Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Würfelnetze von Spielwürfeln

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 3.5 / 121 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
André Otto
Würfelnetze von Spielwürfeln
lernst du in der Unterstufe 1. Klasse - 2. Klasse

Würfelnetze von Spielwürfeln Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Würfelnetze von Spielwürfeln kannst du es wiederholen und üben.
  • Ergänze die Eigenschaften eines Spielwürfels.

    Tipps

    Was fällt dir bei diesen Würfeln auf?

    Hast du einen Würfel zu Hause? Schau dir diesen Würfel mal ganz genau an.

    Dies ist kein Körpernetz eines Spielwürfels.

    Dies ist ein Körpernetz eines Spielwürfels.

    Lösung

    Bei dem linken Würfel sind die Augenzahlen $5$, $4$ und $1$ bei dem rechten $6$, $3$ und $2$ zu erkennen.

    Auf den $6$ Seiten eines Spielwürfels befinden sich die Augenzahlen von $1$ bis $6$.

    In dem Bild ist zu erkennen, dass weder beim linken noch beim rechten Würfel ein Augenpaar zu erkennen ist, dessen Summe $7$ ist. Das liegt daran, dass solche Augenpaare immer gegenüberliegen.

  • Bestimme die Würfelnetze, welche zu einem Spielwürfel gehören.

    Tipps

    Wenn ein nebeneinander liegendes Augenpaar die Summe $7$ hat, dann kann kein Würfelnetz eines Spielwürfels vorliegen.

    Die Summe von gegenüberliegenden Augenpaaren ergibt immer $7$.

    Es gibt $3$ Netze, welche zu Spielwürfeln gehören.

    Lösung

    Es existieren zwei Körpernetze, bei welchen ein benachbartes Augenpaar die Augensumme $7$ hat. Das bedeutet, Seiten mit gemeinsamer Kante haben die Augensumme $7$. Dies gilt bei Spielwürfeln nur für gegenüberliegende Augenpaare.

    Die Netze $2$, $3$ und $5$ sind Würfelnetze von Spielwürfeln.

  • Untersuche, wie viele verschiedene Würfelnetze es geben kann, wenn zwei benachbarte Flächen vorgegeben sind.

    Tipps

    Überlege dir zunächst, welche Stellen eindeutig belegt werden können.

    Alle Zahlen von $1$ bis $6$ tauchen jeweils genau einmal auf.

    Gegenüberliegende Flächen ergeben in der Summe $7$.

    So weit ist die Belegung eindeutig.

    Nun fehlen noch die $3$ und die $4$. Wie können diese Augenzahlen angeordnet werden?

    Lösung

    Dies ist eine mögliche Vervollständigung zu einem zu einem Spielwürfel gehörenden Würfelnetz.

    Die Positionen der $6$ und auch der $5$ sind durch die $1$ und $2$ bereits fest vorgegeben.

    Neben der Vervollständigung, die hier zu sehen ist, könnten die $3$ und die $4$ auch vertauscht sein: Es gibt also $2$ mögliche Anordnungen des Würfelnetzes zu einem Spielwürfel.

  • Entscheide, welches Körpernetz zu dem abgebildeten Würfel gehört.

    Tipps

    Prüfe zunächst, ob das Netz überhaupt das Würfelnetz eines Spielwürfels sein kann.

    In Würfelnetzen haben gegenüberliegende Flächen die Augenzahl $7$.

    Eines der Netze ist kein zu einem Spielwürfel gehörendes Würfelnetz.

    Die Zahlen $5$, $4$ und $1$ müssen benachbart sein.

    Wenn richtige Würfelnetze gefaltet werden, haben die $5$, $4$ und $1$ die Anordnung wie in dem abgebildeten Würfel.

    Lösung

    Es gibt ein Würfelnetz, welches nicht zu einem Spielwürfel gehört. Dieses Netz gehört dann auch nicht zu dem abgebildeten Spielwürfel. Es ist das Netz ganz rechts. Die Summen gegenüberliegender Flächen sind $5+6=11$, $4+1=5$ und $3+2=5$.

    Für die anderen Würfelnetze können wir Folgendes feststellen:

    • Das erste Netz gehört zu dem Würfel. Wenn es gefaltet wird, haben die $5$, $4$ und $1$ die Anordnung wie in dem abgebildeten Würfel.
    • Dies ist bei dem zweiten und vierten auch der Fall.
    • Bei dem dritten befindet sich die $1$ auf der falschen Seite. Wenn du das Würfelnetz gedanklich so falten würdest, dass vorne die $5$ und oben die $4$ ist, dann müsste die $1$ rechts statt links sein.

  • Vervollständige das Würfelnetz so, dass es zu einem Spielwürfel gehört.

    Tipps

    Es gibt nur eine mögliche Belegung der übrigen Felder.

    Jede Augenzahl befindet sich einmal auf dem Würfel.

    Die Summe gegenüberliegender Augenpaare muss $7$ ergeben.

    Lösung

    Beachte: Jede Augenzahl befindet sich einmal auf dem Würfel und die Summe gegenüberliegender Augenpaare muss $7$ ergeben.

    Das vervollständigte Netz ist hier zu sehen:

    • gegenüber der $3$ gehört die $4$ hin,
    • gegenüber der $1$ die $6$ und
    • gegenüber der $2$ die $5$.

  • Ermittle, zu welchem Würfel das abgebildete Netz gehört.

    Tipps

    Übertrage das Netz auf ein Blatt Papier, falte es und vergleiche den entstandenen Würfel mit den beiden Würfeln.

    Alternativ kannst du auch einen Würfel auf diesem Würfelnetz abrollen und schauen, ob gleiche Zahlen auf gleichen Zahlen zum Liegen kommen.

    Für den roten Würfel: Falte das Netz gedanklich einmal so, dass links die $3$ und oben die $2$ liegt. Welche Zahl liegt dann rechts?

    Für den grünen Würfel: Falte das Netz gedanklich einmal so, dass links die $4$ und rechts die $5$ liegt. Damit es eine Übereinstimmung mit dem grünen Würfel geben würde, müsstest oben die $1$ sein.

    Entscheide, zu welchem der Würfel dieses Netz passt.

    Lösung

    Die beiden Würfel haben das gleiche Netz. Ein Beispiel sieht du im Bild. Das vorgegebene Netz aus der Aufgabenstellung passt aber zu keinem der Würfel.

    Für den roten Würfel: Wenn du das Netz gedanklich einmal so faltest, dass links die $3$ und oben die $2$ liegt, dann liegt rechts die $1$ statt die $6$. Das Würfelnetz passt also nicht zum roten Würfel.

    Für den grünen Würfel: Falte das Netz gedanklich einmal so, dass links die $4$ und rechts die $5$ liegt. Damit es eine Übereinstimmung mit dem grünen Würfel geben würde, müsstest oben die $1$ sein. Dort liegt aber eine $6$. Das Würfelnetz passt also nicht zum grünen Würfel.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.044

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.445

Lernvideos

35.544

Übungen

33.097

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden