Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Halbschriftliches Dividieren – Überblick

Bereit für eine echte Prüfung?

Das Halbschriftliches Dividieren Quiz besiegt 60% der Teilnehmer! Kannst du es schaffen?

Quiz starten
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.3 / 1237 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Halbschriftliches Dividieren – Überblick
lernst du in der Volksschule 3. Klasse - 4. Klasse

Grundlagen zum Thema Halbschriftliches Dividieren – Überblick

Halbschriftliches Dividieren – Erklärung

Beim halbschriftlichen Dividieren löst du eine Geteiltaufgabe, indem du sie in Teilaufgaben zerlegst. Du rechnest dann die Teilaufgaben aus und fügst die Ergebnisse zusammen.

Wie du geeignete Teilaufgaben findest, schauen wir uns im Folgenden genauer an.

  1. Betrachte den Dividend der Aufgabe. Teile diesen so auf, dass sich seine Zahlen durch den Divisor teilen lassen.
  2. Berechne die Teilaufgaben.
  3. Addiere die Ergebnisse der Teilaufgaben.

Im besten Fall kannst du den Dividend in seine Einer, Zehner und Hunderter teilen.

Halbschriftliches Dividieren – Beispiele

Beispiel 1

Im ersten Schritt zerlegst du bei der halbschriftlichen Division die größere Zahl so, dass du die Teilaufgaben leichter rechnen kannst. Du kannst zum Beispiel bei der Aufgabe $225 : 5$ die größere Zahl $225$ in ihre Hunderter, Zehner und Einer aufteilen. Dann hast du drei Geteiltaufgaben, die du leicht rechnen kannst. Zum Schluss rechnest du die Ergebnisse der Teilaufgaben zusammen.

halbschriftliches Dividieren einfach erklärt

Du siehst, dass die Ergebnisse der Teilaufgaben addiert wurden:

$40 + 4 + 1 = 45$

Und $45$ ist das Ergebnis der ursprünglichen Aufgabe $225 : 5$.

Nicht immer ist eine Aufteilung in Einer, Zehner und Hunderter sinnvoll. Das Einmaleins kann dir helfen, eine schöne Zerlegung der größeren Zahl zu finden. Schauen wir uns anhand zweier weiterer Geteiltaufgaben an, wie du dann vorgehen kannst.

Beispiel 2

$279 : 9$

Um $279$ zu zerlegen, kannst du die Neunerreihe betrachten. Du weißt, dass $3 \cdot 9 = 27$ ist, also ist auch $270$ durch $9$ teilbar. Es bleibt $9 : 9$ als zweite Teilaufgabe.

halbschriftliches Dividieren Beispiele

Nun kannst du die beiden einfacheren Teilaufgaben lösen.

halbschriftliches Dividieren Anleitung 1

Schließlich musst du noch die Ergebnisse der Teilaufgaben zusammenrechnen.

halbschriftliches Dividieren Anleitung 2

Beispiel 3


Als Nächstes betrachten wir die folgende Aufgabe:

$372 : 6$

Um $372$ zu zerlegen, kannst du die Sechserreihe betrachten. Du weißt, dass $6 \cdot 6 = 36$ ist, also ist auch $360$ durch $6$ teilbar. Für den Dividenden der zweiten Teilaufgabe bleibt dann $372 - 360 = 12$ übrig.

halbschriftliches Dividieren Grundschule

Du bestimmst wieder die Ergebnisse der Teilaufgaben und rechnest sie zusammen, um das Endergebnis zu erhalten.

Halbschriftliches Dividieren – Zusammenfassung

Wir fassen zusammen, was du gelernt hast:

  • Bei der halbschriftlichen Division zerlegst du die größere Zahl, sodass mehrere Teilaufgaben entstehen.
  • Du berechnest die Teilaufgaben, um deren Ergebnis anschließend zu addieren und erhältst das Gesamtergebnis der Division.
  • Die halbschriftliche Division eignet sich besonders, wenn nur der Dividend eine Zahl größer als $10$ ist.

Halbschriftliches Dividieren – Übungen

Berechne $336 : 3$ mit der halbschriftlichen Division.
Berechne $581 : 7$ mit der halbschriftlichen Division.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Halbschriftliches Dividieren

Was ist halbschriftliches Dividieren?
Warum Halbschriftlich dividieren?
Was ist der Unterschied zwischen halbschriftlich und schriftlich dividieren?
Wie funktioniert das halbschriftliche Dividieren?
Was sind Teilaufgaben?
Wie zerlegt man Geteiltaufgaben?
Was bedeutet dividieren?
Teste dein Wissen zum Thema Halbschriftliches Dividieren!

1.215.161 Schülerinnen und Schüler haben bereits unsere Übungen absolviert. Direktes Feedback, klare Fortschritte: Finde jetzt heraus, wo du stehst!

Vorschaubild einer Übung

Transkript Halbschriftliches Dividieren – Überblick

Rocky ist mitten in der Futterernte für seine Winterruhe. Oh wow! Das sind ja viele Nüsse! Die Anzahl der Nüsse möchte er nun gleichmäßig auf seine 5 Kammern aufteilen. Um zu berechnen, wie viele Nüsse in jede Kammer gehören, verwendet er die Halbschriftliche Division. Du kannst schon das Einmaleins, welches dir beim Teilen verschiedener Zahlen hilft. Was ist zum Beispiel 20 geteilt durch 5? 4! Du kannst auch schon mit Zehnerzahlen 'geteilt' rechnen. Was ist 200 geteilt durch 5? 40! Und was ist 2000 geteilt durch 5? 400. Rocky muss aber andere Zahlen zusammenrechnen. Insgesamt hat Rocky 225 Nüsse und möchte diese auf 5 Kammern aufteilen. Um zu wissen, wie viele Nüsse in jede Kammer gepackt werden müssen, rechnet er also 225 geteilt durch 5. Er vereinfacht sich das Rechnen, indem er die Aufgabe in Teilaufgaben zerlegt. Dazu zerlegt er die größere Zahl in ihre Stellen. Wie kannst du 225 in verschiedene Stellen aufteilen? 225 hat 2 Hunderter, 2 Zehner und 5 Einer. Du kannst die Aufgabe also in die Teilaufgaben 200 geteilt durch 5, 20 geteilt durch 5 und 5 geteilt durch 5 aufteilen. Lasst uns diese doch nun ausrechnen! Was ist 200 geteilt durch 5? 40. Und was ist 20 geteilt durch 5? 4. 5 geteilt durch 5 ist 1. Um das Endergebnis zu bekommen, können wir nun DIESE Teilergebnisse zusammenrechnen. Du kannst dies so wie bei der schriftlichen Addition machen. Weißt du, was 40 plus 4 plus 1 ist? 45. Rocky wird in jeder Kammer also 45 Nüsse lagern. Na gut, dass er sich dafür eine Maschine gebaut hat, die die Nüsse für ihn in die Kammern verteilt. An einem anderen Tag hat Rocky 279 Weizenkörner gesammelt und möchte diese auf 9 Kammern aufteilen. Lasst uns doch zusammen ausrechnen, wie viele Weizenkörner in jeder Kammer gelagert werden sollten. Dazu rechnen wir also 279 geteilt durch 9. Hier müssen wir die Aufgabe aber ein bisschen anders aufteilen, denn 200 kannst du nicht ohne Rest durch 9 teilen. Denk doch mal an das kleine Einmaleins. Erkennst du hier an den Ziffern eine Zahl, die du einfach durch 9 teilen kannst? 27, wir können also die Teilaufgabe 270 geteilt durch 9 aufschreiben. Dann bleibt 9 geteilt durch 9 als zweite Teilaufgabe. Weißt du, was 270 geteilt durch 9 ist? 30. Und was ist 9 geteilt durch 9? 1. Um das Endergebnis zu bekommen, können wir nun DIESE Teilergebnisse zusammenrechnen. Weißt du, was 30 plus 1 ist? 31. Rocky kann also 31 Weizenkörner in jeder Kammer lagern. Dann kann die Maschine ja loslegen. Schauen wir uns doch noch einmal an, was wir gelernt haben. Hast du eine Geteiltaufgabe wie diese gegeben, kannst du sie zunächst in Teilaufgaben zerlegen. Du zerlegst die größere Zahl dabei in für dich einfachere Zahlen, das Einmaleins kann dir dabei helfen zu erkennen, welche Aufgaben leichter zu rechnen sind. Du rechnest dann zunächst die Teilaufgaben aus. Die Ergebnisse dieser Teilaufgaben musst du dann nur noch zusammenrechnen. Was macht Rocky eigentlich? Der lässt sich jetzt erstmal nach Hause transportieren.

133 Kommentare
133 Kommentare
  1. Danke jetzt weiß ich mehr über SCHRIFTLICHES DIVIDIEREN

    Von Veronika22, vor 5 Tagen
  2. Cool 😎 🥳👌👍👍

    Von Akif, vor etwa einem Monat
  3. Gutes Video! Ich liebe Sofatutor, ich bin froh neu dazu zu kommen zu sein!

    Von Prinzessin Lina, vor etwa einem Monat
  4. cooles Ende!

    Von Alma, vor etwa einem Monat
  5. Gut erklärt

    Von Alicia, vor etwa 2 Monaten
Mehr Kommentare

Halbschriftliches Dividieren – Überblick Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Halbschriftliches Dividieren – Überblick kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Ergebnisse haben die Divisionsaufgaben? Rechne aus.

    Tipps

    Achte auf den Unterschied zwischen 20 : 5 und 200 : 5.
    In der zweiten Aufgabe gibt es eine 0 mehr.
    Dasselbe betrifft auch das Ergebnis der zweiten Aufgabe. Dort kommt auch eine 0 hinzu.

    Lösung

    Bei dieser Aufgabe ändert sich jeweils die erste Zahl. Es kommt immer eine 0 dazu.
    Diese 0 kommt dann auch immer im Ergebnis dazu.

    20 : 5 = 4

    200 : 5 = 40

    2 000 : 5 = 400

  • Wie dividierst du bei dieser Aufgabe halbschriftlich? Bestimme die richtigen Zahlen.

    Tipps

    Teile die Zahl 225 in ihre Stellen auf, in ihre Hunderter, Zehner und Einer.

    Die Zahl 225 hat 2 Hunderter, 2 Zehner und 5 Einer.

    Lösung

    Bei der halbschriftlichen Division zerlegst du die größere Zahl in ihre Stellen und rechnest die leichteren Teilaufgaben aus.

    Die Zahl 225 hat 2 Hunderter, 2 Zehner und 5 Einer, also zerlegst du die 225 in 200, 20 und 5.
    Du rechnest also:
    200 : 5 = 40 und
    20 : 5 = 4 und
    5 : 5 = 1.

    Die Ergebnisse der Teilaufgaben rechnest du dann zusammen, du addierst:
    40 + 4 + 1 = 45

    Das Endergebnis der Aufgabe ist also 45.

  • Wie rechnest du 648 geteilt durch 8 halbschriftlich? Zeige.

    Tipps

    Überlege dir, wie du 648 in Teilaufgaben zerlegen kannst.

    Für die Teilaufgaben musst du Zahlen finden, die ohne Rest durch 8 teilbar sind.

    64 : 8 = ?

    Lösung

    Bei der halbschriftlichen Division zerlegst du die größere Zahl und rechnest die leichteren Teilaufgaben aus.

    Die Zahl 648 zerlegst du in 640 : 8 (weil du das Ergebnis von 64 : 8 kennst)
    und in 8 : 8.

    Du rechnest also:
    640 : 8 = 80 und
    8 : 8 = 1.

    Die Ergebnisse der Teilaufgaben rechnest du dann zusammen, du addierst:
    80 + 1 = 81

    Das Endergebnis der Aufgabe ist also 81.

  • Wie kannst du 248 durch 4 teilen? Rechne im Kopf.

    Tipps

    Für die Teilaufgaben musst du Zahlen finden, die ohne Rest durch 4 teilbar sind.

    24 : 4 = ?

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du 248 : 4 teilen.

    Du kannst die Rechnung in 2 Teilaufgaben aufteilen.

    240 : 4 = 60

    8 : 4 = = 2

    Jetzt kannst du die Teilergebnisse addieren.

    60 + 2 = 62

    Das Ergebnis lautet also:

    248 : 4 = 62

  • Welche Rechnung passt zu welchem Ergebnis? Prüfe.

    Tipps

    Bei den Rechnungen fehlt das Endergebnis.
    Rechne die Teilergebnisse zusammen, damit du das Endergebnis erhältst.

    Lösung

    In dieser Aufgabe musst du die Teilergebnisse zusammenrechnen (addieren), um das Endergebnis zu erhalten.

    728 : 8 = 91 (weil 90 + 1 = 91 ist)

    550 : 5 = 110 (weil 100 + 10 = 110 ist)

    372 : 6 = 62 (weil 60 + 2 = 62 ist)

    444 : 4 = 111 (weil 100 + 11 = 111 ist)

  • Wie viele Eicheln kommen in jede Höhle? Berechne.

    Tipps

    21 : 7 = ?

    Lösung

    In dieser Aufgabe musstest du 266 : 7 teilen.

    Du kannst die Rechnung in 2 Teilrechnungen aufteilen.

    210 : 7 = 30

    56 : 7 = 8

    Jetzt kannst du die Ergebnisse addieren.

    30 + 8 = 38

    In jede Höhle kommen 38 Eicheln.