Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Ireland: regions, cities and sights

Du möchtest schneller & einfacher lernen?

Dann nutze doch Erklärvideos & übe mit Lernspielen für die Schule.

Kostenlos testen
Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.

Lerntext zum Thema Ireland: regions, cities and sights

Das Land des Kleeblatts

Wusstest du, dass das Kleeblatt ein Symbol für ein bestimmtes Land ist?

Das Land, wofür dieses Symbol steht, ist Irland. Es gibt noch viele weitere Symbole für Irland und auch der St. Patrick’s Day, der weltweit gefeiert wird, steht für dieses Land. In diesem Text erfährst du alle wichtigen Fakten über Irland, die hilfreich für die Vorbereitung eines Referats sein können. Wenn du darüber hinaus Genaueres zur irischen Geschichte erfahren willst, dann wirf einen Blick in den Text zur History of Ireland.

Dieser Text behandelt die Republik Irland (Republic of Ireland). Die Informationen zu Nordirland findest du auf der dazugehörigen Seite.

Irland – Fakten

Die Republik Irland ist eine Insel im Westen Europas. Auf der Insel befinden sich zwei Staaten: Im Norden liegt Nordirland (Northern Ireland), das zum Vereinigten Königreich gehört. Der Rest der Insel gehört zum Hoheitsgebiet der Republik Irland (Republic of Ireland). Seit 1973 ist die Republic of Ireland Mitglied der Europäischen Union. Politisch gesehen ist das Land eine parlamentarische Republik. Alle relevanten Fakten für beispielsweise ein Referat findest du in der Tabelle unten.

Republik Irland Fakten
Einwohnerzahl Irlands 5,1 Millionen
Hauptstadt Irlands Dublin
Sprachen in Irland Englisch, Irisch-Gälisch (Irish-gaelic)

Irland – Geografie

In Irland gibt es drei Regionen – regions of Ireland. Diese sind die Region Connacht (auch Connaught) im Nordwesten des Landes, Leinster im Osten und Munster im Süden. Die Region im Nordosten des Landes wird auch Ulster genannt, befindet sich allerdings auf dem Staatsgebiet Nordirlands.

Diese Regionen haben keine eigene politische Verwaltung. Sie spielen aber dennoch eine Rolle für die Politik Irlands, da die einzelnen Regionen durch Mitglieder des Parlaments in der Zentralregierung in Dublin vertreten werden. In den folgenden Kapiteln findest du genauere Informationen zu den jeweiligen Städten und Regionen der Republik Irlands.

Die folgende Tabelle gibt dir zusätzlich eine Übersicht über die längsten oder tiefsten Gewässer sowie den höchsten Berg Irlands:

Geografie der Republik Irland Daten
Größe Irland 70 723 km²
Größter See Lough Corrib (176 km²)
Längster Fluss Shannon (370 km)
Höchster Berg Carrantuohill (1039 m)

Regions – Connacht (Connaught)

Connacht ist die nördlichste Provinz der Republik Irland. Sie ist die flächenmäßig kleinste und gleichzeitig die am wenigsten dicht besiedelte Region Irlands. Die Landschaft dieser Region ist geprägt von den Küstenregionen im Westen sowie auch von Bergen und Erhebungen weiter im Hinterland. Das Landesinnere besteht vor allem aus Flachland und Ebenen. Die Bevölkerung ist hier so weit verteilt, dass es nur eine amtliche Stadt gibt: Galway. Die Natur dieser Region ist beliebt bei Besucherinnen und Besuchern. Auch befindet sich der größte See Irlands – der Lough Corrib – in diesem Gebiet.

Cities of Ireland – Galway

Die Stadt Galway steht an vierter Stelle in Bezug auf die Einwohnerzahl der Republik Irland. In der Stadt leben knapp 84 000 Menschen. Galway wird auch Ireland’s Cultural Heart (Herz der Kultur Irlands) genannt. Es finden regelmäßig viele Festivals und Veranstaltungen statt. Im Jahr 2014 erhielt Galway den Titel Unesco “City of Film”. Wegen der langen Historie der Stadt gibt es viele Museen und Kirchen, die zusätzlich interessant für Touristinnen und Touristen sind.

Regions – Leinster

Die Region Leinster liegt im Osten bzw. Südosten. Geografisch gesehen liegt ein großer Teil der Landschaft im zentralen Tiefland, besteht also mehrheitlich aus flachen Ebenen. Abseits der urbanen Gebiete ist hier die Landwirtschaft sehr weit verbreitet. In dieser Region leben die meisten Menschen. Wie in Connacht gibt es nur eine amtliche Stadt – die Hauptstadt Irlands: Dublin.

Cities of Ireland – Dublin

Dublin ist die Hauptstadt der Republik Irland. Ihr Ursprung kann auf die Wikinger zurückgeführt werden, die im 8. Jahrhundert in Irland einfielen und Siedlungen gründeten. In der Hauptstadt leben heutzutage die meisten Menschen Irlands (mehr als eine Million). Die international bekannte Biermarke Guinness stammt aus Dublin. Es gibt aber noch weitere Punkte, die besonders sind: In Bezug auf die Literatur haben viele renommierte Schriftsteller Dublin ihre Heimat genannt. George Bernard Shaw, Oscar Wilde, aber auch Bram Stoker, der Autor von Dracula; alle sind in Dublin geboren. Wie interessant Dublin für junge Menschen ist, wird durch die Tatsache ersichtlich, dass schätzungsweise knapp 50 % der Einwohner unter 25 Jahre alt sind. Das Stadtinnere ist übersät mit Pubs und Klubs. Dublin ist auch weltbekannt für seine Musik, die oft in den Pubs der Stadt zu hören ist.

Regions – Munster

Munster ist die südlichste der drei irischen Regionen. An der Küste im Südwesten befinden sich Klippen, während der größte Teil der Region allerdings von Ebenen bestimmt ist.

Für den Tourismus sind die vielen alten Burgen und Klöster dieser Region interessant. Das Gebiet ist außerdem bekannt für seine Verbindung zur irischen Mythologie. Viele alte Gottheiten stehen in Verbindung zu Munster. Wegen der Mythologie wird auch der Missionar Saint Patrick mit dieser Gegend verbunden. Er ließ sieben Jahre lang in der Region Kirchen und andere religiöse Einrichtungen erbauen.

Cities of Ireland – Cork

Die größte und am dichtesten besiedelte Stadt der Southern Region ist Cork. Die Stadt hat knapp 222 000 Einwohner und wird durch zwei Kanäle des River Lee geteilt. Diese führen in einen der größten natürlichen Häfen der Welt. Cork war ursprünglich ein Kloster, das durch die Wikinger zu einer Siedlung und später zu einer Stadt ausgebaut wurde. Im Mittelalter wurden die Stadtmauern errichtet, die bis heute eine Touristenattraktion sind. Wegen der Stadtgeschichte gibt es viele Kathedralen und Kirchen. Der Kirchturm von Shandon ist das berühmteste Bauwerk der Stadt und gleichzeitig ihr Wahrzeichen. Cork ist außerdem ein Kernzentrum der Pharmaindustrie. Aber auch große Firmen haben in der Stadt ihr europäisches Hauptquartier errichtet. Cork ist wegen seiner günstigen Lage sehr attraktiv für internationale Unternehmen.

Irland – Kultur

Die wohl größte Besonderheit Irlands ist seine Kultur. Wahrzeichen sind neben dem Kleeblatt beispielsweise das Keltenkreuz (Celtic cross), aber auch die Harfe (harp). Die Harfe ist beispielsweise auch auf dem Siegel des Präsidenten Irlands zu sehen. Die Flagge Irlands und ihre Bedeutung gehen auf die christliche Geschichte zurück. Die drei Farben – Grün, Weiß und Orange – stehen für die jeweiligen Religionsgruppen. Grün steht für die römisch-katholische Kirche, während Orange für die Protestanten steht. Weiß soll eine Verbindung und ein harmonisches Zusammenleben beider Gruppen symbolisieren.

Auch im musikalischen Bereich ist Irland berühmt. Die irische Folkmusik ist weltweit bekannt. Ihren Ursprung hat sie bei den Kelten, deswegen wird sie auch häufig „keltische Musik“ genannt.

Irland – Steckbrief auf Englisch und in tabellarischer Form

In der folgenden Tabelle findest du eine Übersicht mit allen Informationen zu Irland auf Englisch zusammengefasst:

Category Information
Name Republic of Ireland
Official languages English, Irish
Capital Dublin
Area 70,273 km²
Population 5.1 million
Regions in Ireland Northern and Western Region

Eastern and Midland Region

Southern Region
Largest cities in Ireland Dublin

Cork

Limerick

Galway

Waterford

Kilkenny

Map of Ireland

Hier siehst du abschließend eine Karte der Republik Irland, auf der die Provinzen und die Hauptstadt Dublin eingezeichnet sind:

Ireland – Regions, Cities and Sights

Häufig gestellte Fragen zum Thema Ireland

Ist Irland ein eigenes Land?
Wie heißt die Hauptstadt von Irland?
Wo liegt Dublin?
Wie ist Irland aufgeteilt?
Welche Sprachen spricht man in Irland?
Welche Währung gibt es in der Republik Irland?
Bewertung

Ø 3.5 / 168 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
sofatutor Team
Ireland: regions, cities and sights
lernst du im 4. Lernjahr - 5. Lernjahr