Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Mitlaute (Konsonanten)

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.0 / 182 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Deutsch Grundschulteam
Mitlaute (Konsonanten)
lernst du in der Volksschule 1. Klasse - 2. Klasse

Mitlaute (Konsonanten) Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Mitlaute (Konsonanten) kannst du es wiederholen und üben.
  • Welche Buchstaben sind Mitlaute?

    Tipps

    Sprich die Buchstaben. Bei Mitlauten hat der Mund mehr zu tun.

    Es gibt nur einen Selbstlaut in der Gruppe.

    Lösung
    • Selbstlaute heißen so, weil sie von selbst klingen. Im Alphabet sind insgesamt fünf Stück: A, E, I, O, U.
    • Mitlaute dagegen klingen nur mit einem Selbstlaut zusammen. Das heißt, beim Sprechen hat der Mund mehr zu tun. Es gibt viel mehr Mitlaute als Selbstlaute. Zum Beispiel: K(a), (e)M, (e)S, H(a).
  • Welchen Selbstlaut brauchst du, um diese Mitlaute auszusprechen?

    Tipps

    Sag das Alphabet auf, wenn du dir nicht sicher bist.

    A, B, C...

    B und C sind Mitlaute: Sie klingen mit dem Selbstlaut E.

    A, Be, Ce

    Lösung

    Mitlaute heißen Mitlaute, weil sie nicht allein, sondern nur mit einem Selbstlaut zusammen klingen. Zum Beispiel:

    • Be, De, eM, eR
    • Ha, Ka
    • Qu
    Selbstlaute dagegen klingen selbst. Das sind Selbstlaute:

    • A, E, I, O, U
  • Welche Wörter beginnen mit einem Mitlaut?

    Tipps

    Drei der Obstsorten beginnen mit einem Mitlaut.

    Lösung

    Wörter können mit einem Mitlaut oder mit einem Selbstlaut beginnen. Bei Namenwörtern wird der erste Buchstabe immer großgeschrieben.

    Konntest du die Aufgabe lösen?

    Du musstest dir den ersten Buchstaben der Wörter genau anschauen. Dann musstest du entscheiden, ob es sich um einen Selbstlaut oder einen Mitlaut handelt.

    • Ist der erste Buchstabe eines Nomens ein A, E, I, O oder U, beginnt das Wort mit einem Selbstlaut. Die Wörter Apfel und Orange beginnen mit einem Selbstlaut.
    • Beginnt ein Namenwort nicht mit einem dieser Buchstaben, dann muss der erste Buchstabe ein Mitlaut sein: Kirsche, Banane, Birne fangen alle mit einem Mitlaut an.
  • Welche Buchstaben sind Selbstlaute?

    Tipps

    In jedem Wort ist mindestens ein Selbstlaut.

    Es gibt insgesamt neun Selbstlaute, die du markieren sollst.

    Lösung

    Ohne die Selbstlaute a, e, i, o und u könnte man unsere Sprache kaum sprechen: Sie verbinden nämlich die Mitlaute eines Wortes. So können wir die Wörter viel besser aussprechen.

    In dieser Übung solltest du alle Selbstlaute, also alle Buchstaben a, e, i, o und u finden und markieren. Wie du gesehen hast, kann so ein Selbstlaut nicht nur innerhalb eines Wortes stehen. Manche Wörter, wie zum Beispiel alles, beginnen sogar mit solch einem Selbstlaut.

    Insgesamt musstest du 9 Selbstlaute finden: ALLES GUTE ZUM GEBURTSTAG TOM

  • Was sind das für Buchstaben?

    Tipps

    Es sind fünf Selbstlaute in der Liste.

    Lösung

    Im Alphabet gibt es viele Mitlaute und nur wenige Selbstlaute:

    • A, E, I, O, U sind alle Selbstlaute, die es in unserer Sprache gibt.
    • Alle übrigen Buchstaben, also zum Beispiel L, N, Q, F, J, H, G und W, gehören zu den Mitlauten.
  • Welche Mitlaute fehlen in den Namenwörtern?

    Tipps

    Namenwörter werden am Anfang immer großgeschrieben.

    Zum Beispiel: Hase, Katze, Hund

    Lösung

    Huch, was ist denn da passiert? Bei den Wörter fehlen plötzlich wichtige Buchstaben! Hast du sie finden können und richtig eingesetzt?

    Tatsächlich musstest du bei dieser Übung nicht nur die richtigen Mitlaute einsetzen, sondern auch darauf achten, dass der Anfangsbuchstabe eines Namenwortes immer großgeschrieben wird. Puuuh...

    Richtig lauten die Wörter:

    • Maus
    • Vogel
    • Katze
    • Igel
    • Gans
    Toll, was du jetzt alles schon schreiben kannst!

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

8.374

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.469

Lernvideos

35.645

Übungen

33.181

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden