40%

Black Friday-Angebot – nur bis zum 27.11.2022

sofatutor 30 Tage lang kostenlos testen & dann 40 % sparen!

Verschmelzung von Präposition und Artikel

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 3.7 / 21 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Verschmelzung von Präposition und Artikel
lernst du in der Volksschule 3. Klasse - 4. Klasse

Grundlagen zum Thema Verschmelzung von Präposition und Artikel

Ben besucht heute einen Kletterpark. Dabei muss er sich ganz vielen Herausforderungen stellen! Während wir Ben begleiten, legen wir das Augenmerk auf Präpositionen, die mit dem darauffolgenden Artikel verschmolzen sind. Wir schauen uns an, welche Präpositionen sich für eine solche Verschmelzung eignen, wie man sie erkennt und wie man sie wieder in ihre Bestandteile zerlegt.

Transkript Verschmelzung von Präposition und Artikel

„Ohhh das sieht aber alles ganz schön hoch aus und schwierig ob ich das wohl schaffe?!“ Aber Ben, da am Baum hängt doch eine Anleitung! Vielleicht hilft sie dir ja. Ahhh Ben muss erst zum Sicherheitstraining dann kann er sich ans Klettern machen. Und während Ben klettert, lernen wir etwas über die Verschmelzung von Präposition und Artikel. Weißt du noch, was Präpositionen sind und was du mit ihnen beschreiben kannst? Mithilfe von Präpositionen kannst du zum einen angeben, wo sich jemand oder etwas befindet. Ben steht hinter dem Baum. Mit der Präposition „hinter“ beschreibst du, wo genau Ben steht. Präpositionen können außerdem dabei helfen, einen Zeitraum oder Zeitpunkt zu beschreiben, wie zum Beispiel die Präpositionen seit, ab und während.
Ben ist schon seit einer Stunde im Kletterwald. Hier hilft dir die Präposition 'seit' dabei, einen Zeitraum zu beschreiben. Präpositionen können auch eine Beziehung beschreiben, wie zum Beispiel die Präpositionen mit, gegen und für. Ben redet mit dem Kletterlehrer. Hier beschreibt zum Beispiel die Präposition 'mit', mit wem Ben redet. Und weißt du auch schon, was Artikel sind? Artikel sind Begleiter des Nomens, zum Beispiel „der, die, das“ - das sind bestimmte Artikel-, aber auch „ein und eine“, die sogenannten unbestimmten Artikel. Doch, wie sieht das im folgenden Satz aus? Ben geht zum Sicherheitstraining. „zum“ beschreibt, wo Ben hinmuss, aber „zum“ ist ein besonderes Wort eine Verbindung aus einer Präposition und einem Artikel. Das nennt man auch Verschmelzung von Präposition und Artikel. „Zum“ ist eine Kombination aus der Präposition „zu“ und dem Artikel „dem“. „Zu“ und „dem“ sind verschmolzen und wurden zu „zum“. Siehst du, wie „zu“ geblieben ist und von „dem“ der Buchstabe „m“ genommen wurde? Es gibt noch viele andere Präpositionen, die mit einem Artikel verschmelzen können. Oh! Schau mal, Ben springt zur anderen Seite! Kannst du auch hier die verschmolzene Präposition mit dem Artikel erkennen? „Zur“. Weißt du auch, welche Präposition und welcher Artikel hier verschmolzen wurden? Die Präposition „zu“ und der Artikel „der“. Hier haben wir „zu“ und r von „der“. Du könntest also auch sagen: Ben springt zu der anderen Seite. Es gibt noch viele andere Präpositionen und Artikel, die du miteinander kombinieren kannst. Lass uns das doch einmal zusammen machen! Ben steht vor dem Baumstamm. Kannst du hier eine Präposition und einen Artikel miteinander verbinden? „Vor“ und „dem“ werden zu „vorm“. Du kannst also auch sagen: Ben steht vorm Baumstamm. Und wie sieht das bei dem Satz „Ben klettert durch das Rohr“ aus? Was kannst du noch sagen? Ben klettert durchs Rohr. Ben fährt mit der Seilbahn. Kannst du hier die Präposition und den Artikel miteinander verbinden? Ben fährt mitr Seilbahn?! Nein, das klingt komisch. Du musst also aufpassen! Manchmal klappt das mit dem Verschmelzen von Präposition und Artikel nicht. Ben hüpft über das Seil. Kannst du auch in diesem Satz eine Präposition und einen Artikel miteinander verbinden? Ben hüpft übers Seil. Lass uns noch einmal anschauen, was wir gerade gemacht haben. Aus „zu“ und „dem“ wurde „zum“ aus „zu“ und „der“ wurde „zur“ aus „vor“ und „dem“ wurde vorm aus „durch“ und „das“ wurde „durchs“ und aus „über“ und „das“ wurde „übers“ Fällt dir etwas auf? Die Präposition ist immer gleichgeblieben und hat den letzten Buchstaben des Artikels dazubekommen. So kannst du noch viele andere Präpositionen und Artikel miteinander verschmelzen! Kannst du einen Satz mit einer Kombination aus einer Präposition und einem Artikel schreiben? Schreib ihn uns doch in die Kommentare! Aber pass auf! Wir haben auch gesehen, dass das nicht mit jeder Präposition und jedem Artikel funktioniert. Aber hat Ben den Parkours eigentlich geschafft? Oh nein!!! Ben, du schaffst das! Wir glauben an dich. Ahhhhhhh Puh, da ist ja doch nochmal alles gut gegangen.

2 Kommentare

2 Kommentare
  1. Über und den wird zu übern
    Ben hüpft übern Baum

    Von Maja , vor 24 Tagen
  2. Cool

    Von Dagi, vor etwa einem Monat
30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.062

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.276

Lernvideos

42.345

Übungen

37.412

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden