieße die Sonne, vielleicht darf ich sogar tauchen gehen. Ich kann gar nicht aufhören zu lächeln, so sehr freue ich mich. Sonne, Strand und Meer, ich komme. Deine Anna. Ja, so ein Urlaub ist wirklich etwas Schönes. Aber du fragst dich jetzt bestimmt, was das Ganze mit einem Deutschvideo zu tun haben soll, schließlich bist du ja hier, weil du etwas über die Getrennt- und Zusammenschreibung erfahren wolltest. Keine Sorge, Annas Tagebuch Eintrag verbreitet zwar eine schöne Urlaubsstimmung, aber gleichzeitig ist er auch super dazu geeignet, dir die wichtigsten Regeln zu diesem Thema zu zeigen. Warum? Das wirst du gleich sehen. Los geht's. Anna schreibt: "Morgen wird unser Flugzeug abheben." Anna hat abheben zusammen geschrieben. Aber wieso? Könnte man diese Wortverbindung nicht einfach getrennt schreiben? Um das herauszufinden, überlegen wir mal, wie man das Wort abheben ausspricht, genauer betont. Wenn du abheben sagst, wir der Bestandteil "ab" durch deine Stimme etwas hervorgehoben, das heißt, er wird betont. Die Betonung von Wörtern in einer Verbindung hat Auswirkungen auf die Getrennt- und Zusammenschreibung. Im Deutschen gibt es nämlich die Regel, dass man Wortverbindungen, in denen der erste Bestandteil betont ist, zusammen schreibt. Deshalb ist Annas Schreibweise auch vollkommen richtig. Abheben schreibt man zusammen. Umgekehrt ist es, wenn beide Wortbestandteile betont werden. Dazu ein Beispielsatz: "Anna möchte im Urlaub baden gehen." Bei der Wortverbindung "baden gehen" liegt die Betonung nicht auf dem ersten, sondern auf beiden Teilen, deshalb schreibt man getrennt. Lass uns diese erste Regel nochmal festhalten: Um zu unterscheiden, ob man getrennt oder zusammen schreibt, musst du auf die Betonung von Wortverbindungen achten. Ist der erste Bestandteil betont, schreibst du zusammen. Wenn beide Bestandteile betont werden, musst du getrennt schreiben. Lass uns das kurz üben. Ich gebe dir ein paar Wortverbindungen vor und du überlegst, ob man diese zusammen schreibt oder nicht: Dunkelblau, schwimmen lernen, Wasserski fahren, abtauchen, braun werden. Und, bist du soweit? Dann schauen wir mal. Dunkelblau und abtauchen schreiben wir zusammen, weil jeweils nur der erste Bestandteil der Verbindung betont ist. Und wie sieht es bei den übrigen Wörtern aus? Richtig, bei schwimmen lernen, Wasserski fahren und braun werden sind beide Bestandteile betont, deshalb schreiben wir diese Wörter getrennt. Gut gemacht. Wir bleiben noch kurz bei unseren Beispielen, ich zeige dir nämlich noch einen weiteren Weg, mit dem du erkennen kannst, wann man zusammen oder getrennt schreibt. Versuche einmal die Wortarten zu bestimmen, aus denen sich unsere Beispiele zusammensetzen. Fertig? Gut. Der Begriff "dunkelblau" setzt sich aus zwei Adjektiven zusammen. Das Wort "abtauchen" besteht aus einem Adverb, auch betonte Partikel genannt, und einem Verb. Aus welchen Wortarten bestehen nun die Wortverbindungen, die wir getrennt geschrieben haben? Der Ausdruck "schwimmen lernen" besteht aus zwei Verben. Die Wortverbindung "Wasserski fahren" setzt sich aus einem Nomen und einem Verb zusammen. Der Begriff "braun werden" besteht aus einem Adjektiv und einem Verb. Wie du siehst, bestimmen auch die Wortarten, ob man getrennt oder zusammen schreibt. Neben unserer ersten Regel können wir jetzt also eine zweite wichtige Regel festhalten. Um zu entscheiden, ob du getrennt oder zusammen schreiben musst, solltest du nicht nur auf die Betonung, sondern auch auf die Wortarten achten. Wortverbindungen aus zwei Adjektiven oder Ausdrücke, die aus einem betonten Partikel und einem Verb bestehen, schreibt man in der Regel zusammen. Verbindungen aus Verben, Nomen und Adjektiven mit einem Verb schreibt man getrennt. Achte also in Zukunft darauf, ob nur der erste oder beide Bestandteile einer Wortverbindung betont werden. Versuche außerdem, die Wortarten zu bestimmen. Mit diesen beiden Regeln wird dir die Entscheidung sicher leichter fallen. Am Schluss werfen wir noch einmal einen Blick auf Annas Tagebucheintrag. Könntest du jetzt erklären, warum man "tauchen gehen" getrennt und "aufhören" zusammen schreibt? Richtig, "tauchen gehen" schreibt man getrennt, da es sich um eine Verbindung aus zwei Verben handelt. "Aufhören" schreibt man zusammen, weil sich das Wort aus einem betonten Partikel und einem Verb zusammensetzt. Gut gemacht. Jetzt hast auch du dir einen Urlaub oder zumindest eine kleine Pause verdient.

30 Kommentare
  1. sehr gutes viedio

    Von Marlon W., vor 3 Monaten
  2. sehr gut
    bei Simeon

    Von Itslearning Nutzer 2535 1127626, vor 4 Monaten
  3. Sehr gut:)

    Von Konsti 12, vor 5 Monaten
  4. Hallo Ralf Ralf,
    natürlich ist es auch am PC wichtig, ob du die Wörter groß oder klein schreibst. Es gelten dieselben Regeln, wie beim Schreiben mit einem Stift auf einem Blatt Papier.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Carolin Kasper, vor 6 Monaten
  5. warum ist es wichtig bei den aufgaben ob das nomen klein oder groß geschrieben wird? am Pc ist es doch egal

    Von Ralf Ralf, vor 6 Monaten
  1. Hallo Manuela,
    ich weiß leider nicht genau, ob ich deine Frage richtig verstehe. Gegeben werden einzelne Wörter und je nachdem, ob es sich um ein Verb oder ein Nomen handelt, schreibst du die Wörter klein oder groß. Den Hinweis dazu findest du in den Tipps. Versuch es doch gleich noch einmal, ich bin mir sicher, jetzt löst du die Aufgabe gleich beim ersten Mal.
    Viele Grüße aus der Redaktion

    Von Carolin Kasper, vor 6 Monaten
  2. Ich finde es blöd das man bei Aufgabe 4 nicht wissen konnte ob es am Satzanfag steht oder im satz aber sonst geile Aufgaben

    Von Manuela Jason, vor 6 Monaten
  3. Hallo Afrenzel,
    vielen Dank für dein Feedback. Welche Aufgabe meinst du denn? Ich würde dir gern helfen, weiß aber nicht genau, wovon du sprichst.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Carolin Kasper, vor 8 Monaten
  4. Also ,kein Kommentar weil es einfach unlogisch war da man nicht wusste ob man am Satzanfang schreiben muss oder einfach als Wort hinschreiben muss . Das fand ich blöd ! Aber sonst richtig nice !! (= #patrick 10 Jahre alt (=

    Von Afrenzel, vor 8 Monaten
  5. gut erklärt

    Von Luis W., vor 9 Monaten
  6. hallo freunde

    Von Luis W., vor 9 Monaten
  7. Hallo Shirinboggild,
    das hast du genau richtig geschrieben, Glückwünsch! Das Substantiv Skifahren schreibt man groß und zusammen.
    Viel Spaß weiterhin beim Schauen unserer Videos.
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Carolin Kasper, vor 10 Monaten
  8. Wie wird Skifahren geschrieben

    Von Shirinboggild, vor 10 Monaten
  9. Hallo Julia,
    das ist eine tolle Frage! Das Adjektiv 'wunderschön' wird zusammen geschrieben, da es nicht - wie im Video erläutert - aus 2 Adjektiven besteht. Das Wörtchen 'wunder' kannst du nämlich nicht getrennt benutzen, zumindest nicht in Form eines Adjektivs. Es gibt das Nomen 'das Wunder' und das Verb 'sich wundern', aber da 'wunder' allein kein eigenständiges Adjektiv ist, wird das Wort 'wunderschön' zusammen geschrieben. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Viel Spaß weiterhin beim Schauen unserer Videos!
    Liebe Grüße aus der Redaktion

    Von Carolin Kasper, vor 12 Monaten
  10. Aber warum wird dann wunderschön zusammen geschrieben? Ist ˋwunder´ auch ein Partikel?

    Von Julia Kathrina S., vor 12 Monaten
  11. easyyy

    Von Aaron F., vor etwa einem Jahr
  12. Super das wusste ich noch nicht 😉😉😉😉

    Von Merle v., vor mehr als einem Jahr
  13. Die Übung sowie das Video waren super hilfreich

    Von Cmbrueggemeier, vor mehr als einem Jahr
  14. Das war echt coll

    Von Hussein A., vor mehr als einem Jahr
  15. Echt gutes Video

    Von Mitch Merz, vor mehr als einem Jahr
  16. gut

    Von sula l., vor etwa 2 Jahren
  17. das Vidio war toll,bei der Übung habe ich ein Fehler gehmacht aber ich habe es alles nach der Regel gemacht.
    Sulamita

    Von sula l., vor etwa 2 Jahren
  18. Gut gemacht, meinem Sohn macht es auch viel Spaß mit Sofatutor zu lernen. Oft höre ich:" Ahhh jetzt habe ich es verstanden."
    Danke

    Von Casiopeia64, vor etwa 2 Jahren
  19. Hallo,
    in der Regel werden Verbindungen aus einem Nomen und einem Verb wie im Video angegeben getrennt geschrieben. So schreibt man z.B. Ski fahren, Schlittschuh laufen, Schlange stehen und Kuchen backen getrennt (s. Duden Regel 54). Trotzdem gilt auch hier: Ausnahmen bestätigen die Regel. So werden Wörter wie 'kopfstehen' und 'eislaufen' zusammengezogen, weil das Substantiv in seiner Funktion 'verblasst'.
    Und jetzt wird es ganz verrückt: Wird eine Wortgruppe substantiviert, schreibt man getrennte Wörter zusammen, z.B. das Autofahren, das Schlittschuhlaufen.
    Ich hoffe, dass du Zeit findest, all diese Regeln, die du im Unterricht kennengelernt hast, noch einmal in Ruhe zu wiederholen und im nächsten Test schon viel besser abschneidest!
    Viele Grüße

    Von Vreni Striggow, vor mehr als 2 Jahren
  20. Ich habe in meiner Arbeit eine 5 fünf bekommen. Meine Deutsch Lehrerin sagt das Nomen, verb und Adjektiv plus verb zusammen geschrieben werden (4:48 min). Zum Beispiel Wasserrutschen, ich habe es wie es hier im Video gesagt wird getrennt geschrieben. Das ist aber falsch da wasserrrutschen zusammen geschrieben wird laut meinen Mitschülern und meiner Lehrerin.

    Von Anjelimi, vor mehr als 2 Jahren
  21. Vielen Dank. Das Video hat mir sehr geholfen.

    Von Rindsland, vor mehr als 2 Jahren
  22. Wow jetzt habe ich dank diesem Video im Diktat eine 1 bekommen

    Von Chriss S., vor etwa 3 Jahren
  23. Das video hat mir gut geholfen

    Von Liam Schwingenschloegl, vor etwa 3 Jahren
  24. es hat mir geholfen

    Von Leon- Marcel M., vor mehr als 3 Jahren
  25. Ich finde das Video okay

    Von Aydanur, vor fast 4 Jahren
Mehr Kommentare

Getrennt oder zusammen? Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Getrennt oder zusammen? kannst du es wiederholen und üben.

  • Erfasse die wesentlichen Regeln zur Getrennt- und Zusammenschreibung.

    Tipps

    Erinnere dich an die Beispiele im Video oder überlege dir eigene, bei denen du dir der Schreibung sicher bist, um sie auf die Betonung oder die Wortbestandteile hin zu überprüfen.

    Ein Beispiel für eine Wortverbindung aus zwei Adjektiven ist lauwarm.

    Ein Beispiel für eine Wortverbindung aus zwei Verben ist lesen üben.

    Lösung

    Die Regeln zur korrekten Getrennt- und Zusammenschreibung lernst du am besten auswendig oder du merkst dir Beispiele, die dir beim Herleiten der Regeln helfen.

    1. Die erste Regel ist korrekt: Wortverbindungen, in denen der erste Bestandteil betont ist, schreibt man zusammen. Ein Beispiel, das diese Regel bestätigt, ist abheben, wo die Partikel ab betont wird.
    2. Die zweite Regeln müsste lauten: Wortverbindungen aus zwei Adjektiven schreibt man in der Regel zusammen. So zum Beispiel bei dunkelblau oder lauwarm.
    3. Die dritte Regel müsste lauten: Wortverbindungen aus zwei Verben schreibt man in der Regel getrennt, z.B. bei schwimmen lernen oder lesen üben.
    4. Die vierte Regel ist korrekt: Wenn beide Wortbestandteile betont sind, schreibt man getrennt. Dies kann durch das Beispiel braun werden belegt werden.
    5. Die fünfte Regel stimmt ebenfalls: Verbindungen aus einem Nomen und einem Verb schreibt man meist getrennt, wie das Beispiel Wasserski fahren zeigt.
  • Bestimme die Wortart der Wortbestandteile.

    Tipps

    Adjektive beschreiben, wie etwas ist. Verben nennt man auch Tätigkeitswörter, sie beschreiben also, was man tut. Nomen benennen Gegenstände, Personen und Abstrakta.

    Wörter, die am Satzanfang stehen, werden immer großgeschrieben. Es muss sich dabei nicht um Nomen handeln.

    Lösung

    Die Wortbestandteile helfen dir, zu erkennen, ob man Wörter getrennt oder zusammenschreibt.

    1. Dunkelblau schreibt man zusammen, weil Wortverbindungen aus zwei Adjektiven in der Regel zusammengeschrieben werden.
    2. Schwimmen lernen schreibt sich getrennt, weil man Wortverbindungen aus zwei Verben meist getrennt schreibt.
    3. Wasserski fahren schreibt man getrennt, weil Wortverbindungen aus Nomen und Verb in der Regel getrennt geschrieben werden.
    4. Braun werden wird getrennt geschrieben, da Wortverbindungen aus Adjektiven und Verben meist getrennt geschrieben werden.
    Man muss aber auch beachten, dass es bei der Getrennt- und Zusammenschreibung einige Ausnahmen gibt.

  • Untersuche, welche Wörter korrekt geschrieben sind.

    Tipps

    Achte auf die Betonung.

    Überprüfe, aus welchen Wortbestandteilen sich die Wortverbindungen zusammensetzen.

    Lösung

    Das Erkennen der Wortbestandteile und die Betonung helfen dir, zu entscheiden, ob man Wörter getrennt oder zusammenschreibt.

    • Laufen lernen schreibt sich getrennt, weil es eine Wortverbindung aus zwei Verben ist. Außerdem werden jeweils beide Bestandteile betont.
    • Zeitung lesen und Tango tanzen werden getrennt geschrieben, weil es sich um Kombinationen aus Nomen und Verben handelt.
    • Nasskalt schreibt man zusammen, weil hier zwei Adjektive kombiniert wurden.
    • Vorwärtskommen und aufhorchen werden zusammengeschrieben, weil hier der erste Bestandteil betont wird.
    • Bequem sitzen wird getrennt geschrieben, weil es sich um eine Kombination aus Adjektiv und Verb handelt.

  • Gib dir korrekte Schreibweise der Wörter an.

    Tipps

    Achte auf die Groß- und Kleinschreibung.

    Wortverbindungen mit Verben werden meist getrennt geschrieben, wenn beide Bestandteile betont werden.

    Bestimme die Wortarten der Wörter in Klammern. Dann weißt du, welcher Rechtschreibregel du folgen musst.

    Lösung

    Sprich dir die Wörter vor und achte auf die Betonung. Dann überlege, aus welchen Wortarten die Wörter zusammengesetzt werden.

    • Wortverbindungen aus Nomen und Verben werden in der Regel getrennt geschrieben, so z.B. Feuer fangen und Schlange stehen.
    • Kombinationen aus zwei Nomen werden meist zusammengeschrieben, wie zum Beispiel bei Blumenvase.
    • Kombinationen aus zwei Adjektiven werden, wie Kombinationen aus zwei Nomen, zusammengeschrieben, z.B. rosarot.
    • Wortverbindung, die Verben enthalten, werden häufig eher getrennt geschrieben, z.B. Kombinationen aus zwei Verben wie schreiben üben oder Kombinationen aus Adjektiven und Verben, wie freundlich lächeln.
    • Beim Beispiel abhören ist zwar ein Verb Teil der Kombination, aber in diesem Fall wird es mit der betonten Partikel ab verbunden. Folglich liegt die Betonung auf dem ersten Bestandteil und solche Wortverbindungen werden zusammengeschrieben.
  • Belege die Regeln zur Getrennt- und Zusammenschreibung mit Beispielen.

    Tipps

    Sprich die Wörter laut aus, um die Betonung zu erkennen.

    Adjektive können gesteigert werden.

    Von Nomen kannst du meist die Mehrzahl bilden.

    Lösung

    Die Wortart der einzelnen Wortbestandteile und die Betonung helfen dir, zu erkennen, ob man Wörter getrennt oder zusammenschreibt:

    1. Abheben ist ein Beispiel für die erste Regel, denn nur der erste Bestandteil des Worts wird betont, nämlich die betonte Partikel ab.
    2. Die Schreibung von schwimmen gehen entspricht der zweiten Regel, denn wenn du es aussprichst, merkst du, dass beide Teile der Wortverbindung betont werden. Es würde auch der Regel entsprechen, dass Wortverbindungen aus zwei Verben meist getrennt geschrieben werden, aber diese war hier nicht gefragt.
    3. Angst haben ist ein Beleg für die dritte Regel, weil Angst ein Nomen ist und haben ein Verb. Um die Wortart von Angst zu bestimmen, kannst du beispielsweise die Mehrzahl Ängste bilden. Das geht nur bei Nomen.
    4. Schnell rennen entspricht der vierten Regel, da schnell ein Adjektiv und rennen ein Verb ist. Schnell kann man zu schneller und am schnellsten steigern, daher weißt du, dass es ein Adjektiv sein muss.
    5. Taubstumm ist eine Kombination aus zwei Adjektiven und entspricht also der fünften Regel. Du erkennst die Wortbestandteile als Adjektive, da sie beschreiben, wie jemand ist.
    6. Bildschirm ist ein Beispiel für die letzte Regel, weil es sich sowohl bei Bild als auch bei Schirm um Nomen handelt. Auch hier kannst du zum Überprüfen die Mehrzahl Bilder und Schirme bilden.
    Merke dir die Regeln und Beispiele, aber beachte, dass es bei der Getrennt- und Zusammenschreibung viele Ausnahmen gibt.

  • Gib die korrekte Schreibweise der Wörter an.

    Tipps

    Wortverbindungen, in denen der erste Bestandteil stärker betont wird, schreibt man zusammen.

    Wortverbindungen, in denen beide Bestandteile gleichermaßen betont werden, schreibt man getrennt.

    Achte auf die Groß- und Kleinschreibung! Substantive werden groß, Verben klein geschrieben.

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe musst du ganz genau hinhören, denn die Betonung der Wortverbindungen gibt Aufschluss über ihre Schreibung:

    • Wenn der erste Bestandteil stärker betont wird, dann schreibst du zusammen. Das ist der Fall bei bitterböse, aufblasen und Hamsterkäfig.
    • Wenn beide Bestandteile dagegen gleichermaßen betont werden, wird getrennt geschrieben, z.B. Auto fahren, lesen lernen und leise sprechen.
    Falls du dir mit der Betonung nicht sicher bist, kannst du natürlich auch die Wortarten der Bestandteile bestimmen und dadurch die Schreibung ableiten.