Über 1,6 Millionen Schüler*innen nutzen sofatutor!
  • 93%

    haben mit sofatutor ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert

  • 94%

    verstehen den Schulstoff mit sofatutor besser

  • 92%

    können sich mit sofatutor besser auf Schularbeiten vorbereiten

Gerund – nach Präpositionen

Das Gerund im Englischen wird nach Präpositionen benutzt und ist eine substantivierte Verbform. Erfahre mehr über die grammatikalische Struktur des Gerunds und übe mit interaktiven Übungen. Interessiert? Dies und vieles mehr findest du im folgenden Text!

Du willst ganz einfach ein neues Thema lernen
in nur 12 Minuten?
Du willst ganz einfach ein neues
Thema lernen in nur 12 Minuten?
  • Das Mädchen lernt 5 Minuten mit dem Computer 5 Minuten verstehen

    Unsere Videos erklären Ihrem Kind Themen anschaulich und verständlich.

    92%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim selbstständigen Lernen.
  • Das Mädchen übt 5 Minuten auf dem Tablet 5 Minuten üben

    Mit Übungen und Lernspielen festigt Ihr Kind das neue Wissen spielerisch.

    93%
    der Schüler*innen haben ihre Noten in mindestens einem Fach verbessert.
  • Das Mädchen stellt fragen und nutzt dafür ein Tablet 2 Minuten Fragen stellen

    Hat Ihr Kind Fragen, kann es diese im Chat oder in der Fragenbox stellen.

    94%
    der Schüler*innen hilft sofatutor beim Verstehen von Unterrichtsinhalten.
Bewertung

Ø 4.4 / 133 Bewertungen
Die Autor*innen
Avatar
Team Digital
Gerund – nach Präpositionen
lernst du im 3. Lernjahr - 4. Lernjahr

Gerund – nach Präpositionen Übung

Du möchtest dein gelerntes Wissen anwenden? Mit den Aufgaben zum Video Gerund – nach Präpositionen kannst du es wiederholen und üben.
  • Ergänze die Definition für das gerund.

    Tipps

    Hier kannst du ein gerund sehen:

    I think of getting my hair cut.

    Lösung

    Das gerund, auch Gerundium genannt, ist ein Substantiv, das von einem Verb abgeleitet ist. Du behandelst ein gerund also wie ein Nomen. Gebildet wird das gerund, indem du an den Infinitiv eines Verbs die Endung -ing anhängst:

    • collect $\rightarrow$ collecting
    Nach bestimmten Substantiven und Verben mit Präposition kommt immer ein gerund. Es gibt aber leider keine Regel, nach welchen Wörtern du ein gerund benutzen musst. Deshalb musst du diese auswendig lernen.

  • Bestimme, ob das Verb ein gerund ist oder im present progressive steht.

    Tipps

    Schaue dir an, was vor dem markierbaren Verb steht: Findest du dort eine Form von to be, gehört das Verb zum present progressive.

    Steht eine Präposition direkt vor dem Wort mit der Endung -ing, kann es sich nur um ein gerund handeln.

    Lösung

    Das present progressive bildest du, indem du eine Form von to be mit einem Verb mit der Endung -ing (present participle) zusammensetzt:

    • He is going to the library.
    • We aren't buying the car.
    Das gerund besteht nur aus einem present participle:
    • They talk about going to France for summer vacation.
    • Alexander Graham Bell is famous for inventing the telephone.
    Manchmal kann auch beides zusammen in einem Satz stehen:
    • I am thinking of writing a book.

  • Entscheide, welche Präposition nach den Ausdrücken gebraucht wird.

    Tipps

    Präpositionen können – je nach Kontext – verschieden übersetzt werden. Of kann zum Beispiel „von“, „aus“, „vor“, „über“ oder „nach“ heißen. Das bedeutet: auswendig lernen!

    Wenn du dir nicht sicher bist, dann schaue dir die Video-Hilfe an.

    Lösung

    Welche Präposition benutzt wird, musst du meist auswendig lernen. Denn manchmal wird eine englische Präposition auf Deutsch verschieden übersetzt. Vor allem wenn du das gerund benutzt, hast du häufig Präpositionen im Satz. Diese oft benutzten Kombinationen kannst du dir merken:

    of

    • the idea of
    • the risk of
    • to be afraid of
    • instead of
    in

    • to succeed in
    • to be interested in
    about

    • to be crazy about
    • to be worried about
    • to talk about
  • Bezeichne die korrekten Begriffe.

    Tipps

    Die Präpositionen sind meistens nicht austauschbar. Das heißt, du kannst dir fixe Phrasen merken.

    Beispiel:

    My friend is worried about failing the exam.

    Die Phrase I'm really looking forward to hearing from you. ist eine typische E-Mail-Floskel und ist immer gleich aufgebaut!

    Lösung

    In dieser Übung musstest du die richtige Präposition und die richtige Verbform auswählen.

    Diese sind:

    • to look forward to meeting
    • to think about asking
    • to being used to having
    • to be responsible for feeding
    • to be worried about it being
    • to insist on waiting
  • Ergänze die Tabelle mit den richtigen Verbformen.

    Tipps

    Meist kann das gerund wie im folgenden Beispiel gebildet werden:

    Infinitiv buy + Endung -ing = buying

    Endet das Verb auf ein stummes -e, fällt dieses weg und dann hängst du die Endung -ing an:

    • move $\rightarrow$ moving

    Hat das Verb am Ende einen betonten Vokal mit Konsonanten, verdoppelst du diesen Konsonanten:

    • run $\rightarrow$ unning
    Lösung

    Um das gerund zu bilden, musst du an den Infinitiv eines Verbs -ing anhängen. Bei manchen Verben musst du aber Buchstaben weglassen oder hinzufügen.

    So sieht das für folgende Verben aus:

    • be $\rightarrow$ being
    • have $\rightarrow$ having
    • see $\rightarrow$ seeing
    • get $\rightarrow$ getting
    • look $\rightarrow$ looking
    • make $\rightarrow$ making
    • say $\rightarrow$ saying

  • Setze die fehlenden Begriffe korrekt ein.

    Tipps

    In die erste Lücke musst du immer eine Präposition schreiben: in, about, of etc.

    Die zweite Lücke ist für das gerund. Es folgt ein Beispiel für einen vollständigen Satz:

    • My teacher always talks about learning for life not for school.
    Lösung

    In dieser Übung musstest du die Lücken mit der richtigen Präposition und dem Verb in der gerund-Form füllen.

    1. Charlie is afraid of failing his test.
    2. We are interested in buying a house.
    3. My mother is worried about losing her purse in the park.
    4. The chances of me getting into this school are very low.
    5. My little sister is crazy about playing with her new dollhouse.
    6. He succeeded in winning our hearts.