Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Google Earth: Untersuchung von Mond und Mars

Alle Inhalte sind von Lehrkräften & Lernexperten erstellt
Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.6 / 23 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Wissensdurst
Google Earth: Untersuchung von Mond und Mars
lernst du in der Oberstufe 7. Klasse - 8. Klasse - 9. Klasse

Grundlagen zum Thema Google Earth: Untersuchung von Mond und Mars

Mit Google Earth ist es nicht nur möglich, den Planeten Erde zu untersuchen, sondern auch den Mond, den Mars und sogar das bekannte Weltall genau unter die Lupe zu nehmen. So kannst du dir auch die Milchstraße mit ihrer Spiralform ansehen und den Landeplatz von Apollo 11 auf dem Mond finden.

Transkript Google Earth: Untersuchung von Mond und Mars

Nicht nur die Erde lässt sich mit Google Earth genau betrachten und bis ins Detail erkunden. Klicken wir auf das Planetensymbol, dann können wir zum Beispiel auch auf den Mond reisen. Ihn wie die Erde in alle Richtungen drehen, seine Kraterwelt entdecken und an zahlreichen Punkten viele Informationen sammeln. Auch eine Reise zum Mars können wir unternehmen und unseren erdnächsten Planeten näher betrachten. Und klicken wir schließlich auf Himmel, dann öffnet sich der gesamte Weltraum vor uns und wir bewegen uns zwischen den Sternen. Ein virtueller Globus wie Google Earth bietet noch viel mehr Möglichkeiten. Wir können nicht nur die Erde aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachten, Städte und Landschaften kennenlernen, ferne Regionen erkunden, Strukturen vergleichen und Veränderungen beobachten. Wir können sogar in die Tiefen der Ozeane tauchen. Oder Exkurse in die Geschichte unternehmen. Die Welt verändert im Laufe der Zeit ständig ihr Gesicht. Durch den virtuellen Globus werden die Momentaufnahmen der Erde gespeichert. Wir können sie betrachten und untersuchen und so komplexere Themen und Zusammenhänge leichter verstehen.

30 Tage kostenlos testen
Mit Spaß Noten verbessern
und vollen Zugriff erhalten auf

7.701

sofaheld-Level

6.601

vorgefertigte
Vokabeln

7.440

Lernvideos

35.623

Übungen

33.154

Arbeitsblätter

24h

Hilfe von Lehrer*
innen

laufender Yeti

Inhalte für alle Fächer und Schulstufen.
Von Expert*innen erstellt und angepasst an die Lehrpläne der Bundesländer.

30 Tage kostenlos testen

Testphase jederzeit online beenden