30 Tage kostenlos testen

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Der Aufbau des Wörterbuches

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Bewertung

Ø 4.1 / 146 Bewertungen

Die Autor*innen
Avatar
Deutsch Grundschulteam
Der Aufbau des Wörterbuches
lernst du in der Volksschule 3. Klasse

Grundlagen zum Thema Der Aufbau des Wörterbuches

Inhalt

Was ist ein Wörterbuch?

Affe, anziehen, Apfel – was soll denn das? Diese Wörter haben nichts miteinander zu tun. Oder doch?
Achte einmal auf den Anfangsbuchstaben. Sie fangen alle mit einem A/a an. Wenn du diese drei Wörter untereinander siehst, schaust du vielleicht gerade in ein Wörterbuch. In Wörterbüchern findet man häufig verwendete Wörter einer Sprache. Außerdem erhält man Informationen über die Rechtschreibung und Silbentrennung.
Habt ihr über den Aufbau eines Wörterbuchs schon im Unterricht in der Grundschule gesprochen? Wie sind die Wörter im Wörterbuch angeordnet?

Wie ist ein Wörterbuch aufgebaut?

Der Aufbau eines Wörterbuchs soll dir ermöglichen, ein bestimmtes Wort möglichst schnell zu finden, denn ein Wörterbuch enthält viele verschiedene Wörter beziehungsweise Wörterbucheinträge.
Die einzelnen Wörterbucheinträge sind nach dem Alphabet sortiert. Der erste Eintrag beginnt also mit einem A/a und der letzte Eintrag mit einem Z/z.

Ein Wörterbuch hat mehrere Orientierungshilfen, die dir dabei helfen können, dich innerhalb des Wörterbuchs zurechtzufinden. In der folgenden Tabelle findest du eine Übersicht:

Orientierungshilfe Funktion Beispiel
Die Griffleiste befindet sich am rechten oder linken Rand einer Seite. Die Griffleiste zeigt dir, mit welchem Buchstaben die Wörter auf dieser Seite beginnen. Zeigt die Griffleiste ein E/e, beginnen die Wörter auf dieser Seite mit dem Buchstaben E/e.
Das Kopfwort oder der Kopfbuchstabe befindet sich oben auf der Wörterbuchseite. Das Kopfwort oder der Kopfbuchstabe dient der Orientierung innerhalb eines Anfangsbuchstabens. Ist das Kopfwort zum Beispiel Es, wirst du auf dieser Seite Wörter finden, die mit Es beginnen, etwa die Wörter Esel oder essen.
Die Seitenzahl befindet sich oft rechts unten auf der Seite. Die Seitenzahl zeigt an, auf welcher Seite du dich befindest. Du kannst dir die Seitenzahl merken, wenn du ein Wort später wiederfinden willst. Das Wort Ampel zum Beispiel könnte sich auf der dritten Seite deines Wörterbuchs befinden.

Auf dem Bild siehst du, wie eine Wörterbuchseite aussehen kann:

Wörterbuchseite

Was ist ein Wörterbucheintrag?

  • Ein Wörterbucheintrag besteht immer mindestens aus einem Wort, zum Beispiel aus dem Wort spielen.
  • Bei Namenwörtern (Nomen) steht vor dem Wort noch der Artikel, also der, die oder das, beispielsweise das Spiel.
  • In vielen Wörterbüchern kannst du auch die Silbentrennung eines Worts sehen. Oft wird diese mit einem Schrägstrich wie folgt markiert: spie/len.
  • Manchmal stehen hinter dem Wort noch weitere ähnliche Wörter. Nach der Zahn kann zum Beispiel noch die Mehrzahlform die Zähne stehen.
  • In vielen Wörterbüchern stehen noch weitere Angaben. Zum Beispiel werden Wörter mit gleichem Wortstamm aufgezählt: die Zahnpasta.

Wie finde ich ein Wort im Wörterbuch?

  • Suche immer zuerst die Griffleiste des Buchstabens, mit dem dein Wort beginnt, zum Beispiel A/a für Apfel.
  • Als Nächstes suchst du den Kopfbuchstaben. Für das Wort Apfel könnte das Ap sein.
  • Bist du auf der richtigen Seite angelangt, schaust du nach dem dritten oder vierten Buchstaben des Wortes. Apfel könnte zum Beispiel vor dem Wort Applaus stehen.

Mit dem Wörterbuch arbeiten ist Übungssache: Je mehr Wörter du nachschlägst, desto schneller wird es dir gelingen.

Was ist der Duden?

Der Duden ist ein bekanntes Rechtschreibwörterbuch in deutscher Sprache. Es ist nach Konrad Duden benannt und wurde zur Vorlage für andere Wörterbücher. Es gibt auch eine Onlineversion des Dudens.

Wie ist der Duden aufgebaut und was steht alles im Duden?

Der Duden ist so aufgebaut wie andere Wörterbücher auch. Er enthält jedoch mehr Wörter, als du in deinem Wörterbuch für die Grundschule finden wirst.

Wörter, die in der deutschen Sprache häufig verwendet werden, werden in der Regel in deutsche Wörterbücher aufgenommen. Alle paar Jahre erscheinen neue Auflagen. Das liegt daran, dass unsere Sprache sich verändert.
Ständig kommen neue Wörter hinzu, die es früher noch nicht gab. So wurde zum Beispiel Fridays for Future als Umweltbewegung in viele deutsche Wörterbücher aufgenommen. Andere Wörter werden „ausgemistet“, weil sie nicht mehr in die heutige Zeit passen.

Bei sofatutor findest du weitere Übungen und Arbeitsblätter zum Wörterbuch für die Grundschule.

Transkript Der Aufbau des Wörterbuches

Hilfe. Hilfe. Hallo. Bist du das? Zum Glück bist du hier. Dann kannst du mir helfen. Zu Zweit macht Lernen auch viel mehr Spaß! Teo will seine Freunde zu seinem Geburtstag einladen, aber er weiß nicht mehr genau wie einige Wörter geschrieben werden. Aber ich weiß wer ihm helfen kann! Das Wörterbuch! Hast du auch so ein Wörterbuch wie ich? Dann hole doch deins! Ich zeig dir mal was ich zum Thema Wörterbuch weiß. Pass auf! Guck mal, so sieht bei mir eine Wörterbuchseite aus. Du fragst dich bestimmt wie du da ein Wort finden sollst. Ich zeige es dir! Hier an der Seite findest du die Griffleiste. Sie zeigt dir, mit welchem Buchstaben die Wörter auf dieser Seite beginnen. Kannst du erkennen welcher Buchstabe das jetzt ist? Ja, super! Das G. Wenn du schnell mit dem Daumen blätterst, kannst du bei dem Buchstaben, den du suchst, stehen bleiben.

Im Wörterbuch sind alle Wörter nach dem Alphabet geordnet. Das ist toll, denn das Alphabet kannst du ja schon.

Unsere Griffleiste zeigt an, dass wir beim Buchstaben G sind. Jetzt gibt es ganz viele Buchstaben mit G. Die passen gar nicht alle auf eine Seite. Z.B. Gans oder Geld. Kann ich auf meiner Wörterbuchseite das Wort Gans finden? Nein? Richtig!

Denn wenn ich die Seite mit G gefunden habe, gucke ich mir als Zweites das Kopfwort oder den Kopfbuchstaben an. Auf meiner Seite steht als Kopfwort GE. Welches Wort kann ich dann also finden? Genau, Geld!

Du erinnerst dich doch bestimmt noch, dass wenn du zwei Wörter mit den gleichen Anfangsbuchstaben hast, du nach dem zweiten oder dritten Buchstaben suchen musst. Genauso ist das Wörterbuch auch aufgebaut. Das Kopfwort hilft dir dabei. Du siehst, dass das Wort Geld mit Ge beginnt, also bist du auf der richtigen Seite.

Jetzt weißt du aber nicht, ob es der Geld, das Geld oder die Geld heißt.

Was kannst du dann machen? Genau! Dann hilft dir das Wörterbuch dabei! Guck hier! Es heißt das Geld.

Und noch besser ist, dass du nie wieder ein Nomen in der Mehrzahl falsch schreiben wirst, denn guck mal was hinter dem Wort das Geld steht… Richtig! Die Gelder. Die älteren Schüler sagen dazu Nebeneintrag.

Und weißt du was ich immer schwer finde. Ich überlege immer, wie ich ein Wort in einzelne Silben zerlegen kann. Seitdem ich mit dem Wörterbuch umgehen kann, mache ich keine Fehler mehr! Suche mal das Wort Geige. Du siehst bei dem Wort Geige zwischen dem e und dem i einen Strich. Der Strich sagt dir, wie man das Wort richtig trennt. Klasse, oder?

Und wenn du dir merken sollst, auf welcher Seite du ein Wort gefunden hast, dann findest du hier die Seitenzahl. Jetzt bist du dran! Wo findest du die Griffleiste? Genau, an der Seite.

Jetzt guck mal ob du herausfindest, wie du das Wort Geselle trennen musst. Das ist ein sehr schwieriges Wort. Ge/sel/le

Findest du auch die Mehrzahl von der Gesang? Genau! Hinter der Gesang steht die Gesänge

Mit ein wenig Übung wirst du zum Profi.

Toll wie du Teo geholfen hast. Ab heute kann er seine Geburtstagseinladungen ohne Fehler schreiben.

Wenn du das Wort Einladung suchst, dann suchst du als Erstes den Anfangsbuchstaben E in der Griffleiste. Danach guckst du dir den zweiten Buchstaben des Wortes an. Es ist ein i. Also suchen wir das Kopfwort Ei. Wenn du die richtige Seite und das Wort Einladung gefunden hast, dann kannst du nach verschiedenen Dingen gucken. 1. Du kannst sehen in welche Silben das Wort zerlegt wird. 2. Du kannst den Artikel von Einladung sehen. 3. Du kannst die Mehrzahl von Einladung sehen.

Das hat Spaß gemacht! Du kannst im Anschluss auch noch ein bißchen üben. Bis baaaald!!!

12 Kommentare

12 Kommentare
  1. tolles video!!!!!!!!!

    Von ALMA, vor 7 Monaten
  2. Mein Wörterbuch heißt Wörterbuch für die Grundschule und mit Englischteil

    Von Aadhya, vor 12 Monaten
  3. 🤓

    Von LOTTI !!!!!!!, vor 12 Monaten
  4. Viel zu eifach

    Von LOTTI !!!!!!!, vor 12 Monaten
  5. Gut

    Von Maxiking 1, vor etwa einem Jahr
Mehr Kommentare

Der Aufbau des Wörterbuches Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Der Aufbau des Wörterbuches kannst du es wiederholen und üben.
  • Wie ist das Wörterbuch aufgebaut? Beschreibe.

    Tipps

    Im Kopfwort stehen zwei Buchstaben, die ersten beiden Buchstaben eines Wortes.

    Das Wörterbuch ist nach dem Alphabet geordnet.

    Die Griffleiste zeigt mir, mit welchen Buchstaben die Wörter auf dieser Seite beginnen.

    Lösung

    Das Wörterbuch ist wirklich sehr praktisch. Es zeigt dir, wie ein Wort geschrieben wird. Du kannst aber auch sehen, wie der Artikel zu einem Wort lautet. Auch die Mehrzahl von einem Wort wird dir gezeigt. Falls du mal die Silbentrennung von einem Wort nicht kennst, kannst du auch ins Wörterbuch schauen.

    Mit etwas Übung kannst du das Wörterbuch auch ganz einfach benutzen.

    Auf der Griffleiste ganz außen am Rand siehst du immer den ersten Buchstaben des Wortes, das du suchst. Bei dem Wort Geige ist das ein G. Es gibt aber viele Wörter, die mit einem G anfangen, daher schaust du dir nun den zweiten Buchstaben an, also Ge. Das ist dein Kopfwort. Nun siehst du alle Begriffe, die mit Ge geschrieben werden. Dann findest du bestimmt schnell das Wort die Geige. Auch die Seitenzahl kannst du noch ablesen und im Nebeneintrag steht die Mehrzahlform von Geige, also die Geigen.

  • Wo findet man das Wort Einladung im Wörterbuch? Zeige auf.

    Tipps

    Auf der Griffleiste stehen immer die Anfangsbuchstaben eines Wortes. Zum Beispiel beim Wort Oma wäre das ein O.

    Lösung

    Für die Feier möchte Teo unbedingt Einladungen verschicken. Gut, dass er sein Wörterbuch immer griffbereit hat. Nun kann er schnell nachgucken, wie die Wörter geschrieben werden. Auch den Artikel eines Wortes, die Mehrzahl des Wortes und die Silbentrennung kann er ablesen.

    Beim Wort Einladung sucht er zunächst in der Griffleiste nach dem Buchstaben E, dann betrachtet er den zweiten Buchstaben des Wortes Einladung. Das ist ein i. Er sucht also das Kopfwort Ei. Nun findet er rasch das Wort Einladung.

  • Wie lauten die Artikel? Bestimme sie mit der Wörterbuchseite.

    Tipps

    Der Gast freut sich auf seinen Urlaub im Hotel.

    Lösung

    Pia staunt, Teo ist wirklich sehr clever. Er hat für alle Wörter die richtigen Artikel gefunden.

    Teo verrät Pia, wie er das gemacht hat. Ganz einfach, mit dem Wörterbuch!

    Ich schlage zuerst das Wort, das ich suche, im Wörterbuch nach. Dort steht die Silbentrennung, die Mehrzahlform und der Artikel des Wortes, sagt er.

    Ist ganz leicht, oder?

  • Wo kannst du diese Wörter im Wörterbuch finden? Ordne zu.

    Tipps

    Schau dir die ersten beiden Buchtaben der Wörter genau an. Dann findest du das Kopfwort schneller.

    Lösung

    Mit dem Wörterbuch kannst du ganz schnell Wörter finden. Du erfährst dann, wie das Wort genau geschrieben wird und welcher Artikel davor stehen muss. Wenn du dir einmal unsicher bist, wie das Wort getrennt wird, dann kannst du das auch im Wörterbuch nachsehen.

    • Die Wörter Eimer, Einladung und Eins haben das Kopfwort Ei.
    • Die Wörter Geigei, Gesang, Geld und Geier haben das Kopfwort Ge.
    • Die Wörter Palme, Pause und Pauke haben das Kopfwort Pa.
  • Wie findet man die Mehrzahl eines Wortes im Wörterbuch?

    Tipps

    Die Buchstaben auf der Griffseite sind alphabetisch sortiert.

    Erst wenn Teo das Wort Geige gefunden hat, kann er die Mehrzahl ablesen.

    Lösung

    Es heißt die Geige und die Geigen. Zuerst hat er auf der Griffleiste im Wörterbuch den Buchstaben G gesucht. Dann schaute er auf den zweiten Buchstaben des Wortes, dem e. Nun noch auf der Seite nach Geige suchen und im Nebeneintrag die Mehrzahl ablesen. Fertig! Teo ist ganz stolz auf sich.

  • Wie müssen die Wörter lauten? Bestimme sie.

    Tipps

    Klatsche die Silben der Wörter. So kannst du die richtige Silbentrennung herausfinden.

    Schlage die gesuchten Wörter nach, wenn du ein Wörterbuch zuhause hast.

    Lösung

    Wenn du ein Wort in einem Wörterbuch nachschlägst, steht dort auch immer die Silbentrennung des Wortes. Du erkennst sie an den Strichen im Wort.

    Das Wort Gei/gen hat zwei Silben. Das Wort Ge/sel/len besteht aus drei Silben. Bei zusammengesetzten Wörtern wie Geigenspiel gehst du genauso vor. Du schaust nach den ersten beiden Buchstaben des Wortes. Dann suchst du das Wort Geigenspiel. Dort findest du die richtige Trennweise Gei/gen/spiel. Klatsche zwischen den einzelnen Silben, dann fällt dir das Trennen der Wörter leichter.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

4.009

sofaheld-Level

6.574

vorgefertigte
Vokabeln

10.231

Lernvideos

42.201

Übungen

37.298

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden