30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Halbschriftliche Addition

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.1 / 177 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Halbschriftliche Addition
lernst du in der Volksschule 3. Klasse

Grundlagen zum Thema Halbschriftliche Addition

Inhalt

Halbschriftlich addieren – Grundschule

Rocky plant für die Winterzeit. Dazu braucht er unheimlich viele Körner. Seine Körner sind auf drei Kammern verteilt. In jeder befindet sich eine unterschiedliche Anzahl an Körnern. Um die Gesamtmenge herauszufinden, verwendet er die halbschriftliche Addition. Im folgenden Text wird das halbschriftliche Addieren einfach erklärt.


Was ist halbschriftliches Addieren?

Addieren bedeutet, dass du Zahlen zusammenzählst, also plusrechnest. Einer wie $3$ und $2$ zu addieren, geht ganz einfach im Kopf. Das kannst du mit dieser Aufgabe leicht üben:

$3 + 2 = 5$

Auch Zehner wie $30$ und $20$ solltest du bereits addieren können.

$30 + 20 = 50$

Die Hunderter $300$ und $200$ kannst du ebenfalls addieren.

$300 + 200 = 500$

Rocky muss jedoch andere Zahlen zusammenrechnen. In einer Kammer befinden sich $425$ Körner. In der zweiten Kammer sind $361$ Körner. Die dritte Kammer beinhaltet $52$ Körner. Rocky möchte zuerst die Körner der ersten beiden Kammern zusammenrechnen. Dazu benutzt er die halbschriftliche Addition.

Zunächst zerlegt er die Zahlen in Hunderter, Zehner und Einer. Diese kann er problemlos zusammenrechnen. Danach rechnet er die jeweiligen Ergebnisse zusammen. Wie genau das funktioniert, schauen wir uns am Beispiel der halbschriftlichen Addition im nächsten Abschnitt an.


Wie geht halbschriftliches Addieren?

Rocky zerlegt zunächst die Zahlen in ihre Hunderter (H), Zehner (Z) und Einer (E). In der folgenden Tabelle ist die Zerlegung der Zahlen $425$ und $361$ zu sehen.

$425$
$361$
H
$400$
$300$
Z
$20$
$60$
E
$5$
$1$

Diese Zerlegung hilft uns, die Zahlen einfacher zusammenzurechnen. Dazu addieren wir zunächst die Hunderter.

$400 + 300 = 700$

Danach addieren wir die Zehner.

$20 + 60 = 80$

Zuletzt müssen wir nur noch die Einer addieren.

$5 + 1 = 6$

Um das Endergebnis zu bekommen, müssen wir diese drei Teilergebnisse addieren. Wir rechnen also:

$700 + 80 + 6 = 786$

In den ersten beiden Kammern befinden sich zusammen also $786$ Körner.

Jetzt muss er nur noch die Körner der dritten Kammer addieren. Dafür muss er noch die Zahl $52$ zerlegen. Beachte: Bei dieser Zahl beginnen wir bei den Zehnern. Denn die $52$ hat keinen Hunderter.

$786$
$52$
H
$700$
$0$
Z
$80$
$50$
E
$6$
$2$

Nun können wir wieder schrittweise zusammenrechnen.

$700 + 0 = 700$

$80 + 50 = 130$

Rechnen wir die Zehner zusammen, erhalten wir also einen Hunderter und drei Zehner. Das müssen wir später beachten.

$6 + 2 = 8$

Nun können wir diese Ergebnisse wieder zusammenrechnen. Wir müssen jedoch den einen Hunderter bei dem Ergebnis der Zehner beachten. Es sind also $7$ Hunderter plus $1$ Hunderter.

$700 + 100 = 800$

Somit erhalten wir $8$ Hunderter. Addiert mit den Zehnern und Einern erhalten wir:

$800+ 30 + 8 = 838$.

Rocky hat insgesamt also $838$ Körner.

Zusammenfassung halbschriftliches Addieren

Die folgenden Stichpunkte fassen das Wichtigste zum halbschriftlichen Addieren noch einmal zusammen.

  • Um größere Zahlen zu addieren, können diese zunächst in Hunderter, Zehner und Einer zerlegt werden.
  • Durch das Addieren der einzelnen Zahlen erhält man Teilergebnisse.
  • Die einzelnen Teilergebnisse können im Anschluss zusammengerechnet werden.

Um mehr Aufgaben zum halbschriftlichen Addieren zu lösen, findest du Aufgabenblätter und Übungen hier auf der Seite.

Transkript Halbschriftliche Addition

Rocky plant für die Winterzeit. Dazu braucht er natürlich unglaublich viele Körner. In jeder seiner Kammern hat er eine unterschiedliche Anzahl an Körnern. Um die Gesamtmenge herauszufinden, verwendet er die Halbschriftliche Addition. Addieren bedeutet, dass du Zahlen zusammenrechnest, also Plus rechnest. Du kannst schon EINER, wie 3 und 2 addieren. Zehner, wie 30 und 20 auch. Und Hunderter, wie 300 und 200. Rocky muss aber andere Zahlen zusammenrechnen. In einer Kammer befinden sich 425 Körner... und in einer anderen sind es 361 und in der letzten Kammer sind es 52. Rocky möchte zunächst die Anzahl der ersten beiden Kammern zusammenrechnen. Er vereinfacht sich das Rechnen, indem er die Zahlen zunächst zerlegt. Dabei beginnt er mit 425. Kannst du ihm dabei helfen? Wie viele Hunderter hat die Zahl? 400..., also 4 Hunderter. Die Zahl besteht außerdem aus 2 Zehnern und 5 Einern. Wie kann man 361 zerlegen? 361 besteht aus 3 Hundertern....6 Zehnern...und einem Einer. Das hilft uns nun, die beiden Zahlen einfacher zusammenzurechnen. Dazu addieren wir zunächst die Hunderter... 400 + 300 sind... 700. Was ist 20 + 60? 80 Nun müssen wir noch die Einer addieren. 5 +1 ist gleich 6. Um das Endergebnis zu bekommen, können wir nun DIESE Teilergebnisse zusammenrechnen. Wir rechnen also 700...+ 80... + 6. Kannst du das zusammenrechnen? Wir haben 7 Hunderter...8 Zehner...und 6 Einer,.. also insgesamt 786. Insgesamt besitzt Rocky in den beiden Kammern also schon 786 Körner. Nun muss er nur noch die 52 Körner aus der dritten Kammer dazurechnen. Kannst du auch 52 zerlegen? Beachte: Bei dieser Zahl beginnen wir bei den Zehnern..., denn es gibt keine Hunderter, also 0 Hunderter. Es sind also 5 Zehner...und 2 Einer. Nun können wir wieder schrittweise zusammenrechnen. 700 plus 0 ...sind 700. Wie viel sind 80 und 50? 80 + 50 sind 130. Wir haben hier also 1 Hunderter und 3 Zehner. 6 Einer und 2 Einer sind 8 Einer. Nun müssen wir diese Ergebnisse wieder zusammenrechnen. Doch dieses mal müssen wir aufpassen, da bei den 7 Hundertern noch einer dazukommt. Es sind also sieben Hunderter plus ein Hunderter = 8 Hunderter.... 3 Zehner....und 8 Einer. Rocky hat insgesamt also 838 Körner. Schauen wir uns noch einmal an, was wir gelernt haben. Wollen wir größere Zahlen addieren, so können wir sie zunächst zerlegen. Dabei zerlegen wir sie zum Beispiel in Hunderter...Zehner...und Einer. Dann rechnen wir die einzelnen Zahlen zusammen und können das Endergebnis bestimmen, indem wir die Ergebnisse ebenfalls addieren. Und Rocky? So wie es aussieht, kommt er auf jeden Fall gut durch den Winter.

9 Kommentare

9 Kommentare
  1. Ja geht😂

    Von Josephine#REBEKHA WING, vor 10 Tagen
  2. Danke

    Von Abdiarwah, vor etwa 2 Monaten
  3. ja Rocki ist sehr süß es war toll

    Von Daniel, vor 2 Monaten
  4. Seh sehr hilfreich

    Von Julios B., vor 3 Monaten
  5. ICH FINDE ROCKI LUSTIG

    Von SUPERHELDI, vor 4 Monaten
Mehr Kommentare

Halbschriftliche Addition Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Halbschriftliche Addition kannst du es wiederholen und üben.
  • Wie lautet das Ergebnis der Aufgabe?

    Tipps

    Trage zuerst die Zehner und Einer der Zahl 361 ein:

    361 hat 6 Zehner, du trägst also 60 ein. 361 hat 1 Einer, du trägst also 1 ein.

    Jetzt berechnest du die Ergebnisse der einzelnen Aufgaben.

    Das kannst du dir einfacher machen, indem du die Nullen zunächst weglässt. Bei 400 + 300 rechnest du also 4 + 3 = 7. Dann musst du die zwei Nullen wieder anfügen: 400 + 300 = 700.

    Jetzt musst du alle Einzelergebnisse zusammenrechnen: 700 + 80 + 6.

    Lösung

    Hier siehst du, wie die Aufgabe halbschriftlich berechnet wird.

    Zuerst trägst du die Zehner und Einer der Zahl 361 ein: 361 hat 6 Zehner, du trägst also 60 ein. 361 hat 1 Einer, du trägst also 1 ein.

    Dann berechnest du die Ergebnisse der einzelnen Aufgaben. Das kannst du dir einfacher machen, indem du die Nullen zunächst weglässt. Bei 400 + 300 rechnest du also 4 + 3 = 7. Dann musst du die zwei Nullen wieder anfügen: 400 + 300 = 700.

    Zum Schluss rechnest du alle Einzelergebnisse zusammen: 700 + 80 + 6 = 786.

  • Wie lautet das Ergebnis dieser Aufgabe?

    Tipps

    Trage zuerst die Hunderter, Zehner und Einer der Zahl 786 ein.

    Trage als Nächstes die Zehner und Einer der Zahl 52 ein. Da 52 keine Hunderter besitzt, trägst du an dieser Stelle eine Null ein.

    Rechne jetzt die einzelnen Aufgaben aus. Das kannst du dir einfacher machen, indem du die Nullen zunächst weglässt. Bei 80 + 50 rechnest du also 8 + 5 = 13. Dann musst du die Null wieder anfügen: 80 + 50 = 130.

    Jetzt rechnest du alle Ergebnisse zusammen: 700 + 130 + 8. Achte darauf, dass du bei der 130 noch einen Hunderter hast, den du zur 700 rechnen musst.

    Rechne zuerst die Hunderter zusammen: 700 + 100 = 800. Dann kannst du die Aufgabe 800 + 30 + 8 ausrechnen.

    Lösung

    Hier siehst du, wie die Aufgabe halbschriftlich berechnet wird.

    Zuerst trägst du die Hunderter, Zehner und Einer der Zahl 786 ein.

    Dann trägst du die Zehner und Einer der Zahl 52 ein. Da 52 keine Hunderter besitzt, trägst du an dieser Stelle eine Null ein.

    Jetzt rechnest du die einzelnen Aufgaben aus. Du rechnest also 700 + 0 = 700, 80 + 50 = 130 und 6 + 2 = 8.

    Zum Schluss rechnest du alle Ergebnisse zusammen: 700 + 130 + 8. Achte darauf, dass du bei der 130 noch einen Hunderter hast, den du zur 700 rechnen musst.

    Rechne zuerst die Hunderter zusammen: 700 + 100 = 800. Dann berechnest du: 800 + 30 + 8 = 838. Die 838 ist also das Ergebnis der Aufgabe 786 + 52.

  • Wie lautet das Ergebnis der Aufgabe?

    Tipps

    Trage zuerst die Hunderter, Zehner und Einer der Zahl 437 ein.

    Trage als Nächstes die Hunderter, Zehner und Einer der Zahl 352 ein.

    Rechne jetzt die einzelnen Aufgaben aus. Das kannst du dir einfacher machen, indem du die Nullen zunächst weglässt. Bei 400 + 300 rechnest du also 4 + 3 = 7. Dann musst du die zwei Nullen wieder anfügen: 400 + 300 = 700.

    Lösung

    Hier siehst du, wie die Aufgabe halbschriftlich berechnet wird.

    Zuerst trägst du die Hunderter, Zehner und Einer der Zahl 437 ein.

    Danach trägst du die Hunderter, Zehner und Einer der Zahl 352 ein.

    Als Nächstes berechnest du die Ergebnisse der einzelnen Aufgaben. Das kannst du dir einfacher machen, indem du die Nullen zunächst weglässt. Bei 400 + 300 rechnest du also 4 + 3 = 7. Dann musst du die zwei Nullen wieder anfügen: 400 + 300 = 700.

    Zum Schluss rechnest du alle Einzelergebnisse zusammen: 700 + 80 + 9 = 789. 789 ist also das Ergebnis der Aufgabe 437 + 352.

  • Welche Rechnungen stimmen nicht?

    Tipps

    Zwei Rechnungen sind fehlerhaft.

    Bei dieser Rechnung wurde ein Fehler gemacht. Kannst du ihn entdecken?

    Der Fehler ist in der Einerzeile.

    Es wurden 3 Einer für die Zahl 330 eingetragen. Die Zahl 330 hat aber keine Einer. Deshalb muss an dieser Stelle eine Null eingetragen werden.

    Lösung

    Bei diesen beiden Aufgaben wurden Fehler gemacht.

    Bei der Aufgabe 330 + 456 ist ein Fehler in der Einerzeile. Es wurden 3 Einer für die Zahl 330 eingetragen. Die Zahl 330 hat aber keine Einer. Deshalb muss an dieser Stelle eine Null eingetragen werden. Somit verändert sich auch das Ergebnis.

    Bei der Aufgabe 253 + 375 wurden die Ergebnisse falsch zusammengerechnet. Der Hunderter der 120 muss zu der 500 gerechnet werden: 500 + 100 = 600. Dann werden die restlichen Zahlen dazugerechnet: 600 + 20 + 8 = 628. Das Ergebnis der Aufgabe ist also 628.

  • Wie kannst du die Zahlen zerlegen?

    Tipps

    Die Zahl 228 besteht aus 2 Hundertern, 2 Zehnern und 8 Einern.

    228 setzt sich also so zusammen: 200 + 20 + 8.

    Die Zahl 631 besteht aus 6 Hundertern, 3 Zehnern und 1 Einer.

    631 setzt sich also so zusammen: 600 + 30 + 1.

    Lösung

    Hier siehst du die Zahlen und deren Zerlegungen in Hunderter, Zehner und Einer.

  • Wie viele Maiskörner hat Rocky insgesamt?

    Tipps

    Um die Gesamtzahl an Maiskörnern zu bestimmen, musst du die Aufgabe 344 + 275 berechnen.

    Trage nun die Hunderter, Zehner und Einer der Zahl 344 ein

    Trage als Nächstes die Hunderter, Zehner und Einer der Zahl 275 ein

    Rechne jetzt die einzelnen Aufgaben aus. Das kannst du dir einfacher machen, indem du die Nullen zunächst weglässt. Bei 300 + 200 rechnest du also 3 + 2 = 5. Dann musst du die zwei Nullen wieder anfügen: 300 + 200 = 500.

    Jetzt rechnest du alle Ergebnisse zusammen: 500 + 110 + 9. Achte darauf, dass du bei der 110 noch einen Hunderter hast, den du zur 500 rechnen musst.

    Lösung

    Hier siehst du, wie die Sachaufgabe halbschriftlich berechnet wird.

    Zuerst trägst du die Hunderter, Zehner und Einer der Zahl 344 ein.

    Dann trägst du die Zehner und Einer der Zahl 275 ein.

    Jetzt rechnest du die einzelnen Aufgaben aus. Du rechnest also 300 + 200 = 500, 40 + 70 = 110 und 4 + 5 = 9.

    Zum Schluss rechnest du alle Ergebnisse zusammen: 500 + 110 + 9. Achte darauf, dass du bei der 110 noch einen Hunderter hast, den du zur 500 rechnen musst.

    Rechne zuerst die Hunderter zusammen: 500 + 100 = 600. Dann berechnest du: 600 + 10 + 9 = 619.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

2.575

sofaheld-Level

5.784

vorgefertigte
Vokabeln

10.212

Lernvideos

42.303

Übungen

37.382

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden