Angebot nur für kurze Zeit gültig!

Verpasse nicht die Möglichkeit sofatutor heute kostenlos zu testen!

Nur für kurze Zeit gültig!

sofatutor kostenlos testen!

14.081+

14.081+ Bewertungen

Lineare Gleichungen mit zwei Variablen – Graph (2)

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Lucy lernt 5 Minuten 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Lucy übt 5 Minuten 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    89%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Lucy stellt fragen 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden

Bewertung

Gib eine Bewertung ab!

Die Autor*innen
Avatar
Martin Wabnik
Lineare Gleichungen mit zwei Variablen – Graph (2)
lernst du in der Unterstufe 3. Klasse - 4. Klasse

Grundlagen zum Thema Lineare Gleichungen mit zwei Variablen – Graph (2)

Du kannst den Graphen zu einer linearen Gleichung zeichnen, wenn vor dem y keine null steht. Im Video wird dir die lineare Gleichung y + 2/3 = -x/3 vorgestellt. Die Gleichung hat zwei Variable und ist linear. In diesem Video wird beschrieben, wie man aus einer linearen Gleichung mit zwei Unbekannten den Graphen der entsprechenden linearen Funktion konstruieren kann. Dieser enthält dann alle Lösungen der Gleichung. Es ist somit die Aufgabe die Gleichung y + 2/3 = -x/3 in die Form y = mx + b umzuwandeln. Wenn die Gleichung sich in der Form y= mx + b befindet, dann bist du in der Lage den dazugehörigen Graphen zu zeichnen. Viel Erfolg!

Transkript Lineare Gleichungen mit zwei Variablen – Graph (2)

Hallo, Du kannst den Graphen zu einer linearen Gleichung zeichnen, wenn vor dem y hier in der Gleichung keine 0 steht. Dazu muss die Gleichung nicht in Standardform gegeben sein, so wie auf dieser Schablone, sondern sie kann auch irgendwie gegeben sein, zum Beispiel so y was hab ich mir überlegt + 2/3 = - x /3. Das ist offenbar eine Gleichung, sie hat 2 Variabeln, sie ist linear, da x und y in der ersten Potenz auftauchen. Vor dem y steht keine 0 hier steht also keine Zahl. Das bedeutet die 1 steht davor. Immer wenn keine Zahl davor steht, steht der Faktor 1 davor, kannst Du Dir merken oder man kann sich den Faktor 1 dazu vorstellen, wenn man möchte. Also steht vor dem y keine 0, wir können einen Graphen zeichnen. Dafür werde ich die Gleichung übersetzen in die Normalform einer linearen Funktion und zwar in dem ich das y hier alleine stehen lasse auf der linken Seite dazu muss ich auf beiden Seiten - 2/3 rechnen das ist kein Problem. Allerdings das hier möchte ich noch etwas anders schreiben. Statt - x durch 3 möchte ich schreiben - 1/3 × x und danach kommt dann - 2/3. Das möchte ich deshalb so schreiben um nochmal auf die Normalform einer linearen Funktion hinzuweisen. Die ist nämlich y = x m + b. In dem Fall hier ist also m = - 1/3. Das hätte man hier in der Form nicht ganz so gut gesehen b hier dieses b ist - 2/3. Du kannst dazu schnell einen Graphen zeichnen in dem Du nämlich ein Koordinatensystem zeichnest und im letzten Film hab ich gezeigt wie das mit der, mit dem Steigungsdreieck funktioniert ich möchte jetzt einfach nur mal reine Willkür eine andere Methode zeigen. Du kannst zum Beispiel 2 Werte für x einsetzen zum Beispiel kannst Du + 3 einsetzen in diese Funktionsgleichung. Dann steht da - 1/3 x 3. Das was Du für x eingesetzt hast - 1/3 x 3 ist - 1 - 2/3  ja ist - 1 2/3 oder - 5/3 oder einfach - 1, Periode 6 2/3 ist ja Periode 6 0, Periode 6 Dann ist also hier ein Punkt des Graphen und ja weil ja der Bruch 1/3 da steht da nehm ich auch die - 3 mit dazu. Dann kürzen sich ja die beiden Zahlen weg quasi. Also dann haben wir hier - 1/3 x - 3 stehen wo wir für das x - 3 einsetzen - 1/3 x - 3 ist + 1 + 1 - 2/3 da bleibt noch 1/3 übrig. Das ist hier Behaupt ich jetzt mal so 1/3 ist das und wir haben 2 Punkte wir können den Graphen zeichnen. Dieses mal hab ich das Lineal dabei Ja die Arbeitsmaterialien sind immer vollständig bereit zu halten. Diesmal hab ich das gemacht. Das ist der Graph der Funktion und alle Lösungen dieser Gleichung  alle Zahlenpaare, die kannst Du hier finden wenn Du einfach auf irgendeinen Punkt des Graphen gehst dann hast Du hier eine x-Koordinate und eine y-Koordinate und wenn Du die beiden Koordinaten hier einsetzt dann ist die Gleichung richtig. Viel Spaß damit. Bis Bald Tschüß!

2 Kommentare

2 Kommentare
  1. gutes video

    Von Max H., vor mehr als 6 Jahren
  2. danke

    Von Leoni Knipp, vor mehr als 9 Jahren
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.685

sofaheld-Level

6.290

vorgefertigte
Vokabeln

10.221

Lernvideos

42.159

Übungen

37.248

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden